BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 447 von 586 ErsteErste ... 347397437443444445446447448449450451457497547 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.461 bis 4.470 von 5856

Länder, die Kosova anerkennnen

Erstellt von FREEAGLE, 19.02.2008, 12:39 Uhr · 5.855 Antworten · 463.170 Aufrufe

  1. #4461

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.931
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Kryesorja eshte qe Meka e Medina na kan njoft
    und was ist jetzt mit bruderschaft^^

  2. #4462
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    und was ist jetzt mit bruderschaft^^
    Was willst denn du Vogel ?
    Einer der ersten Staaten die uns anerkannt haben waren Afghanistan und Türkei . Die wichtigsten islamischen Staaten haben uns anerkannt . Saudi Arabien und Qatar . Ägypten kommt jetzt auch noch der wichtigste Staat von Afrika und dann hat sich die Sache .

  3. #4463

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.931
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Was willst denn du Vogel ?
    Einer der ersten Staaten die uns anerkannt haben waren Afghanistan und Türkei . Die wichtigsten islamischen Staaten haben uns anerkannt . Saudi Arabien und Qatar . Ägypten kommt jetzt auch noch der wichtigste Staat von Afrika und dann hat sich die Sache .
    warum bin ich jetzt ein vogel? die ersten 2, das stimmt und wie viele christliche länder haben uns vor den saudis anerkannt?

  4. #4464
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    warum bin ich jetzt ein vogel? die ersten 2, das stimmt und wie viele christliche länder haben uns vor den saudis anerkannt?

    Welche christlichen Staaten ? So weit ich weiß sind es alle laizistische

    Alter das ist Politik und nix weiter .

  5. #4465
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Kryesorja eshte qe Meka e Medina na kan njoft
    Kogja von na kan njoft kta.
    U duft Amerika me jau rras ni kep ne böth,e athere nuk paten ka me qi nanen e me shku......me zor na kane njoft jo me vetdeshire ose me qef.

  6. #4466
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Welche christlichen Staaten ? So weit ich weiß sind es alle laizistische

    Alter das ist Politik und nix weiter .

    Du trägst sehr viel Hass in dir wen dich alle christen und Länder dich so nerven wiso wanderst du nicht nach Afghanistan aus von dem du so schwärmst

  7. #4467
    Zef
    Avatar von Zef

    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    310
    Lern mal richtig albanisch schreiben!

  8. #4468
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    8.848
    In den nächsten Tagen soll auch Bangladesh das Kosovo anerkennen. Dies teilte die Premieministerin von Bangladesh während eine Konferenz in Istanbul mit. Auf die Frage eines Studenten, wann Bangladesh Kosovo anerkennen wird, sagte sie: "Kosovo wird in den nächsten Tagen eine erfreuliche Nachricht aus Bangladesh erwarten".

  9. #4469
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861
    Slowakei erwägt Kosovo Anerkennung des Kosovo

    Bratislava. (karo). Der slowakische Außenminister Miroslav Lajcak hat eine Kursänderung gegenüber dem Kosovo angedeutet. Bratislavas Position "hängt von den Entwicklungen im Kosovo wie der Entwicklung des Dialogs zwischen Pristina und Belgrad" ab, so der Politiker. "Insofern sich die Situation normalisiert", könne man "ein Überdenken unserer Position in Betracht ziehen". Die Slowakei gehört zu den fünf EU-Staaten, die eine diplomatische Anerkennung des Kosovo bisher strikt ablehnen. Ministerpräsident Robert Fico hatte noch kurz nach den Neuwahlen im März erklärt, es gebe "keinerlei Grund" für eine Kurskorrektur.
    Die Beziehungen der mitteleuropäischen Staaten zum West-Balkan stehen im Mittelpunkt der 7. Globsec-Konferenz, die bis zum heutigen Samstag in Bratislava stattfindet. In den nächsten vier Jahren werde die Slowakei gemeinsam mit den anderen Visegradstaaten Polen, Tschechien und Ungarn eine gemeinsame Kampftruppe einrichten, "die EU und Nato dienen soll", kündigte Robert Fico zum Konferenzauftakt an. Der Premier sprach sich für den Nato-Beitritt mehrerer Länder des West-Balkans und der Östlichen Partnerschaft bis 2016 aus.
    Igor Luksic, Premier von Montenegro, das noch heuer den Beitritt zum westlichen Verteidigungsbündnis anpeilt, geht davon aus, dass die Integration des West-Balkans in die Nato nur mit tatkräftiger Unterstützung der Visegradstaaten gelingt. Eine Einbeziehung der Region in das Verteidigungsbündnis als Ganzes biete neue Möglichkeiten zum Ausgleich zwischen Serbien und dem Kosovo. Der kroatische Präsident Ivo Josipovic rät zu einem sensiblen Vorgehen auf dem West-Balkan, "da die Beziehungen der Staaten noch durch die Kriege in den Neunzigern belastet sind".


  10. #4470
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Albani100 Beitrag anzeigen
    Slowakei erwägt Kosovo Anerkennung des Kosovo

    Bratislava. (karo). Der slowakische Außenminister Miroslav Lajcak hat eine Kursänderung gegenüber dem Kosovo angedeutet. Bratislavas Position "hängt von den Entwicklungen im Kosovo wie der Entwicklung des Dialogs zwischen Pristina und Belgrad" ab, so der Politiker. "Insofern sich die Situation normalisiert", könne man "ein Überdenken unserer Position in Betracht ziehen". Die Slowakei gehört zu den fünf EU-Staaten, die eine diplomatische Anerkennung des Kosovo bisher strikt ablehnen. Ministerpräsident Robert Fico hatte noch kurz nach den Neuwahlen im März erklärt, es gebe "keinerlei Grund" für eine Kurskorrektur.
    Die Beziehungen der mitteleuropäischen Staaten zum West-Balkan stehen im Mittelpunkt der 7. Globsec-Konferenz, die bis zum heutigen Samstag in Bratislava stattfindet. In den nächsten vier Jahren werde die Slowakei gemeinsam mit den anderen Visegradstaaten Polen, Tschechien und Ungarn eine gemeinsame Kampftruppe einrichten, "die EU und Nato dienen soll", kündigte Robert Fico zum Konferenzauftakt an. Der Premier sprach sich für den Nato-Beitritt mehrerer Länder des West-Balkans und der Östlichen Partnerschaft bis 2016 aus.
    Igor Luksic, Premier von Montenegro, das noch heuer den Beitritt zum westlichen Verteidigungsbündnis anpeilt, geht davon aus, dass die Integration des West-Balkans in die Nato nur mit tatkräftiger Unterstützung der Visegradstaaten gelingt. Eine Einbeziehung der Region in das Verteidigungsbündnis als Ganzes biete neue Möglichkeiten zum Ausgleich zwischen Serbien und dem Kosovo. Der kroatische Präsident Ivo Josipovic rät zu einem sensiblen Vorgehen auf dem West-Balkan, "da die Beziehungen der Staaten noch durch die Kriege in den Neunzigern belastet sind".
    Das habe ich mir eigentlich gedacht, nach dem die Olle da die Wahlen verloren hatte. Ich denke mal das jetzt auch Staaten wie Lybien usw. folgen werden.


Ähnliche Themen

  1. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20
  2. korrupteste länder
    Von Tiraner im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 16:39
  3. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30