BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Mazedonien fürchtet sich vor dem großen albanischen Bevölkerungsanteil in FYROM

Erstellt von Albani100, 25.07.2014, 17:35 Uhr · 50 Antworten · 4.435 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    das dies von beiden seiten nach hinten geschoben wird liegt bewusst daran, das man sich nicht einig wird wie man vorgehen will bei der zählung, die albaner sind in gewissen ortschaften (aufgrund der politischen und ökonomischen unterdrücken seitens der slawischen bulgaren alias heutigen "mazedonier") , alle nach westen ausgewandert, sind also nur im sommer in mazedonien, die mazedonier, sind im wesentlichen an ort und stelle geblieben, würde man eine reine volkszählung machen und auch die im ausland lebendenen menschen aus mazedonien mit einbrechnen, wäre die zahl für mazedonien definitiv fatal, die albanische diaspora hat in den letzten jahren sehr stark zugenommen auch hier in DEU, das merk ich daran das immer mehr und mehr albanische mazedonier hier leben, weiter im kontex slobodan zoranovic, weder in albanien noch in ks wurden die zahlen übertrieben dargestellt, man weiß eben nicht genau wie viele diasporaalbaner gibt, das hat dazu geführt das überall die zahlen zurück geschraubt werden müssen, im sommer aber übertreffen alle städte ihre eigene bevölkrungen teilweise sogar ums doppelte, das merkt man in prishtin in den sommermonaten oder in anderen städten, allein die tatsache das über 30% der wohnungen (statistik von der regierung) übers jahr hinweg größtenteils leer stehen, zeigt eben genau das: es gibt eine riesen große diaspora gemeinschaft die nicht zu unterschätzen ist, im falle mazedoniens , würde man sich auf die vorraussetzungen der albaner einlassen: alles mitzählen was aus mazedonien ist, wäre die volkszählung schon längst über die bühne gegangen, gruevski will dies aber ohne die durchzählen, da wehren sich die albos halt logischerweise dann

  2. #22
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    das dies von beiden seiten nach hinten geschoben wird liegt bewusst daran, das man sich nicht einig wird wie man vorgehen will bei der zählung, die albaner sind in gewissen ortschaften (aufgrund der politischen und ökonomischen unterdrücken seitens der slawischen bulgaren alias heutigen "mazedonier") , alle nach westen ausgewandert, sind also nur im sommer in mazedonien, die mazedonier, sind im wesentlichen an ort und stelle geblieben, würde man eine reine volkszählung machen und auch die im ausland lebendenen menschen aus mazedonien mit einbrechnen, wäre die zahl für mazedonien definitiv fatal, die albanische diaspora hat in den letzten jahren sehr stark zugenommen auch hier in DEU, das merk ich daran das immer mehr und mehr albanische mazedonier hier leben, weiter im kontex slobodan zoranovic, weder in albanien noch in ks wurden die zahlen übertrieben dargestellt, man weiß eben nicht genau wie viele diasporaalbaner gibt, das hat dazu geführt das überall die zahlen zurück geschraubt werden müssen, im sommer aber übertreffen alle städte ihre eigene bevölkrungen teilweise sogar ums doppelte, das merkt man in prishtin in den sommermonaten oder in anderen städten, allein die tatsache das über 30% der wohnungen (statistik von der regierung) übers jahr hinweg größtenteils leer stehen, zeigt eben genau das: es gibt eine riesen große diaspora gemeinschaft die nicht zu unterschätzen ist, im falle mazedoniens , würde man sich auf die vorraussetzungen der albaner einlassen: alles mitzählen was aus mazedonien ist, wäre die volkszählung schon längst über die bühne gegangen, gruevski will dies aber ohne die durchzählen, da wehren sich die albos halt logischerweise dann
    Diasporalbaner?

    Was haben die bei einer Volkszählung für ein Gewicht?

    NULL.
    Lass dich mal aufklären was eine VZ ist.

    Pozdrav

  3. #23

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Diasporalbaner?

    Was haben die bei einer Volkszählung für ein Gewicht?

    NULL.
    Lass dich mal aufklären was eine VZ ist.

    Pozdrav
    Da ist schon was dran das nur die gezählt werden sollen die auch wirklich da unten lebe.
    In Bosnien haben die schon viel Unfug damit angestellt. Die haben sogar mal welche erwischt die mit den Dokumenten über die Grenze wollten.

  4. #24
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Da ist schon was dran das nur die gezählt werden sollen die auch wirklich da unten lebe.
    In Bosnien haben die schon viel Unfug damit angestellt. Die haben sogar mal welche erwischt die mit den Dokumenten über die Grenze wollten.

    Es ist immer das gleiche, bei den Kommunalwahlen "Warum dürfen Diasporalbaner keinen Bürgermeister wählen?", bei den Volkszählungen "warum werden Diasporaalbaner nicht gezählt?"


    Einfach zwischen den Zeilen lesen, besseres Zeugnis als das das mehr Schein als Sein ist. ZDRAVJE



    Pozdrav

  5. #25

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es ist immer das gleiche, bei den Kommunalwahlen "Warum dürfen Diasporalbaner keinen Bürgermeister wählen?", bei den Volkszählungen "warum werden Diasporaalbaner nicht gezählt?"


    Einfach zwischen den Zeilen lesen, besseres Zeugnis als das das mehr Schein als Sein ist. ZDRAVJE



    Pozdrav

    weil diese menschen nicht in der diaspora leben würde, wenn die slawen aus mazedonien sich an die gesetze und regeln halten würden die es damals gab, punkt jetzt kannst du ja weiter in deiner slawischen sprache die es seit jahrtausenden gibt weiter herumgrüßen niiiicht.....

  6. #26
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    weil diese menschen nicht in der diaspora leben würde, wenn die slawen aus mazedonien sich an die gesetze und regeln halten würden die es damals gab, punkt jetzt kannst du ja weiter in deiner slawischen sprache die es seit jahrtausenden gibt weiter herumgrüßen niiiicht.....


    Dein Beitrag ist ein Witz.
    Lies mal nen alten Beitrag von mir:

    In Albanien selbst sind es 8% weniger innerhalb von 10 Jahren. Aber in Makedonien sollen es +20% in 12 sein.

    Kosovo wurde stets als fast 2,2 Mio angegeben, Tatsache war dann 1,74 Mio. Fast ein viertel weniger als die albanische Propaganda uns weiß machen möchte.
    Mazedonier in Albanien | Македонци во Албанија

    Also, sind dann in Albanien auch die "Slawen" schuld das es weniger Albaner gibt als in der albanischen Propaganda und auch mehr in die Diaspora gehen?


    Pozdrav

  7. #27

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Die Regeln sollen für alle gleich gelten.

    Diasporabürger, die den MK-Pass besitzen, einen Wohnsitz in MK haben, und mind. 1 mal in den letzten 12 Monaten sich in MK aufhalten, können in der Volkszählung aufgenommen werden. Sie würden dann einen Vermerk haben, so dass sie in Ihrem Wohnort doppelt gezählt werden.

    Das liegt den Slawomazedoniern nicht.

  8. #28
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Die Regeln sollen für alle gleich gelten.

    Diasporabürger, die den MK-Pass besitzen, einen Wohnsitz in MK haben, und mind. 1 mal in den letzten 12 Monaten sich in MK aufhalten, können in der Volkszählung aufgenommen werden. Sie würden dann einen Vermerk haben, so dass sie in Ihrem Wohnort doppelt gezählt werden.

    Das liegt den Slawomazedoniern nicht.

    Schwachsinn.

    Warum soll für Albaner eine Ausnahmeregelung gelten?


    Pozdrav

  9. #29
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Wie wird den eine VZ durchgeführt? Kommen die von haus zu haus und fragen oder wie machen die das?

  10. #30

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    Dein Beitrag ist ein Witz.
    Lies mal nen alten Beitrag von mir:



    Also, sind dann in Albanien auch die "Slawen" schuld das es weniger Albaner gibt als in der albanischen Propaganda und auch mehr in die Diaspora gehen?


    Pozdrav

    du vollspast bist nicht ernst zunehmen, bist evtl. stück dreck sonst nix

    in ks wurden die zahlen überschätzt, weil man nicht GENAU weiß wie viel diaspora albaner es gibt, im sommer übertrifft diese zahl sogar um 100k-200k diese 2,2 mio. schätzung du vollhorst, es gibt in schweiz über 200k albaner und in deutschland auch an die 300-400k nun addier das mal zu 1,7 millionen, klinglelt es bei dir? vermutlich nicht weil du einfach zu dumm dafür bist, geh weitere auf die baustelle arbeiten slawo.....

    ta qifsha pidhin :-*

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 15:57
  2. Die Welt fürchtet sich vor der neuen UCK - UPK
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:45
  3. Kroatien fürchtet sich vor weiteren Vetos
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 00:15
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 04:12
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 17:12