BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Lugina fordert Anschluss an Kosova

Erstellt von Jean Gardi, 21.08.2012, 12:48 Uhr · 54 Antworten · 3.354 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631

    Lugina fordert Anschluss an Kosova

    Lugina kërkon bashkim kombëtar me Kosovën



    Publikuar: 21.08.2012 - 08:53
    Prishtinë, 21 gusht – Përfaqësues të shqiptarëve të Luginës së Preshevës kërkojnë që në 100-vjetorin e themelimit të shtetit shqiptar, të zgjidhet përfundimisht çështja e tyre dhe tri komunat shqiptare të mbetura në Serbi t’i bashkohen Kosovës.

    Këtë synim ata mendojnë ta arrijnë duke u bërë pjesë e delegacionit kosovar në bisedimet e ardhshme në mes Kosovës dhe Serbisë të planifikuara të fillojnë në vjeshtë.

    Kryetari i Kuvendit të Komunal të Bujanocit, Jonuz Musliu, vlerëson se pjesëmarrja e përfaqësuesve të asaj ane do ta ndihmonte delegacionin kosovar.

    “Përfaqësuesit e popullit në këtë pjesë duhet të jenë pjesë në bisedime dhe ne kërkojmë që të jemi pjesë e delegacionit të Kosovës. Dhe natyrisht se ne do të ishim krah i fortë i zgjidhjes së problemit politik të Preshevës, Medvegjës e Bujanovcit”, ka deklaruar për “Kohën Ditore”, kryetari Musliu.

    Ai thotë se në këtë vit kur shteti shqiptar kremton 100-vjetorin e themelimit të tij, çështja e shqiptarëve të Luginës duhet të zgjidhet dhe se tri komunat shqiptare duhet t’i bashkohen Kosovës.

    Kërkesën e Musliut për të qenë pjesë e delegacionit kosovar në bisedimet Prishtinë - Beograd, e përkrah edhe kryetari i shoqatës “Vatra”, nga Lugina, Sejdulla Kadriu.

    Më gjerësisht lexoni sot në “Koha Ditore”

    Lugina kërkon bashkim kombëtar me Kosovën - Lajme - Koha Net


    Das mit dem Norden haben wir dank dem französischen Militär verkackt nachdem die Serben nach dem Kosovakrieg den Norden komplett verließen und Richtung Serbien
    abgehauen sind haben die Franzosen eine Art Grenze an der Iberbrücke errichtet. Als die Serben bemerkt haben dass im Norden keine Albaner kommen sind ALLE wieder zurück
    selbst die Mörder und Kriminelle aus dem Krieg. Wir hätten den Norden unter Kontrolle nehmen sollen und nur die die keinen Dreck am Stecken hatten zurück ins Land lassen dürfen.
    Aber jetzt läuft es im Norden drunter und drüber. Wir sollten in den sauren Apfel beißen und dieses Land mit Presheva eintauschen einfach unseren Landsleuten aus Lugina zuliebe.
    Das ist meine persönliche Meinung die ich für am Besten halte Lugina wird ansonst immer bei Serbien bleiben.

  2. #2

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Getauscht wird nix. Gebt den Norden Kosovo's Serbien und gut isses.

  3. #3

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Wir behalten den Norden und kriegen Presheva trotzdem

  4. #4

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Wir behalten den Norden und kriegen Presheva trotzdem
    Darüber kann man aber nicht verhandeln und einen Krieg hatten wir lang genug

  5. #5
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Getauscht wird nix. Gebt den Norden Kosovo's Serbien und gut isses.
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Wir behalten den Norden und kriegen Presheva trotzdem


    Ist doch eigentlich fairer Tausch Nordkosovo gegen Presheva

  6. #6
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Ist doch eigentlich fairer Tausch Nordkosovo gegen Presheva
    Nordkosovo ist ethnisch nicht 100% serbisch und Presheva ethnisch nicht 100% albanisch. Presheva würde uns genauso viele Probleme bereiten, da die serbischen Minderheiten dort das selbe Spiel spielen würden, wie die Serben umliegend von Mitrovica im Norden. Katz' Maus Spiel eben, Situation im Kosovo bliebe unverändert. Ein Sonderstatus für Nordkosovo würde auch wenig Sinn machen. Das Ergebnis wäre das selbe wie das Experiment Bosnien und Herzegowina, wo fast jede sinnvolle Entscheidung seitens der bosnischen Serben durch ein Veto blockiert wird. Auf kurzer und langer Sicht muss man sich hinterfragen, ob nicht ein Teilung von Nordkosovo sinnvoll für die gesamte albanische Bevölkerung wäre.

    In meinen Augen liegt die Schuld in unseren Politikern. Man hat schon vor der Unabhängigkeit gewusst, dass Serben im Kosovo nach Teilung mit Serbien Ärger machen werden. Man hätte durch sinnvolle Siedlungspolitik die Situation heute leichter, einfacher machen können.


    Mein 1244 Beitrag ^^

  7. #7

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Macht was ihr wollt, ist meine Stimme

    Aber lasst Griechenland in Ruhe

  8. #8
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Nordkosovo ist ethnisch nicht 100% serbisch und Presheva ethnisch nicht 100% albanisch. Presheva würde uns genauso viele Probleme bereiten, da die serbischen Minderheiten dort das selbe Spiel spielen würden, wie die Serben umliegend von Mitrovica im Norden. Katz' Maus Spiel eben, Situation im Kosovo bliebe unverändert. Ein Sonderstatus für Nordkosovo würde auch wenig Sinn machen. Das Ergebnis wäre das selbe wie das Experiment Bosnien und Herzegowina, wo fast jede sinnvolle Entscheidung seitens der bosnischen Serben durch ein Veto blockiert wird. Auf kurzer und langer Sicht muss man sich hinterfragen, ob nicht ein Teilung von Nordkosovo sinnvoll für die gesamte albanische Bevölkerung wäre.

    In meinen Augen liegt die Schuld in unseren Politikern. Man hat schon vor der Unabhängigkeit gewusst, dass Serben im Kosovo nach Teilung mit Serbien Ärger machen werden. Man hätte durch sinnvolle Siedlungspolitik die Situation heute leichter, einfacher machen können.


    Mein 1244 Beitrag ^^
    Man könnte ja im gegenzug ein abkommen mit Serbien machen für Sonderrechte der Albaner im Preshevo (oder eine lockere autonomie)

  9. #9
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Macht was ihr wollt, ist meine Stimme

    Aber lasst Griechenland in Ruhe
    "macht was ihr wollt", darauf haben alle im Thema gewartet

  10. #10
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.670
    Na wenns der Luigi sagt dann ist das was anderes...

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschluss Südtirols an Österreich
    Von Ego im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 23:34
  2. Anschluss Ostdakiens an Rumänien!
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 20:35
  3. RS will keinen Anschluss an Serbien
    Von Cigo im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 08:38