BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Die Lösung der albanischen Frage ist noch nicht vorbei

Erstellt von Kosova-Albo-USA, 15.07.2012, 14:27 Uhr · 47 Antworten · 1.895 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Amerikaner lieben euch nicht. Wahrscheinlich weiß der Otto-Normal-Ami nicht einmal, was ein Albaner ist.
    Aha, es geht darum das der Kosova dank den Amis Unabhängig geworden ist du türrrrkisches furz.

  2. #22

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Hast Du schon gemerkt, dass alles, was die Albaner sich für die Zukunft wünschen, nur mit fremder Hilfe zu bewältigen wäre?
    ja alta tülkai stalk sie machen alles kapputt alder : , erdogan rules , was war mit syrien, warum habt ihr da nicht angegriffen nach dam man euch zwei kampfjets( die ihr gekauft habt) abgeschossen hat? : ohne fremde hilfe ging nicht wa? :

  3. #23
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Hast Du schon gemerkt, dass alles, was die Albaner sich für die Zukunft wünschen, nur mit fremder Hilfe zu bewältigen wäre?
    Wenn man im jahre 2012 im vergleich zu anderen so weit hinter der zeit ist, verursacht durch viele aspekte, dann ist es normal dass man es nicht alleine schafft außer man hat ölvorkommen oder sonstiges.

  4. #24
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    ja alta tülkai stalk sie machen alles kapputt alder : , erdogan rules , was war mit syrien, warum habt ihr da nicht angegriffen nach dam man euch zwei kampfjets( die ihr gekauft habt) abgeschossen hat? : ohne fremde hilfe ging nicht wa? :
    Es hätte nichts gebracht wenn die Türken Syrien bombardiert hätten.

  5. #25

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Es hätte nichts gebracht wenn die Türken Syrien bombardiert hätten.
    natürlich hätte das nicht gebracht, denn wenn turkai das allein hätte machen können dann hätten die das durchgezogen, po nuk e di aje shqiptar, po du me than qe vet nuk ka pas koqe meja nis ordogani se ish hi edhe ish met ne to trrrt..

  6. #26
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Hört doch auf unnötig zu diskutieren, wir sollten keiner Nation in den Arsch kriechen.
    Zur Diskussion Obama, natürlich war Bush für vieles Verantwortlich, er hat die USA in die Misere gestürzt und Obama durfte das Wrack wieder retten.
    Jeder der Augen hat, weiß das es den USA mehr als schlecht ging zur Zeit Bushs ging.
    Damit will ich nicht Obama loben, den der hat seinen Job auch sehr schlecht gemacht, aber Bush war zum Großteil schuld an der Sache
    Weder die USA noch die Türkei scheren sich ein Dreck um uns, es geht immer nur um Gewinne, sowas wie Brüder bzw. Freunde gibt es recht selten auf Staatsebene.
    Der Profit steht im Vordergrund, beispiel der Krieg in Kosova, wo steht denn jetzt eine große wenn nicht sogar die größte? amerikanische Basis in Europa?

    Man muss aber dazu sagen, dass die Amis sich geschichtlich nicht das erste Mal auf unsere Seite stellten.

  7. #27
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    natürlich hätte das nicht gebracht, denn wenn turkai das allein hätte machen können dann hätten die das durchgezogen, po nuk e di aje shqiptar, po du me than qe vet nuk ka pas koqe meja nis ordogani se ish hi edhe ish met ne to trrrt..
    Me 1.000.000 ushtar kish met Assadi n'trrt e jo Erdogani. Erdogani asht dipllomat edhe menohet para se mi ja nis ni punes jo si politikant e ton shka s'jau cin nanen botes edhe i kan vec kuletat e veta n'kri.

  8. #28
    Kejo
    Mir geht's darum, dass hier einige ehrlich glauben, die Amis würden sie mögen. Das ist absoluter Schwachsinn. Die Amis lieben nur eines: ihren (machtpolitischen) Vorteil.

  9. #29

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Me 1.000.000 ushtar kish met Assadi n'trrt e jo Erdogani. Erdogani asht dipllomat edhe menohet para se mi ja nis ni punes jo si politikant e ton shka s'jau cin nanen botes edhe i kan vec kuletat e veta n'kri.
    um fal se gabim je qitu edhe fort bile.. erdogoni asht ni klysh i amerikes edhe qka i thot amerika aj bon.. knena mundohet si musliman i fort, e anena e shet bothen te amerikant, po hiqmu tyne, se une kisha pas qef qe ne shqiptart nuk te ishem te nevojshem i kerkujna as i amerike as i turkis..

  10. #30
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    um fal se gabim je qitu edhe fort bile.. erdogoni asht ni klysh i amerikes edhe qka i thot amerika aj bon.. knena mundohet si musliman i fort, e anena e shet bothen te amerikant, po hiqmu tyne, se une kisha pas qef qe nuk te ishem mjiftjaq i kerkujna as i amerike as i turkis..
    Po masi Erdogani ja ka rras krijen amerikanit n'bith, na athere ju pas mi hi me krejt trup amerikanve. Aj normal se nuk ja nis ni punes pa pas marveshje me ni superfuqi si ameriken, amo me kshir me drejt edhe me pas cu krijen n'veti kish mujt mi ci nanen Sirijes.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur albanischen Geschichte
    Von Zurich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 14:18
  2. Frage an die albanischen User
    Von Cigo im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 09:35
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 21:43
  4. Schreibers Lösung der Kosovo-Frage
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 14:59
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 19:44