BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 393 von 587 ErsteErste ... 293343383389390391392393394395396397403443493 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.921 bis 3.930 von 5863

Länder, die Kosova anerkennnen

Erstellt von FREEAGLE, 19.02.2008, 12:39 Uhr · 5.862 Antworten · 489.335 Aufrufe

  1. #3921
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.001
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Wir können uns die UN-Aufnahme eh in die Haare schmieren.
    Russland und China legen ein veto ein und wir können nichts dagegen tun.

    Wir werden einfach nie in die UN kommen , unsere einzige Chance ist es , den Norden in den Griff zu bekommen. Dann hat Serbien Kosovo komplett verloren.
    Aber die werden zäh bleiben , sehen wirs ein.
    Muell was du schreibst. Du glaubst doch nicht im Ernst das die USA und die EU Geld im Kosovo reingepumpt haben, damit es einen Status wie Palestina, Suedossetien oder Nordzypern hat? Von den 5 Vetomaechten haben um 3 anerkannt. Bleiben Russland und China, Russland wird ein Veto aufstellen. Russland waere aber Bereit die Interessen Serbiens zu verkaufen. Mit Geld laesst sich hinter Tueren das Veto umgehen. Kosovo ist fuer die USA viel wichtiger als fuer Russland Serbien. Kosovo hat geographisch eine wichtige Bedeutung fuer die USA.
    Der Norden wird nicht zu 100% kontrollierbar sein, aber die Lage wird sich nach ein paar Jahren beruhigen. Die Unabhaengigkeit wurde erst vor 3/4 Jahren ausgerufen. Die Serben muessen sich integrieren.

    Schlussendlich wird Serbien das Kosovo anerkennen muessen. EU ist die Zukunft, nicht Kosovo.

  2. #3922
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Hast recht.

    Aber die USA sind grade in ner Schuldenkrise.

  3. #3923

    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    16
    Der einzig momentane gegner des Kosovos ist Russland.. wenns nach Serbien geht, wärn wir schonlängst ein anerkanntes Land.. Russland wird immer ein veto aufstellen, wird aber nie dafür sorgen können das Kosovo zu Serbien gehörn wird.. also wirds jahrelang aufs eis gelegt bis sich die serben daran gewöhnt haben..

    Davon mal abgesehn versteh ich garnicht wieso die Serben unbedingt das Kosovo wieder haben will?? da leben doch nur Albaner?? Sind es nur die Paar Kupferfelder??? Wie wollt ihr uns Albaner Leben lassen?? solln wir jetzt ganz friedlich steuern an Belgrad zahlen und Serbisch lernen??? niemals das ist UNMÖGLICH und führt wieder zu kireg.. Ihr müsst alle Albaner Vergasen um das Kosovo zu bekommen.. eine Diplomatische Wahl habt ihr nicht...

    Letztlich ist es genau das selbe wie bei der Sowjetunion.. Die Russen haben auch teile verlieren müssen..

    China ist kein problem, ist doch n alter bekannter von Albanien.. dennen ist es scheiss egal ob Kosovo den albanern oder serben gehört.. die habn es nur aus stolz nicht anerkannt...

  4. #3924
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    wollte kein neues thema aufmachen aber hab mal ne frage zum uhrsprung vom kosovo war er von anfang an serbisch oder albanisch überall steht was anderes und die serben sagen serbisch und die albaner albanisch aber ein klaren beweis hat mir noch keiner gegeben !!

  5. #3925
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von MagyarVagyok Beitrag anzeigen
    wollte kein neues thema aufmachen aber hab mal ne frage zum uhrsprung vom kosovo war er von anfang an serbisch oder albanisch überall steht was anderes und die serben sagen serbisch und die albaner albanisch aber ein klaren beweis hat mir noch keiner gegeben !!
    Es gibt zwei Theorien, einmal ist es die Evolution-Theorie und einmal der Glaube an Gott.

    Nein Spaß bei Seite, das Kosovo gehört den Kosovaren.

  6. #3926

    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    16
    heutzutage gehören die meisten grundstücke (flächen) zu den kosovaren.. das war schon immer so und dan kann man davon ausgehn das es kosovarisch ist.. natürlich gibt es auch serbische aber die mehrheit ist albanisch..
    ich glaube nicht das die albaner da alles abgekauft hat oder nicht.. da war nur so ein durcheinander in den fast 500 osmanischen jahren, so das sich alles vermischt hat..

  7. #3927
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Laut den albanischen Nachrichten sollen in den kommenden Wochen noch 15 weitere Anerkennungen folgen.
    Jetzt habt ihr 81 Anerkennungen, fehlen also noch 16, um einen UN/UNO-Beitrittsantrag zu beantragen.
    ^
    Gehört Rumänien zu den 15 Staaten oder was auch immer ,die Kosova anerkennen?

  8. #3928

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Malivis Beitrag anzeigen
    Muell was du schreibst. Du glaubst doch nicht im Ernst das die USA und die EU Geld im Kosovo reingepumpt haben, damit es einen Status wie Palestina, Suedossetien oder Nordzypern hat? Von den 5 Vetomaechten haben um 3 anerkannt. Bleiben Russland und China, Russland wird ein Veto aufstellen. Russland waere aber Bereit die Interessen Serbiens zu verkaufen. Mit Geld laesst sich hinter Tueren das Veto umgehen. Kosovo ist fuer die USA viel wichtiger als fuer Russland Serbien. Kosovo hat geographisch eine wichtige Bedeutung fuer die USA.
    Der Norden wird nicht zu 100% kontrollierbar sein, aber die Lage wird sich nach ein paar Jahren beruhigen. Die Unabhaengigkeit wurde erst vor 3/4 Jahren ausgerufen. Die Serben muessen sich integrieren.

    Schlussendlich wird Serbien das Kosovo anerkennen muessen. EU ist die Zukunft, nicht Kosovo.

    Hehe, viel Spaß, ich denke nicht dass deine Hoffnungen erfüllt werden.
    Erkennt Russland das Kosovo an, verliert es mit Serbien den einzigen Verbündeten in Europa und damit auch deutlich an Einfluss.
    Außerdem gibt es keinen Grund dafür, ganz einfach. Russland ist nicht erpressbar.

    Und dass Serbien Kosovo anerkennt, darauf würde ich mal ganz lange warten. Nicht mal die gesamte EU hat das Kosovo anerkannt. Der Westen wird dies zwar fordern, aber dann ist der Zeitpunkt gekommen, territoriale Integrität vor Beitritt zu einer Gemeinschaft, die dich jahrzehntelang "fickt", zu stellen.

  9. #3929
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.416
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Hehe, viel Spaß, ich denke nicht dass deine Hoffnungen erfüllt werden.
    Erkennt Russland das Kosovo an, verliert es mit Serbien den einzigen Verbündeten in Europa und damit auch deutlich an Einfluss.
    Außerdem gibt es keinen Grund dafür, ganz einfach. Russland ist nicht erpressbar.

    Und dass Serbien Kosovo anerkennt, darauf würde ich mal ganz lange warten. Nicht mal die gesamte EU hat das Kosovo anerkannt. Der Westen wird dies zwar fordern, aber dann ist der Zeitpunkt gekommen, territoriale Integrität vor Beitritt zu einer Gemeinschaft, die dich jahrzehntelang "fickt", zu stellen.

    Ja, weil Serbien jah auch soviel Einfluss innerhalb Europas verkörpert.

  10. #3930

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Ja, weil Serbien jah auch soviel Einfluss innerhalb Europas verkörpert.
    Zumindest auf dem Balkan, der immer für Großmächte interessant war, hat Serbien genug Einfluss und ist im Grunde das einzige Land, das noch nicht "verloren" ist (an den Westen).


Ähnliche Themen

  1. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20
  2. korrupteste länder
    Von Tiraner im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 16:39
  3. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30