BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 115 ErsteErste ... 41011121314151617182464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 1150

Mazedonien - Rückkehr der UCK?

Erstellt von Gentos, 02.05.2010, 19:57 Uhr · 1.149 Antworten · 72.967 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    in diesem fall meinst du wohl ostalbanien ,welches folgeden städte einschließt: manastir,uskana,oher,gostivar,tetova,shkup,reseni, struga,kumanove etc.

    Auf welche historische Grundlage beruht dein Größenwahn?

  2. #132

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    du hast das problem angesprochen.
    die zugewanderten slawischen fyromer wollen nicht akzeptieren dass auch den albanern fyrom gehört.sie wollen das ganze land für sich selbst haben.albaner sollen nichts mitbestimmen dürfen.sie wollen dass unsere landsleute in fyrom sich kaputt arbeiten und dass dann die slawischen fyromer alles kriegen.sie vergessen dabei dass albaner einen wesentlichen teil zur wirtschaftlichen entwicklung des landes beitragen in dem sie millionen in das land aus dem ausland überweisen und die bauindustrie zum boomen bringen.
    die menschen dort haben große vorurteile gegenüber albanern weil sie so in der kommunistischen-nationalistischen ära manipuliert worden sind.

    Achja,die alte Leier,überall,wo ihr leben tut,ist auch euer Land-Hitler scheint dein großes Vorbild zu sein....

  3. #133
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Лудиот Beitrag anzeigen
    Auf welche historische Grundlage beruht dein Größenwahn?
    auf der historischen grundlage dass ein sehr großer teil , ja sogar der größte teil des heutigen fyrom teil der albanischen wilayets kosovo und manastir waren und dort größtens albaner lebten.manastir ist für die albaner ein sehr bedeutender ort weil dort das erste albanische alphabet gegründet worden ist.
    und der tatsache dass heute immer noch sehr viele albaner auf diesem gebiet leben.

  4. #134

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    auf der historischen grundlage dass ein sehr großer teil , ja sogar der größte teil des heutigen fyrom teil der albanischen wilayets kosovo und manastir waren und dort größtens albaner lebten.manastir ist für die albaner ein sehr bedeutender ort weil dort das erste albanische alphabet gegründet worden ist.
    und der tatsache dass heute immer noch sehr viele albaner auf diesem gebiet leben.
    Wann hatte Albanien ein Villayet namens Kosovo das ein Teil Makedoniens miteinbezog?

  5. #135

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    auf der historischen grundlage dass ein sehr großer teil , ja sogar der größte teil des heutigen fyrom teil der albanischen wilayets kosovo und manastir waren und dort größtens albaner lebten.manastir ist für die albaner ein sehr bedeutender ort weil dort das erste albanische alphabet gegründet worden ist.
    und der tatsache dass heute immer noch sehr viele albaner auf diesem gebiet leben.

    Wie du bereits richtig gesagt hast-DAS WAR MAL-ist nicht mehr,und wenn dir und deinen Leuten das nicht pass-dann weißt du ja,was du zu tun hast....

  6. #136
    Avatar von Delija-Goranac

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    auf der historischen grundlage dass ein sehr großer teil , ja sogar der größte teil des heutigen fyrom teil der albanischen wilayets kosovo und manastir waren und dort größtens albaner lebten.manastir ist für die albaner ein sehr bedeutender ort weil dort das erste albanische alphabet gegründet worden ist.
    und der tatsache dass heute immer noch sehr viele albaner auf diesem gebiet leben.
    haha zu geil von dir weil dort das albanische alphabet gegründet worden ist. wie wäre es mit den verben erfunden oder entwickelt.

  7. #137
    Eli
    Ehm man merkt es hier schon dass die Albaner nicht wirklich willkommen sind, hier schreibt einer ''für mich ist das Land der Albaner Albanien''
    Was sagte wohl eins Adolf Hitler als er von den Juden Sprach ''Das Land der Juden ist ...''

    Wenn die Fyromer Politik nicht schnell was an ihrer Politik ändert, ja dann wird sich West Fyrom schneller als man glaubt Abschpalten, denn das kann ja nicht sein dass man versucht die Albanischen Bürger FYROMS zu Diskriminieren oder der gleichen, diese sind ebenfalls gleichwertige Bürger wie die Fyromer selbst!

  8. #138
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Лудиот Beitrag anzeigen
    Quelle?

    Die Zahl mit 40 % albanischen Soldaten in der mazedonischen Armee stammt aus 2001. Jetzt könnten es sogar mehr sein.


    Hier mal schnell gegoogelt (die Texte sind aus 2001):

    "..sich aus insgesamt 15 000 aktiven Soldaten (davon bis zu 40 % ethnische Albaner) .."

    http://www.bmlv.gv.at/pdf_pool/publi.../14_sr5_08.pdf

    Europäische und amerikanische Politiker verniedlichten die Situation, räsonierte der Uno-Balkanbeauftragte Carl Bildt verärgert. Er prophezeite eine Spirale der Ereignisse ähnlich wie in Bosnien und Kosovo. Der mazedonischen Armee räumt der Schwede kaum Chancen ein im Kampf gegen die albanischen Extremisten: Die Truppe sei klein, schlecht ausgerüstet und bestehe zu 40 Prozent aus Albanern.

    DER SPIEGEL 13/2001 - Zündeln am Pulverfass

  9. #139

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    218
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    in diesem fall meinst du wohl ostalbanien ,welches folgeden städte einschließt: manastir,uskana,oher,gostivar,tetova,shkup,reseni, struga,kumanove etc.
    Dir ist nicht mehr zu helfen ...
    melde dich mal in Elbasan
    Gemeinschaft Sant'Egidio | NEWS | Elbasan (Albanien): Sommer der Solidarität in der Psychiatrie

    Der junge sieht so bisschen aus wie du. Ihr werdet dort bestimmt beste freunde...

  10. #140
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Cleopatra Beitrag anzeigen
    warum sollen albaner aus mazedonien gleich weg wenn es ihnen nicht passt, das ist genau so ihr land wie es auch das land der mazedonier ist
    Ich glaube der Bulgare reisst ein bisschen zu sehr seine Klappe auf. Wenn es ihm nicht passt, kann er ja gerne nach Bulgarien.

Ähnliche Themen

  1. USA: Die Rückkehr der Jesuskrieger
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:41
  2. Rückkehr zu Wurzeln
    Von ***Style*** im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:31
  3. die rückkehr der killerplauze
    Von albaner im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 20:51