BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 167

Lajcak: Unabhängigkeit des Kosovo illegitim

Erstellt von Singidun, 17.08.2009, 13:12 Uhr · 166 Antworten · 6.249 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113

    Lajcak: Unabhängigkeit des Kosovo illegitim

    Der Artikel ist vom 12.08.. Paar Tage zu spät aber ich denke immernoch aktuell. Lajcak war auch Hoher Vertreter in Bosnien-Herzegowina. Auch war er maßgeblich am Referendum, zur Unabhängigkeit Montenegros beteiligt.
    Er ist ein angesehener Politiker in Europa.




    Lajcak: Unabhängigkeit des Kosovo illegitim

    Der Außenminister der Slowakei, Miroslav Lajcak, hat erklärt, die einseitig ausgerufene Unabhängigkeit des Kosovo sei illegitim und auf politischen und nicht auf rechtlichen Kriterien begründet. In diesem Akt hätten zwei Elemente gefehlt – ein Abkommen zwischen Belgrad und Pristina und die Legitimierung des Prozesses durch internationale Institutionen, vor allem des Weltsicherheitsrates, sagte Lajcak für eine spanische Zeitung.



    Lajčak: Nezavisnost Kosova nije legitimna

    Autor: Tanjug | Foto:AFP | 12.08.2009. - 16:34

    Ministar spoljnih poslova Slovačke Miroslav Lajčak izjavio je madridskom dnevniku ABC da je nezavisnost Kosova nelegitimna i zasnovana na političkim, a ne pravnim kriterijumima.

    "Odluka Kosova je bila zasnovana na političkim, a ne pravnim kriterijumima. U tom procesu su nedostajala dva elementa: sporazum između Beograda i Prištine i legitimizovanje procesa preko medunarodnih institucija, pre svega Saveta bezbednosti UN", rekao je Lajčak.
    Na ocenu lista da je teško uspostaviti principe legitimiteta kada Savet bezbednosti UN postupa u skladu sa političkim interesima zemalja sa pravom veta, šef slovačke diplomatije je rekao: "To je sistem koji imamo. Ne možemo praviti izuzetke. Samo Ujedinjene nacije imaju moć da pružaju legitimitet. U suprotnom bismo imali haos i konfuziju u svetu".

    Upitan da li smatra da Kosovo predstavlja presedan za ostale regione sa separatistickim težnjama, Lajčak je odgovorio da Kosovo to ne bi trebalo da bude.
    "Reakcija medunarodne zajednice treba da bude jasna, konkretna i nedvosmislena", zaključio je slovački ministar.

    Quelle

  2. #2
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.112
    Der kann mir einen Blasen

  3. #3
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Der kann mir einen Blasen
    Wenn man sonst keine Argumente hat.

  4. #4
    Bloody
    Ich kenn euch beide ned also wayne

  5. #5
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Alles bla bla...es geht einzig und allein um Fakten und diese besagen das Serbien im Kosovo nix mehr zu melden hat.........ob sich das ändern wird bleibt vorerst offen....

  6. #6

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Alles bla bla...es geht einzig und allein um Fakten und diese besagen das Serbien im Kosovo nix mehr zu melden hat.........ob sich das ändern wird bleibt vorerst offen....
    Deine Meinung über Serbien ist in etwa so relevant wie die Meiung eines deutschen Nationalisten über Israel!

    Es gibt nicht umsonst internationale Organisationen a la UNO und internationale Verträge (a la Völkerrecht), die das regeln!

  7. #7
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Alles bla bla...es geht einzig und allein um Fakten und diese besagen das Serbien im Kosovo nix mehr zu melden hat.........ob sich das ändern wird bleibt vorerst offen....
    Fakt ist auch,

    dass es nach internationalem Recht immernoch serbisches Territorium ist

    dass die EULEX und Unmik weitgehende Rechte haben, die die Souverenität des Kosovo beschränken

    dass somit weder Serbien noch das Kosovo Souvernetität besitzen

    dass der endgültige Status immer noch nicht geklärt ist, denn die Verhandlungen wurden abgebrochen, Unabhängigkeit ist nur einseitig


    Wer keine Argumente hat, beleidigt und Spam betreibt, soll gleich wegbleiben

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Deine Meinung über Serbien ist in etwa so relevant wie die Meiung eines deutschen Nationalisten über Israel!

    Es gibt nicht umsonst internationale Organisationen a la UNO und internationale Verträge (a la Völkerrecht), die das regeln!
    Und wie ist es denn momentan geregelt du Bauer?

  9. #9
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Und wie ist es denn momentan geregelt du Bauer?
    Siehe mein Post oben

  10. #10
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Smitko Beitrag anzeigen
    Siehe mein Post oben
    Das ist was ein slowakischer Aussenminister dazu sagt, nicht aber die aktuelle Lage!

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Kosovo Unabhängigkeit
    Von Azrak im Forum Kosovo
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 23:14
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 00:36
  4. Kosovo-Auf dem Weg der Unabhängigkeit
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 23:54
  5. Unabhängigkeit für Kosovo?
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 18:01