BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 253

Wie lange noch wird es so bleiben ?

Erstellt von Romantika, 22.04.2009, 10:07 Uhr · 252 Antworten · 9.359 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Wir wollen ja in Europa nicht in eine Jungle-Mentalität verfallen.

    Ich habe das Thema einige Tage nicht verfolgt, deswegen die erlaubte Frage:

    Hat die UNO inzwischen die serbische Provinz KOSOVO als unabhängigen Staat anerkannt?

    Der letzte Stand war negativ.
    (Vermutlich werde ich aus diesem Thread auch gebannt, weil ich das Thema UNO einbringe.
    Hitler mochte auch keine UNO bzw. deren Vorläufer)

    Ist der Vatikan ein unabhängiger Staat? Ja! UN-Mitglid? Nein!
    Ist der Vatikan also eine italiänische Proivinz? Nein!

  2. #12

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Ist der Vatikan ein unabhängiger Staat? Ja! UN-Mitglid? Nein!
    Ist der Vatikan also eine italiänische Proivinz? Nein!

    na ja, dümmer geht's immer

  3. #13
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Ist der Vatikan ein unabhängiger Staat? Ja! UN-Mitglid? Nein!
    Ist der Vatikan also eine italiänische Proivinz? Nein!
    Vatikan kannst du nicht mit Kosovo vergleichen.

    Gibt unzählige Gründe, das weisst du selbst.

  4. #14
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    @Ilona

    In spätestens 20 Jahren wird kein Hahn mehr nach diesem Thema krähen. Bis dahin wird es andere Skandale geben, andere politische Erruptionen, die den Balkan erschüttern, andere geschichtsträchtige Entscheidungen.

    Vielmehr ist es wichtig, dass etwas mehr Gelassenheit auf dem Balkan herrscht, und vor allem, dass die Menschen sich -völkerunabhängig- miteinander soweit verstehen, dass ein friedliches Zusammenleben möglich wird.

  5. #15

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Killah Beitrag anzeigen
    Vatikan kannst du nicht mit Kosovo vergleichen.

    Gibt unzählige Gründe, das weisst du selbst.

    Ich will damit schlicht und einfach erklären, dass man kein UN-Mitglied sein muss um unabhängig zu sein.

    Spätistens in 2 Jahren wird die Republik Kosovo aber zur UN gehören.

    Was habt ihr Serben dann für ein Argument?

  6. #16

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Also, wenn das die friedliche Koexistenz in einem "gemeinsamen" Europa sein soll, daß man willkürlich Ländereien eines fremden Staates als unabhängig und zu eigenen erklären kann, nur weil es die Großmächte aus Eigeninteresse so wünschen, und ohne die UNO, so werden wir mit Sicherheit das Gegenteil von Frieden erhalten.

    Einige Länder der iberischen Halbinsel sowie des Kaukauses etc. bereiten sich ja schon jetzt darauf vor.

    Interessen der Großmächte können schlecht einmalig verbleiben,
    sie sind immer als Beispiel für andere ähnlichdenkende Völker geeignet.
    Ja wir hätten 100%einen Frieden gehabt, wenn die Welt auf dem Balkan einfach zugeschaut hätte.

    Aber klar doch,wenn niemand den Kroaten geholfen hätte, den Bosnier und den Albanern.

    KLar, wir hätten heute Frieden und 3Völker weniger.


    Idiot, wo lebst du eigentlich?

    Erst durch Eingriff ist ein Frieden möglich geworden.


    Also echt ehj, die DInge sind nicht malvor10Jahren geschehen, undschon hat man neandereVersion darüber.

    Wie alt seid ihr verdammt..alles kleine Kinder hab ich das gefühl...

  7. #17

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    na ja, dümmer geht's immer
    jedesmal wen ich was von dir lese..

  8. #18
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Ich will damit schlicht und einfach erklären, dass man kein UN-Mitglied sein muss um unabhängig zu sein.

    Spätistens in 2 Jahren wird die Republik Kosovo aber zur UN gehören.

    Was habt ihr Serben dann für ein Argument?
    Mit Argumentation kommt man in so einer Frage nicht weiter. Mit der Suche nach einer Gerechtigkeit (wobei diese immer subjektiv ist) ebenso nicht. Es gilt bestimmte Dinge als gegeben hinzunehmen. Ist Kosovo in den Augen der Serben die Wiege ihrer Kultur? Ja. Ändert sich an dieser Haltung etwas, selbst wenn der IGH Kosovos Unabhängigkeit bestätigt? Nein. In den Köpfen der Leute muss endlich ankommen, dass das ZUSAMMENLEBEN HEUTE, HIER UND JETZT wichtiger ist als irgendwelche politischen Entscheidungen.

  9. #19

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Mit Argumentation kommt man in so einer Frage nicht weiter. Mit der Suche nach einer Gerechtigkeit (wobei diese immer subjektiv ist) ebenso nicht. Es gilt bestimmte Dinge als gegeben hinzunehmen. Ist Kosovo in den Augen der Serben die Wiege ihrer Kultur? Ja. Ändert sich an dieser Haltung etwas, selbst wenn der IGH Kosovos Unabhängigkeit bestätigt? Nein. In den Köpfen der Leute muss endlich ankommen, dass das ZUSAMMENLEBEN HEUTE, HIER UND JETZT wichtiger ist als irgendwelche politischen Entscheidungen.

    Aber Belgrad verunmöglicht ein gutes Zusammenleben der Albaner und Serben, sowohl im Kosovo als auch in Serbien.

  10. #20
    Romantika
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Also, wenn das die friedliche Koexistenz in einem "gemeinsamen" Europa sein soll, daß man willkürlich Ländereien eines fremden Staates als unabhängig und zu eigenen erklären kann, nur weil es die Großmächte aus Eigeninteresse so wünschen, und ohne die UNO, so werden wir mit Sicherheit das Gegenteil von Frieden erhalten.

    Einige Länder der iberischen Halbinsel sowie des Kaukauses etc. bereiten sich ja schon jetzt darauf vor.

    Interessen der Großmächte können schlecht einmalig verbleiben,
    sie sind immer als Beispiel für andere ähnlichdenkende Völker geeignet.
    Das ist nicht richtig.
    Serbien wurde kein land weggenommen, dieses Land ist u. war auch von Albanern bewohnt, klar kommen von serbischen geschichtsbüchern Thesen die behaupten das die Albaner eingewandert sind, aber dem ist nicht so, die Albaner im Kosovo waren u. sind kein Minderheit, das sind Bewohner kosovos (dardanies)..
    Es gibt von Albanischer seite 1000 & aber tausende Argumente die für die Unabhängigkeit sind, aber sicherlich kann man sich auch die Argumente zusammen biegen die dagegen sind.

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Blödsinn, Wissen erster Klasse.

    Schon die Zweitklässler wissen es besser, daß man solches oben nur so bezeichnet: Willkür

    Wie oft bist du sitzengeblieben?

    Wieso bist du immer so Unfreundlich ?
    Es mag sein, das es für dich Blödsinn ist, aber das ist kein grund so herablassen auf meinen Beitrag zu argumentieren. Kosovo wurde von den wichtigsten Industrie ländern anerkannt, und auch die anderen werden folgen, sie wollen eben nur etwas warten.. Es ist in ihrem Interesse wann u. wie sie das Kosovo anerkennen.

    P.s ich bin kein einziges mal sietzen geblieben ..

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 12:39
  2. Wie lange noch....
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 23:34