BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 253

Wie lange noch wird es so bleiben ?

Erstellt von Romantika, 22.04.2009, 10:07 Uhr · 252 Antworten · 9.372 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Weil Albanien sooo schwach war über die Enver-Hodsa-jahrzehnte wird es jetzt für uns alle womöglich gefährlich, weil sie alles machen werden, was die USA wünschen.

    Sie werden alles willig tun.

    Einst war ja Pinochet DER Liebling der USA, ein Vorzeige- und Superdemokrat.

  2. #42

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    Hallo Liebe mit-User

    Wir wissen das der Balkan ein Landteil ist mit vielen Nationen, wir wissen auch das im Balkan nur Stolze Bürger aufzufinden sind, und es sehr schwirig ist den einen ersten schritt richtung Frieden zu gehen.
    Da das Kosovo sich unabhängig erklärt hat (17 Feb.. 2008) hat es auch die Minderheiten Rechte eingeführt, & sich bereit erklärt die Serben in ihrem neuen Staat als Teil desen zu sehen(was meiner meinung nach ein riesen Schritt ist, auch die anderen Minderheiten im Kosovo haben ihre rechte, das kosovo versucht alle Bürger kosovo's zu Integrieren, und sie natürlich so weit es geht, in dem Staat kosovo zu Fördern.(Was bislang nur zum teil vorhanden ist)
    Die Frage die ich hätte:
    Isses nicht Zeit das sich die Serben im Kosovo (wie auch die Serben in Serbien) damit abfinden, das es kein Zurück gibt, das man versuchen sollte endlich mal miteinander zu leben. Isses Zeit das Serbien das Kosovo als Unabhängigen Staat anerkennen sollte, bedenkt aber bitte wieso sich das kosovo Unabhängig erklärt hat.
    Denn die Geschite um Kosovo ist Umstritten, da beide Parteien behaupten dass das Land eigentum des jeweiligen Staates ist.

    Ich würde mich freuen wenn ihr das Argumentieren würdet, noch mehr würde es mich freuen wenn ihr Respektvoll miteinander schreiben würdet.
    Es werden beide seiten gefragt, bringt fakten mitein, hier geht es nicht um den Krieg, nein hier geht's um die Unabhängigkeit.
    L.g Ilona
    Nein --- Nein--- Nein...!!!

    Zitat Zitat von Ilona Beitrag anzeigen
    das kosovo versucht alle Bürger kosovo's zu Integrieren
    Ich weiss nicht ob ich ab so einem satz laut lachen oder weinen soll...? Das ist doch der witz des jahrhunderts..! Wie sieht den diese integration aus? Indem ihr den serben ihre organe entnehmt nachdem ihr sie zu tode gefoltert habt und diese dan verkauft? Interessante integration... ist das eine neue form davon? "teil-integration" oder so...

    Kosovo ist weit weit weit davon entfernt ein souveräner staat zu sein. Da könnt ihr noch so lange rumheulen und so tun als ob, das wird nie der fall sein, solange serbien das kosovo nicht als staat anerkennt und das wird warscheinlich nie der fall sein.

    Im übrigen, die albaner sind in serbien eine minderheit, nicht unbedingt die kleinste, zugegeben, aber nichts desto trotz haben sich diese nie integriert oder angepasst, nein sie leben auch heute noch in ihrem sippenhaften system.
    Wo kämen wir den da hin? Ein volk siedelt sich in einer region an und nach ein paar jahrzehnten wird eine neuer staat ausgerufen... Hallo...?

    Das es heute so viele albaner im kosovo gibt können wir alle tito danken, den er hat euch aus albanien angesiedelt und euch danach die autonomie gegeben. Ihr könnt es drehen wie ihr wollt und noch so viele kirchen zerstören, den diese kirchen und klöster die zum teil hunderte von jahren alt sind und von denen es nicht wenige gibt sind der beweis, dass kosovo serbisch war und serbisch bleibt.

    Kosovo war nie ein staat und wird es auch in zukunft nicht mehr sein. Das was die albaner betreiben ist landklau und dan soll sich serbien dafür noch bedanken und einen auf koleg machen...? Hallo...?
    Ein krebsgeschwür das entweder mit ner chemotherapie kuriert werden muss, oder halt entfernt wird, damits nicht zur metastase kommt.

    Sorry... ich bin wirklich ein umgänglicher mensch, aber wenn ich eure fressen sehe und die erkennt man irgendwie kilometerweit, dan kommt mir das kotzen.

  3. #43

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Killah Beitrag anzeigen

    Es ist schon krass, als ich die Licna Karta aus 1984 gesehen habe das alles auf albanisch stand und serbisch kleingeschrieben und in Klammern!
    Sowas haben wir bis heute nicht in Mazedonien. Selbst in Presheva sind Strassennamen auf albanisch geschrieben.

  4. #44
    All Eyez on Me
    Man sollte sich einfach mit der Realität abfinden. Kosovo ist nun schon über einem Jahr unabhängig und wurde von den wichtigsten Ländern der Welt anerkannt. Auch die einheimischen Leute egal welcher Nationalität sollte der Realität ins Auge blicken.

  5. #45
    bonbon
    Man kann hier mit noch so vielen völlig bescheuerten Argumenten kommen, Fakt bleibt, dass Kosovo nicht mehr zu Serbien gehört, in diesem Sinne gibts es sehr wohl eine Unabhängigkeit.

    Dass Kosovo auf Unterstützung angewiesen ist und gegen Armut, Korruption, Kriminalität usw kämpfen muss, bestreitet auch niemand, aber davon können auch andere Balkanländer ein Liedchen singen. Und doch ändert es nichts.

    Dass die UNO uns nocht nicht als unabhängigen Staat anerkannt hat, ändert auch nichts an der Tatsache, dass Kosovo nicht mehr zu Serbien gehört. Ausserdem ist es nur eine Frage der Zeit bis es auch zu dieser und weiteren Anerkennungen kommt.

    Es wäre für alle das Beste, sich mit der neuen Situation abzufinden. Das einzige was Serbien tun kann, ist uns Steine in den Weg zu legen (was ja auch fleissig getan wird), die aber nicht nur den Albanern im Kosovo, sondern auch den Serben dort das Leben schwer(er) machen.

  6. #46

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    und die ganze Geschichte gehts wieder von vorne an..... wieso schaut keiner noch weiter zurück als bis zum Amselfeld oder Illyrien? da erfährt ihr wirklich wer ihr seid, nämlich dass alle von Affen abstammt

  7. #47
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    und die ganze Geschichte gehts wieder von vorne an..... wieso schaut keiner noch weiter zurück als bis zum Amselfeld oder Illyrien? da erfährt ihr wirklich wer ihr seid, nämlich dass alle von Affen abstammt
    Darwins Evolutionstheorie rockt!!!!

    Wären diese ganzen Sekten (Kirchen,Moscheen) nicht wäre es für alle einfacher

    Adam und Eva...fürn Arsch

    Darwin rules!!!!

  8. #48
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    und die ganze Geschichte gehts wieder von vorne an..... wieso schaut keiner noch weiter zurück als bis zum Amselfeld oder Illyrien? da erfährt ihr wirklich wer ihr seid, nämlich dass alle von Affen abstammt

    DANKE !! Wir schreiben das Jahr 2009, den 22. April um genau zu sein, und ooops und NaleP sind OFFIZIELL einer Meinung !!

    Hurra !


  9. #49

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Man kann hier mit noch so vielen völlig bescheuerten Argumenten kommen, Fakt bleibt, dass Kosovo nicht mehr zu Serbien gehört, in diesem Sinne gibts es sehr wohl eine Unabhängigkeit.

    Dass Kosovo auf Unterstützung angewiesen ist und gegen Armut, Korruption, Kriminalität usw kämpfen muss, bestreitet auch niemand, aber davon können auch andere Balkanländer ein Liedchen singen. Und doch ändert es nichts.

    Dass die UNO uns nocht nicht als unabhängigen Staat anerkannt hat, ändert auch nichts an der Tatsache, dass Kosovo nicht mehr zu Serbien gehört. Ausserdem ist es nur eine Frage der Zeit bis es auch zu dieser und weiteren Anerkennungen kommt.

    Es wäre für alle das Beste, sich mit der neuen Situation abzufinden. Das einzige was Serbien tun kann, ist uns Steine in den Weg zu legen (was ja auch fleissig getan wird), die aber nicht nur den Albanern im Kosovo, sondern auch den Serben dort das Leben schwer(er) machen.


    Du bist auf dem Hohl- und Holzweg.
    International wird das Kosovo weiterhin als Teil Serbiens betrachtet, auch von der EU.
    Die EU traut den Kosovo-Albanern sogar, streng gesehen, immer weniger zu,
    lies mal meinen Thread "Protektorat Kosovo".

  10. #50
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Du bist auf dem Hohl- und Holzweg.
    International wird das Kosovo weiterhin als Teil Serbiens betrachtet, auch von der EU.
    Die EU traut den Kosovo-Albanern sogar, streng gesehen, immer weniger zu,
    lies mal meinen Thread "Protektorat Kosovo".


    dann lies doch bitte mal diesen Thread hier:


    Doppelt so große Unterstützung für Kosovo vor IGH

Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 12:39
  2. Wie lange noch....
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 23:34