BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 177

Wie lange will sich die Kfor noch von den Kosovo Serben verarschen lassen ?

Erstellt von KS.Rosu, 23.10.2011, 21:27 Uhr · 176 Antworten · 9.179 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Sollen sie in die Menge schießen oder was ?
    Der Norden muss zurück an Serbien.

    nochmal zu dir..



    und west FYROM muss zurück an Albanien

  2. #32
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    Diese Bauern mit Mistgabeln haben die Fyromer damals aber ziemlich alt aussehen lassen
    beim nächsten mal gehört euer Arsch uns
    Du verstehst den Sinn meines Satzes nicht

    Aja, versucht es man wird euch vernichten.

  3. #33
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Viljuška Beitrag anzeigen
    Ihr erwartet das eine Friedenstruppe härter gegen friedlich demonstrierenden Zivilisten durchgreift?
    Erstens ist das blockieren der Straßen keine friedliche Art zu demonstrieren
    Zweitens sind die Leute die vor den Barrikaden stehen Alles andere als friedlich drittens kann von härter nicht die Rede sein denn bis jetzt wurden nichts gemacht
    Ich erwarte mir von ihnen das sie mal überhaupt was machen und über Haupt mal durchgreifen

  4. #34
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Erstens ist das blockieren der Straßen keine friedliche Art zu demonstrieren
    Willst du damit sagen sie demonstrieren gewalttätig?

    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Zweitens sind die Leute die vor den Barrikaden stehen Alles andere als friedlich
    Ja... sie bedrohen euch indem sie auf Barrikaden hocken...

    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    drittens kann von härter nicht die Rede sein denn bis jetzt wurden nichts gemacht
    Ich erwarte mir von ihnen das sie mal überhaupt was machen und über Haupt mal durchgreifen
    Die KFOR steht nicht unter eurem Kommando

  5. #35
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    hier will keiner krieg ,geschweige den jeder serbe.
    Chavo ist erst 16 und meinte es ja auch net so ....

    Du solltest dir lieber die Frage stellen , warum Fast ich betone Fast jeder Kosovo-albaner hier im forum vordert, härtere maßnamen gegen die Streikenden Serben einzusetzen ..den für mich sind härtere maßnahmen gleichzusetzen wie Rohe gewalt ,was hier ja auch des öfteren gefordet wurde ..ihr beschwerd euch immer , wie Eure eltern verwanten usw in den 90ern,von den Serbischen Polizisten geschlagen wurden bei demonstrationen und einfach so ...und anstatt zu sagen , nein wir sind net so wie die damals waren , wir sind Humaner ...Vordert ihr einfach mal gewalt ...die 100% statt finden würde , wären es keine KFOR soldaten sondern KS-polizisten ..... In meinen Augen sind hier sehr viele Albaner ,mit ihren gedanken gegenüber den Serben ...nicht besser als die Serben damals gegenüber den Albaner.....




    Rohe Gewalt ist sicher die fals He Lösung
    Aber wenn die Kfor zu den Barrikaden fährt die Serben bitte sich zu entfernen und sich dann selber zurück zieht dann meine ich wurden nicht mal im Ansatz all möglichkeiten ausgenutzt
    normalerweise sagt man doch *aus fehlern, lernt man**....aber ich finde ,der Staz*Geschichte wiederholt sich immer wieder **passt eher.

    gruß

  6. #36
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Viljuška Beitrag anzeigen
    Willst du damit sagen sie demonstrieren gewalttätig?



    Ja... sie bedrohen euch indem sie auf Barrikaden hocken...



    Die KFOR steht nicht unter eurem Kommando
    Wenn man die versorgungswege blockiert
    Denn Handel stoppt Weil keine LKW durch fahren können
    Und einen Polizisten erschiesst und Kfor soßten angreift dann meine ich das dass keine friedlichliche Art ist zu demonstrieren
    Aber ich weiß schon was Gewalt angeht wird bei vielen Serben mit anderen Maßstäben gemessen hatt Die Geschichte s hon oft gezeigt

  7. #37
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Wenn man die versorgungswege blockiert
    Denn Handel stoppt Weil keine LKW durch fahren können
    Und einen Polizisten erschiesst und Kfor soßten angreift dann meine ich das dass keine friedlichliche Art ist zu demonstrieren
    Aber ich weiß schon was Gewalt angeht wird bei vielen Serben mit anderen Maßstäben gemessen hatt Die Geschichte s hon oft gezeigt
    Ich hab gedacht ihr "scheißt" auf serbischen Import?
    Das mit dem Polizisten war ne ganz heikle Sache... muss ich zugeben... aber es wurde auch auf 7 serbische Demonstranten geschossen...
    Ach komm, ihr verurteilt die "gewaltätigen Serben" während ihr mehr Gewalt gegen Demonstranten fordert... heuchlerische Doppelmoral...

  8. #38
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Viljuška Beitrag anzeigen
    Ich hab gedacht ihr "scheißt" auf serbischen Import?
    Das mit dem Polizisten war ne ganz heikle Sache... muss ich zugeben... aber es wurde auch auf 7 serbische Demonstranten geschossen...
    Ach komm, ihr verurteilt die "gewaltätigen Serben" während ihr mehr Gewalt gegen Demonstranten fordert... heuchlerische Doppelmoral...


    Auf dem Import schon
    Aber auf den Export der durch den Nord Kosovo gemacht werden könnte dadurch das die Wege blockiert sind wird dieser erschwert
    Keiner verlangt Gewalt
    Mann verlangt die Barrikaden zu räumen man hatt ja gesehen das man mit Tränengas was erreichen kann denn so sind die ersten drei Barrikaden in brnjak entfernt haben und das ist sicher nicht die gewalttätigste Lösung
    Wenn friedliche Lösungen in Sicht wären dann wäre ich dafür zu verhandeln aber die einzige friedliche Lösung das die Serben wollen ist die Angliederung an Serbien aber das ist für uns und den gesamten Westen nicht mal im Ansatz zu denken und wie Serbien auf einen möglichen Gebiets Verlust reagiert wissen wir ja alle

  9. #39
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von KS.Rosu
    Auf dem Import schon
    Aber auf den Export der durch den Nord Kosovo gemacht werden könnte dadurch das die Wege blockiert sind wird dieser erschwert
    Keiner verlangt Gewalt
    Was für ein Anrecht hat das Kosovo auf den Export seiner Waren durch Serbien?

    GAR KEINS! Es liegt völlig im Ermessen Serbiens wie es mit Waren aus dem Kosovo umgeht. Serbien ist nicht Mitglied einer Freihandelszone in der auch gleichzeitig der Kosovo eingebunden ist.

    Der einzigste Grund für die albanischen Zöllner im Norden ist das Aushungern der serbischen Bevölkerung! Man will gezielt die Lebenshaltungskosten der Serben im Nordkosovo verteuern und somit einen Versorgungsengpass generieren, der dazu führt, dass die Serben klein beigeben oder nach und nach abwandern. Ist schon eine schlaue Taktik der Mafiosis um Herrn Thaci.

    Original von KS.Rosu
    Mann verlangt die Barrikaden zu räumen man hatt ja gesehen das man mit Tränengas was erreichen kann denn so sind die ersten drei Barrikaden in brnjak entfernt haben und das ist sicher nicht die gewalttätigste Lösung
    Da merkt man, dass du von Polizeitaktik und Militärtaktik so viel Ahnung wie von Quantenphysik hast, nämlich GAR KEINE!

    Wenn etwa 100 KFOR Soldaten mit ein paar EULEX Polizisten in eine Menge von etwa 1000 oder mehr Serben Tränengas schießen, dann wird die Menge rasend und greift an. Ein Verhältnis von 1:5 oder 1:10 ist eben nicht gerade vorteilhaft, im Verteidigungsfall bliebe nur der Einsatz von scharfer Munition, was wiederum den Tod von Zivilsiten, eingeschlossen Frauen und Kindern, zur Folge hätte. Et voila hätte man eine Eskalation der gesamten Situation, an deren Ende ein Eingreifen der serbischen Armee stünde und das wäre der Worst Case für die gesamte Region.

    Original von KS.Rosu
    Wenn friedliche Lösungen in Sicht wären dann wäre ich dafür zu verhandeln aber die einzige friedliche Lösung das die Serben wollen ist die Angliederung an Serbien aber das ist für uns und den gesamten Westen nicht mal im Ansatz zu denken und wie Serbien auf einen möglichen Gebiets Verlust reagiert wissen wir ja alle
    Wenn das Kosovo unilateral sich einfach so Abspalten kann, dann können die Serben das auch machen! Wieso nicht?? Ihr habts doch vorgemacht, ihr seid der Vorreiter, wir machen es euch nur nach!

  10. #40
    Avatar von Piro

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    212
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Was für ein Anrecht hat das Kosovo auf den Export seiner Waren durch Serbien?

    GAR KEINS! Es liegt völlig im Ermessen Serbiens wie es mit Waren aus dem Kosovo umgeht. Serbien ist nicht Mitglied einer Freihandelszone in der auch gleichzeitig der Kosovo eingebunden ist.

    Der einzigste Grund für die albanischen Zöllner im Norden ist das Aushungern der serbischen Bevölkerung! Man will gezielt die Lebenshaltungskosten der Serben im Nordkosovo verteuern und somit einen Versorgungsengpass generieren, der dazu führt, dass die Serben klein beigeben oder nach und nach abwandern. Ist schon eine schlaue Taktik der Mafiosis um Herrn Thaci.

    Da merkt man, dass du von Polizeitaktik und Militärtaktik so viel Ahnung wie von Quantenphysik hast, nämlich GAR KEINE!

    Wenn etwa 100 KFOR Soldaten mit ein paar EULEX Polizisten in eine Menge von etwa 1000 oder mehr Serben Tränengas schießen, dann wird die Menge rasend und greift an. Ein Verhältnis von 1:5 oder 1:10 ist eben nicht gerade vorteilhaft, im Verteidigungsfall bliebe nur der Einsatz von scharfer Munition, was wiederum den Tod von Zivilsiten, eingeschlossen Frauen und Kindern, zur Folge hätte. Et voila hätte man eine Eskalation der gesamten Situation, an deren Ende ein Eingreifen der serbischen Armee stünde und das wäre der Worst Case für die gesamte Region.

    Wenn das Kosovo unilateral sich einfach so Abspalten kann, dann können die Serben das auch machen! Wieso nicht?? Ihr habts doch vorgemacht, ihr seid der Vorreiter, wir machen es euch nur nach!
    1.) strassen zu blockieren und grenzposten zu verbrennen ist sachschädigung.

    2.) die UNO sagt die abspalltung serbiens ist legal

    3.) thaçi wird vollkommen überbewertet. wenn ihr glaubt er hält die fäden irrt ihr euch.

    4.) der vorschlag die serben auszuhungern kam von mimoza lila kusari

    herr karl markovic klugscheisser

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 03:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:38