BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 115 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1150

Mazedonien - Rückkehr der UCK?

Erstellt von Gentos, 02.05.2010, 19:57 Uhr · 1.149 Antworten · 73.022 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Hamza Beitrag anzeigen
    Der Bau von Kirchen ist für dich also was nationalistisches Selten so ne scheisse gehört.
    Das kannst du ganz laut sagen...

  2. #32

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Mein Gott was ihr wieder für Träume und Fantasien habt....

  3. #33

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Hamza Beitrag anzeigen
    Der Bau von Kirchen ist für dich also was nationalistisches Selten so ne scheisse gehört.

    dem nach hast du recht aber diese Kirche soll gebaut werden, stattdessen die Regierungsgebäude auf dem Fundament einer Moschee, dagegen nur slawische Denkmäler (und natürlich eins vom großen Alexander) und das alles mehr oder weniger nur auf dem Teil der Stadt wo mehr oder weniger slawisch bewohnt ist.

  4. #34
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von sanski-miro Beitrag anzeigen
    Wie z.B.?
    jeder von euch weiss das griechen und fyromer streit um den namen makedonien führen.
    bei den verhandlungen über diesen namen war bisher gar kein albaner zu gelassen worden, d.h die fyromer signalisieren dass ihnen scheiss egal ist was die albaner zu diesem thema zu sagen haben obwohl auch sie die einwoher fyroms sind und dass die fyromer die macht im land haben.
    in der stadt kerceova(uskana) wird eine militärbasis der armee gebaut und mit ihr viele wohnung für die armeeangehörigen.bei dieser stadt handelt es sich um eine sehr alte albanische stadt, die mehheitlich von albaner bewohnt wird.
    man versucht die bevölkerungsstruktur systematisch zu verändern, in dem man fyromer aus dem osten in den westen des landes umsiedelt.das ist ein prozess der schon sehr lange dauert.
    albaner werden immer noch systematisch von den staatlichen institutionen ferne gehalten.
    der anteil der albanischen ärtze ist im vergleich zu den fyrom-ärtzen erschreckend niedrig weil früher kaum albaner zum medizin-studium zu gelassen wurden.
    man hat ein gesetzt eingeführt welches albanischen kindern vorschriebt schon ab der ersten klasse mazedonisch zu lernen was eigentlich verrückt ist.so etwas gibt es nicht einmal in der schweiz.die fyromer versuchen mit diesem programm die albaner schon von früh an zu assimilieren.ich würde es begrüßen wenn dann auch die fyrom-kinder ab der ersten klasse albanisch lernen würden weil es dann fair wäre.
    im zentrum der hauptstadt von fyrom will man eine kirche bauen , um so die albanischen elemente der stadt zu verdecken bzw. in den hintergrund zu setzten.für diese projekt werden über 200 millionen euro ausgeben.desweiteren will man in der burg kalaja der hauptstadt shkup eine weitere kirche bauen was eigentlich krank ist.man versucht wo es nur geht dem land den slawischen stempel abzudrücken, um alles albanische in den hintergrund zu stellen.
    es findet ein systematischer kulturozid, wie in den letzten buchmesse fyroms deutlich zu sehen war.es wurde so gut wie kein einziges albanisches buch ausgestellt obwohl es sehr viele davon gibt.man versucht das volk gezielt und systematisch davon abzuhalten mit der albanischen kultur in kontakt zu kommen.
    außerdem wurden nicht alle vereinbarungen des ohrid-abkommen in kraft gesetzt.
    die diskriminierung geht weiter und das albanische volk ist damit unzufrieden.
    es fühlt als ein zweiteklassig behandelt und da ist es verständlich dass einige zu den waffen greifen weil sie die nase voll haben von dem ganzen mist.
    viele haben friedlich gegen die diskrimierung protestiert aber es geht irgendwie nicht.
    die fyromische regierung ist meiner meinung nach unreif um ein land zu führen.
    selbst branko crvenkovski, ein bekannter fyrom-politiker wirft der aktuellen regierung vor das volk durch seine diskrimierende politik zu trennen.

  5. #35

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

  6. #36
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Hamza Beitrag anzeigen
    Der Bau von Kirchen ist für dich also was nationalistisches Selten so ne scheisse gehört.
    in diesme fall schon weil eigentlich beschlossen worden ist eine kirche und eine moschee im zentrum zu bauen aber nun haben sich die fyromer doch anders entschieden.es werden nur monumente bzw. statuen von "berühmten"fyromer ins zentrum gestellt und keine einzige statue von albanischen persöhnlichkeiten.
    es soll nichts gebaut werrden was mit der albanischen kultur in verbindung steht.
    es handelt sich bei dem projekt um ein 200 millionen teures projekt welches auch von steuern der dort lebenden albanern mitfinanziert wird und darf man doch erwarten dass auch etwas albanisches gebaut wird.

  7. #37
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492


    pershkruma qka po shkrun ketu, se spo kam nerva me lexu krejt!! Flm

  8. #38
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Silver Beitrag anzeigen
    Mein Gott was ihr wieder für Träume und Fantasien habt....


    Kannst du albanisch lesen??

  9. #39

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Kannst du albanisch lesen??

    lesen weniger aber Albanisch sprechen kann ich schon ein bisschen...auf jeden Fall schreibt er immer blödsinn und verbreitet gezielt Lügengeschichten...

  10. #40
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    manche albaner sind nicht besser als die cedos, die von groß-serbien träumen

    isto sranje, drugo pakovanje...

Ähnliche Themen

  1. USA: Die Rückkehr der Jesuskrieger
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:41
  2. Rückkehr zu Wurzeln
    Von ***Style*** im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:31
  3. die rückkehr der killerplauze
    Von albaner im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 20:51