BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 44 von 587 ErsteErste ... 344041424344454647485494144544 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 5863

Länder, die Kosova anerkennnen

Erstellt von FREEAGLE, 19.02.2008, 12:39 Uhr · 5.862 Antworten · 492.008 Aufrufe

  1. #431
    Popeye
    Gefällt mir, Ukraine lässt sich von Russland nichts gefallen.

    Eine gute Einstellung der Regierung.

  2. #432

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    moj kosovo XD

  3. #433
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    ob das was mit dem getöteten Polizisten zu tun hat???

  4. #434

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    ob das was mit dem getöteten Polizisten zu tun hat???
    nein----------------

  5. #435
    Lopov
    BRAVO UKRAINE!!! Sie haben den westlichen Weg eingeschlagen.

  6. #436

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    alle schlauen Länder werden der Usa folgen und die zurückgebliebenen halt nicht siehe Russland jeden Tag wird dort ein Journalist getötet!!!

  7. #437

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    TSCHECHIEN wird Kosovo auch anerkennen : derStandard.at

    NICCEEE

  8. #438

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Jaja so ist das halt. Heute stimmen noch alle Länder für eine Unabhängigkeit, bis sie selbst betroffen sind. Natürlich freuen sich jetzt auch einige das die Osteuropäischen Länder den "westlichen Weg" eingeschlagen haben. Ich kanns kaum erwarten zu sehen, wenn die anfangen rumzuheulen, dass die EU zu teuer ist.(siehe Euro, Preise Verdoppelt, Gehälter halbiert)

  9. #439
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Dann können wir uns auf neue Länder freien wie Südossetien,Dnestr etc.


    "Ich denke ja", sagte Schwarzenberg gegenüber der Tageszeitung "Mlada fronta Dnes" (Samstag-Ausgabe) auf die Frage, ob das Prager Kabinett die Unabhängigkeit des Kosovo "in naher Zukunft" anerkennen werde.


    Glauben/Denken ist nicht wissen aber ihr Primitiven sagt ja sie werden

    der Teil gefällt mir am besten

    Bedenken der Christdemokraten
    Einer der Gründe der Verschiebung der Entscheidung waren die Bedenken der mitregierenden christdemokratischen Volkspartei (KDU-CSL), die erklärt hatte, dass ihre Minister die Souveränität des Kosovo zunächst nicht unterstützen wollten. KDU-CSL-Chef und Vizepremier Jiri Cunek sagte nun gegenüber der tschechischen Tageszeitung "Pravo" (Samstag-Ausgabe), die KDU-CSL nehme Rücksicht auf die Serben. Außerdem habe die Kosovo-Regierung bisher nicht bewiesen, dass "dieser Staat" ohne Hilfe von Außen lebensfähig sei.
    Scharfe Kritik gegen die Souveränität des Kosovo übte der ehemalige sozialdemokratische (CSSD) Premier Milos Zeman. Er betrachte den Kosovo als eine "islamische terroristische Diktatur, die von Drogenmafiosi finanziert wird", sagte er in einem Gespräch mit der Tageszeitung "Lidove noviny" (Samstag-Ausgabe). Er warf den USA vor, dass sie auf einer Seite den Terrorismus im Irak oder Iran bekämpften und auf der anderen Seite die Terroristen im Kosovo unterstützten. (APA)

    Es sind ja mehr Einwände als Befürworter

    Für ganz Langsame heisst das eher keine Anerkennung

  10. #440
    pqrs
    Bedenken der Christdemokraten
    Einer der Gründe der Verschiebung der Entscheidung waren die Bedenken der mitregierenden christdemokratischen Volkspartei (KDU-CSL), die erklärt hatte, dass ihre Minister die Souveränität des Kosovo zunächst nicht unterstützen wollten. KDU-CSL-Chef und Vizepremier Jiri Cunek sagte nun gegenüber der tschechischen Tageszeitung "Pravo" (Samstag-Ausgabe), die KDU-CSL nehme Rücksicht auf die Serben. Außerdem habe die Kosovo-Regierung bisher nicht bewiesen, dass "dieser Staat" ohne Hilfe von Außen lebensfähig sei.
    Scharfe Kritik gegen die Souveränität des Kosovo übte der ehemalige sozialdemokratische (CSSD) Premier Milos Zeman. Er betrachte den Kosovo als eine "islamische terroristische Diktatur, die von Drogenmafiosi finanziert wird", sagte er in einem Gespräch mit der Tageszeitung "Lidove noviny" (Samstag-Ausgabe). Er warf den USA vor, dass sie auf einer Seite den Terrorismus im Irak oder Iran bekämpften und auf der anderen Seite die Terroristen im Kosovo unterstützten. (APA)
    LOL.. und solche nennen sich Politiker!? Paranoide Hinterwäldler.

    Für ganz Langsame heisst das eher keine Anerkennung
    Die Christdemokraten sind nicht die, die Tschechien regieren. Also auch für dich ganz langsam:
    Abwarten und Tee trinken und nicht schon zu früh freuen.

    PS: Ganz besonders du solltest still sein, bei Gegenteiligen Thread zählst du jedes kleine Pupsland auf, die es nicht anerkennen werden. Und jedes mal zu früh gefreut.


Ähnliche Themen

  1. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20
  2. korrupteste länder
    Von Tiraner im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 16:39
  3. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30