BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 56 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 560

Länder die Kosovo nicht anerkennen

Erstellt von SRB_boy, 23.05.2010, 21:26 Uhr · 559 Antworten · 46.868 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von SRB_boy

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    9.844
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    wieso den das?
    Guck dir die Albaner hier im Forum an dann weißt du es

  2. #132

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Die Brankovic Nummer und die Prinzessinnen Tragödie ist im Vergleich zu einem fast kollektivem Religionswechsel der Albaner eine ganz kleine Nummer! Und das Märchen mit dem stärksten härtesten Terminator kampf den ihr angeblich gegen die Osmanen geführt haben sollt, also ich bitte dich....:
    es muss für euch slawen eine zimelich große tragödie gewesen sein als eure vorfahren zum christentum überwechselten.
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Die Serben haben genügend Aufstände gegen die Osmanen geführt un dem Druck waren sie genauso ausgeliefert wie alle anderen auch....nur im Gegensatz zu anderen haben wir unseren Glauben gewahrt!

    Das sind einfach mal Fakten, die du mit deinen Pseudo Geschichten QuasiRechtfertigungen nicht schöner reden kannst!
    welches sind den die aufstände, die eure vorfahren gegen die osmanen geführt haben abgesehen von dem aufstand des karagjergjevitsch?

  3. #133
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    makedonien ist kein unabhängiger staat.
    der oder die user/in meint fyrom.

    der aussenminister fyrom milososki gab gestern bekannt dass fyrom und kosovo sehr gute partner seien und dass unser land zu stabilität am balkan leistet.
    Ich weiss schon was er gemeint hat....:

    Und die fyromer würden ihre Aussenminister bestimmt gerne mal dafür an die Gugel gehen.....

  4. #134

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Guck dir die Albaner hier im Forum an dann weißt du es
    ich kann sie nicth angucken aber ihre beiträge lesen.
    trotzdem habe ich nicht verstanden was du sagen willst.

  5. #135
    Apache
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Oh sorry...ich habs dann falsch verstanden! Im eifer des Gefechts....
    sehe ich.
    du bist gerade dabei, die vergangenheit auf zu arbeiten.
    vom osmanischen reich, bis zur gegenwart ist es aber noch ein weiter weg.
    sag mir doch bitte bescheid, wenn du in der gegenwart angekommen bist.
    evtl. können wir dann über die zukunft diskitieren.
    in dieser will ich nämlich leben.

  6. #136

    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    4.327
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Guck dir die Albaner hier im Forum an dann weißt du es
    SRB_boy Logik

  7. #137
    Avatar von SRB_boy

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    9.844
    Zitat Zitat von Ksamili Beitrag anzeigen
    SRB_boy Logik

  8. #138
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    es muss für euch slawen eine zimelich große tragödie gewesen sein als eure vorfahren zum christentum überwechselten.

    welches sind den die aufstände, die eure vorfahren gegen die osmanen geführt haben abgesehen von dem aufstand des karagjergjevitsch?
    Er nennt sich Karadjordjevic.....und ich werde dir mit Sicherheit nicht alle Aufstände auflisten von einer jahrhundertelangen Okkupation....

    Mit der ersten Passage deines recht sinnfreien Beitrages kann ich nicht wirklich viel anfangen!:

    Aber nenn uns all die vielen grossen albanischen Helden die angeblich mit all ihrer Kraft gegen die Osmanen kämpften und trotz alle dem zum Islam konventierten?

    Mir fiele da nur Skenderbeg ein....und dann kommt nichts mehr....wow, wir slawen sind beeindruckt....ehrlich....:

  9. #139
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    makedonien ist kein unabhängiger staat.
    der oder die user/in meint fyrom.

    der aussenminister fyrom milososki gab gestern bekannt dass fyrom und kosovo sehr gute partner seien und dass unser land zu stabilität am balkan leistet.
    1. mir egal was die anderen nationalistischen makedonien hasser sagen

    2.

  10. #140

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501





    [h2]Kosova dhe Maqedonia kanė varshmėri tė ndėrsjellė [/h2]
    Kosova dhe Maqedonia kanė njė varshmėri tė madhe dhe situatat nė vendet tona mund tė ndikojė reciprokisht edhe nė stabilitetin e tyre dhe tė rajonit. Kėshtu ka deklaruar ministri i Punėve tė Jashtme i Maqedonisė, Antonio Milososki nė njė deklaratė pėr RTV 21. Milososki ka deklaruar se Kosova, si realitet i ri, paraqet faktor tė stabilitetit nė rajon.
    Kosova pėr Maqedoninė, sipas tij, paraqet njė partner tė rėndėsishėm pėr shumė aspekte tė bashkėpunimit bilateral dhe rajonal dhe n ė kėtė nė Shkup vlerėsohet se vendosja e marrėdhėnieve diplomatike, vetėm se kanė hap edhe mė shumė perspektivat e njė bashkėpunimi tė mirėfilltė fqinjėsor ndėrshtetėror.
    Ministri i Milososki kėto raporte i vė nė rrafshin e njė varshmėri tė madhe tė ndėrsjellė tė tė dyja vendeve. “Kemi njė varshmėri tė ndėrsjellė. Situatat nė Maqedoni nė planin ekonomik, tregtar, politik dhe tė sigurisė munden nė njė masė tė caktuar tė ndikojnė edhe nė Kosovė e po ashtu, rrethanat nė Kosovė mund tė kenė ndikim nė Maqedoni dhe rajon. Prandaj, dėshirojmė qė procesi kosovar i ndėrtimit tė institucioneve tė shtetėsisė tė jetė sa mė i shkurtėr dhe sa mė efikas, qė tė mundemi me partnerėt e palės tjetėr, nė ēdo fushė tė kemi kapacitete pėr projekte tė pėrbashkėta”, tha Milososki.
    Kjo, sipas ministrit maqedonas, ka njė rėndėsi tė madhe sepse refleksionet e kėtij bashkėpunimi kanė edhe dimensionin e perspektivės politike tė tė dyja vendeve dhe tė rajonit. /RTV21/Telegrafi/

    Postuar: 13:33 / 22 Maj 2010 | RSS


    Komente (3) kaqaniku:
    Para 1 ditėve:
    mos po mendoni kan varferi qe te dyjat.
    Skifteri:
    Para 1 ditėve:
    Duhet me i rrok me fshis edhe keta naj dite, se skane kurrfare gjeneze.
    Kuku Leleta:
    Para 1 ditėve:
    Ne kohen e komuizmit jan shperngulur shum shqipetar nga Kosova dhe regjioni i vranjes ne Maqedoni pasi atje atehere,shqipetaret nuk ishin te tiranizuar si ne Kosov dhe Vendbanimet me shqipetar ne Serbi.Kushtet per jetes ishin me te voliteshme dhe standardi i jetes ishte me i leht se gjithku ,njiashtu edhe toka pjellore e Maqedonis i terhiqte bujqit e vyjtur qe kultivojshin me deshir token.Sot Maqedonija krahasohet si Serbija dhe mund te them se ne Maqedoni nukka konflikte nderetnike por ka konflikte ne aspekt fetar si dhe ne Kosov
    Komento Emri:*

    E-Mail:

    Komenti:*

    Vėrejtje: Telegrafi.com e mban tė drejtėn e fshirjes sė tė gjitha komenteve qė nuk i pėrmbahen temės sė artikullit, kanė pėrmbajtje fyese ose pėrdoren pėr promovimin e faqeve tė tjera.
    Ju falemnderit pėr mirėkuptim!





    Korrupsioni- Qeveria dhe EULEX-i, vetėm deklarata
    PD pėrshėndet Rezolutėn e miratuar nga OKI
    Nevoja pėr tė biseduar ėshtė e madhe
    KFOR-i pėrkrah vendosjen e rendit dhe ligjit
    Giffoni: BE ka qėndrim neutral ndaj statusit
    Thaēi: Turqia do ndihmojė nė procesin e njohjeve
    Arrestohen 5 vetė nėn dyshime pėr plane sulmesh
    Hyseni merr pjesė nė Konferencėn ministrore tė Frankofonisė
    Interesi grek, tė respektohen tė drejtat e njeriut nė Kosovė
    Ministri Beqaj javėn e ardhshme nė Bruksel
    Kosova dhe Maqedonia kanė varshmėri tė ndėrsjellė
    Tkurret buxheti i ministrive
    Walker kritikon kontrollimin e kryeministrit
    Pacolli: Nė qershor jua sjell njohjen nga Tanzania
    EULEX mohon joefikasitetin e Vreeswijk nė Holandė



    Mixha Bajram dhe Aeroporti i Prishtinės!
    Behxhet Sh. Shala


    Tė burgosur nė liri
    Antiola Bame


    Rreth bashkimit kombėtar shqiptar
    Doc.Sci Gani Asllani






    Ne (nuk) kemi plumba pėr shqiptarėt
    Fatmire Hasani


    Triniteti Horizontal/Ati Biri dhe Shpirti i Shenjėt/(PA)Varėsia
    Arbėr Ibrahimi


    Shatėll diplomacia dhe idilizmi evropian
    Urim Hasipi


    Demonstratat e 81’ės - gjaku ynė qė s’falet kurrė
    Avdi Limoni


    Diskurs tolerance
    Donat Syla







    Ky portal mirėmbahet nga kompania "Telegrafi". Materialet dhe informacionet nė kėtė portal nuk mund tė kopjohen,
    tė shtypen, ose tė pėrdoren nė ēfarėdo forme tjetėr pėr qėllime pėrfitimi, pa miratimin e drejtuesve tė "Telegrafit".
    Pėr ta shfrytėzuar materialin e kėtij portali obligoheni t'i pranoni Kushtet e Pėrdorimit.
    Tė gjitha tė drejtat janė tė rezervuara
    © 2006-2010 Portali Telegrafi

    TELEGRAFI sh.p.k.
    Rr Ilaz Kodra QT Nr.10, Prishtinė, Kosovė
    038 551 990 | info@telegrafi.com
    Zhvilluar dhe dizajnuar nga:
    FRAKTON n.p.sh.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 20:10
  2. Länder die Kosovo nicht anerkennen!
    Von Niko im Forum Kosovo
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 21:01
  3. Länder, die das Kosovo NICHT anerkennen
    Von Popeye im Forum Kosovo
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 15:01
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 02:07
  5. Wir werden ein unabhängiges Kosovo nicht anerkennen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 19:19