BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 115 ErsteErste ... 394546474849505152535999 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 1150

Mazedonien - Rückkehr der UCK?

Erstellt von Gentos, 02.05.2010, 19:57 Uhr · 1.149 Antworten · 72.934 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438

  2. #482
    Eli
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    rugov nuk ban mo nana.
    Stimmt .. Rugova nuk ber nena, sepse eshte vdekur [+]
    Por Nenét Shqiptare te tjera do bejn quna Rugova!

  3. #483
    Avatar von DoraD'Istria

    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    305
    Sonst noch irgendwelche Träume?
    Nur weil das Kosovo jetzt unabhängig (auch wenns nur einseitig ist und sowieso eine Besonderheit und Ausname, da Krieg etc.) ist, heissts noch lange nicht, dass alle albanischen Siedlungsgebiete sich jetzt an Albanien anschliessen und ggf. der albanische Teil Montenegros. Da kann sich Österreich und der deutsche Teil der Schweiz ja auch an Deutschland anschließen etc. pp.
    Ein wenig beschränkt so eine Ansicht zu haben, tut mir leid.
    Irgendwann sollte auch mal Ruhe einkehren dort auf dem Krisenherd Balkan. Stell dir vor alle Völker würden solche Ansprüche stellen, dann würde Anarchie vorherrschen und das wäre ungut mein lieber.

    Manchmal sollte man die Augen öffnen, weiter blicken als man sosnt vermag und der REALITÄT eine Chance geben..

  4. #484
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von ►Belly◄ Beitrag anzeigen
    Ich Fordere immernoch eine Republik Ilirida, wenn es die Serben in BIH dürfen, dann dürfen es die Albaner in Fyrom ebenso.

    Wenn es der Wille des Volkes ist, dann soll es auch.

    Zgohu Shqiptar. Zgjohu dhe behu krenar!

    Die Serben haben das aber durch ethnische Säuberung erreicht, man sollte das nicht vergleichen mit der RS.

  5. #485

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von DoraD'Istria Beitrag anzeigen
    Sonst noch irgendwelche Träume?
    Nur weil das Kosovo jetzt unabhängig (auch wenns nur einseitig ist und sowieso eine Besonderheit und Ausname, da Krieg etc.) ist, heissts noch lange nicht, dass alle albanischen Siedlungsgebiete sich jetzt an Albanien anschliessen und ggf. der albanische Teil Montenegros. Da kann sich Österreich und der deutsche Teil der Schweiz ja auch an Deutschland anschließen etc. pp.
    Ein wenig beschränkt so eine Ansicht zu haben, tut mir leid.
    Irgendwann sollte auch mal Ruhe einkehren dort auf dem Krisenherd Balkan. Stell dir vor alle Völker würden solche Ansprüche stellen, dann würde Anarchie vorherrschen und das wäre ungut mein lieber.

    Manchmal sollte man die Augen öffnen, weiter blicken als man sosnt vermag und der REALITÄT eine Chance geben..
    Kosovo kann ja seinen Weg gehen, wir gehen unseren mit Albanien.


    Deutschland,Schweiz und Österreich haben sich von sich selber abgespalten.

    pS. gab es nach deiner Meinung nach in Mazedonien keine Vertreibungen,Massaker usw.?

  6. #486
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von DoraD'Istria Beitrag anzeigen
    Sonst noch irgendwelche Träume?
    Nur weil das Kosovo jetzt unabhängig (auch wenns nur einseitig ist und sowieso eine Besonderheit und Ausname, da Krieg etc.) ist, heissts noch lange nicht, dass alle albanischen Siedlungsgebiete sich jetzt an Albanien anschliessen und ggf. der albanische Teil Montenegros. Da kann sich Österreich und der deutsche Teil der Schweiz ja auch an Deutschland anschließen etc. pp.
    Ein wenig beschränkt so eine Ansicht zu haben, tut mir leid.
    Irgendwann sollte auch mal Ruhe einkehren dort auf dem Krisenherd Balkan. Stell dir vor alle Völker würden solche Ansprüche stellen, dann würde Anarchie vorherrschen und das wäre ungut mein lieber.

    Manchmal sollte man die Augen öffnen, weiter blicken als man sosnt vermag und der REALITÄT eine Chance geben..
    Die Realtität ist:

    dass die Albaner in Mazedonien keine Minderheit sind sondern eine anerkannte Ethnie! Wovon aber nichts zu sehen ist! Es werden Statuen von Alexander uvm mitten in Shkup gebaut! Es wird Systematisch versucht die Albaner als Minderheit abzustempeln! Hauptfach, Mazedonisch! Obwohl Albaner eine Ethnie sind?! Komisch nicht? uvvvm

    dass die 4 getöteten Albaner 100% keine Waffen dabei hatten sondern von der Mazedonischen Polizei regelrecht exekutiert wurden! Warum? Stell dir das mal vor.. die Polizei kommt zum Auto, die Albaner eröffnen das Feuer, und keiner der Polizisten wird verletzt???? Kein einziger? Unmööglich!

    dass wenn Uck Mazedonien Angreifen sollte, Mazedonien sowas von Abkackt!!! Warum? 40% vom Mazedonischen Militär sind Albaner! Ob das jetzt stimmt sei dahingestellt denn wenn es nur 20% sind, wäre das schon Fatal!

    dass, die UcK, die Waffen, nur unter bestimmten bedingungen, niederlegte. Doch diese bedingungen wurden in keinster Weise erfüllt! Die hätten das damals ein für alle mal klären sollen!

    Dass ist die Realität, also wach auf kleiner denn wie es aussieht bist du noch weit entfernt "von der Realität"

  7. #487
    Avatar von DoraD'Istria

    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    305
    Österreich und der deutsche Teil der Schweiz haben sich garantiert NICHT von selber abgespalten. Informier dich mal über die Geschichte zur Zeit des Kaisers Wilhem des zweiten und von mir aus auch über die Zeit davor. Und betrachte auch mal so zum Vergleich das Sudetenland die deutschen Gebiete in Polen oder auch die Westslaven in Ostdeutschland, sprich die Wenden oder auch Sorben. Die Minderheiten in Frankreich etc. Hach es gibt so viele Beispiele.
    Manchmal sollte man auch Akzeptanz zeigen und das Beste draus machen. Wie z. B. die eigenen Rechte verteidigen und auch durchsetzen. Fängt mit dem Menschenrechten an. Und was die Massaker betrifft.. Klar gab es die. Nur sollte man sich anders verteidigen und sich nichtauf dasselbe Niveau herablassen. Siehe Martin Luther King z. B.
    Mit Gewalt erreicht man meist gar nichts und wir leben auch nicht in Utopien.

  8. #488
    Eli
    Zitat Zitat von DoraD'Istria Beitrag anzeigen
    Sonst noch irgendwelche Träume?
    Nur weil das Kosovo jetzt unabhängig (auch wenns nur einseitig ist und sowieso eine Besonderheit und Ausname, da Krieg etc.) ist, heissts noch lange nicht, dass alle albanischen Siedlungsgebiete sich jetzt an Albanien anschliessen und ggf. der albanische Teil Montenegros. Da kann sich Österreich und der deutsche Teil der Schweiz ja auch an Deutschland anschließen etc. pp.
    Ein wenig beschränkt so eine Ansicht zu haben, tut mir leid.
    Irgendwann sollte auch mal Ruhe einkehren dort auf dem Krisenherd Balkan. Stell dir vor alle Völker würden solche Ansprüche stellen, dann würde Anarchie vorherrschen und das wäre ungut mein lieber.

    Manchmal sollte man die Augen öffnen, weiter blicken als man sosnt vermag und der REALITÄT eine Chance geben..
    Nun gut, dann sollte man sich nicht Land-anreißen- welches einem nicht gehört, sicher ist sowas möglich wenn man n'starkes Militär hat usw.. Aber dann hätte man die ganzen Albaner in den Siedlungsgebieten Töten oder abschieben müssen, oder diese Menschen Assimilieren [Siehe Cameria] damit diese nicht mehr diese Ansprüche stellen, ein Volk welches leid zu ertraghen hat, hat auf die Dauer kein Bock mehr auf den Peiniger!

    Ein bestes beispiel hierfür sind die Arbreshen in Italien, warum verlangen diese Menschen keine Unabhängigkeit in diesem Land? diese Menschen sind seit 500 Jahren in Süd- Italien u. verlangen keinerlei Staatsgebiete, weil diese Menschen dort hingezogen sind, u. weil sie wissen dass ihr Land Albanien ist, nun für die Albaner im Fyrom ist das Land in welches Sie leben kein Land in das Sie geflüchtet sind, nein in das Land welches Se Bearbeiten haben schon die Ahnen gearbeitet, u. es ist Ihr RECHT sich dort aufzuhalten, da hat kein Fyromer das Recht diese Menschen aufgrund iherer Identität zu Diskriminieren.
    Die Politik im Fyrom ist eine Scheiß Politik, u. das hat ein Nachspiel für jeden einzellnen Politiker, u. Fyromer.

    Die Disriminierung ist all gegenwertig, Kindergeld Ansprüche für SLAWO-BULGARSKO-FYROMER aber für die MINDERHEIT den Albanern nicht, woran das wohl liegt.. ''GENAU man will ein VOLK klein halten damit dieses nicht Ihre Rechte einfordern welche Sie haben.
    Ich könnte weiter machen, aber ich lass es mal mit den Argumenten, denn für euch Slwaos bleibt ein Albaner nur einer der im Balkan nichts zu suchen hat, denn dieser hat die Osmanen die Italiener usw überlebt, wir werden auch euch Slawos überleben..

    Lustig diese Slawo-Bulgarsko-Fyromer würde man die Albaner in FYROM so nicht behandeln wie man es tut ''unschuldige Menschen töten'' [Wonach es aussieht] so würde kein Mensch irgendwie etwas verlangen, aber die Diskriminierungen auf allen Ebenen den Albanern gegenüber im Fyrom ist zu hoch dass man sich mit diesen Menschen in einem Land aufhalten will..

  9. #489
    Avatar von DoraD'Istria

    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    305
    Interessant, soll das heissen eine Minderheit ist keine Ethnie? Was ein Widerspruch

  10. #490
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von DoraD'Istria Beitrag anzeigen
    Interessant, soll das heissen eine Minderheit ist keine Ethnie? Was ein Widerspruch
    Ist das eine Antwort auf mein Text? Falls ja, bitte nächstes mal auf den Antwort Button drücken damit jeder weiss mit wem du redest!

    In der Schweiz sind 5% der bevölkerung Albaner, das ist eine Minderheit aber keine anerkannte Ethnie.

Ähnliche Themen

  1. USA: Die Rückkehr der Jesuskrieger
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:41
  2. Rückkehr zu Wurzeln
    Von ***Style*** im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:31
  3. die rückkehr der killerplauze
    Von albaner im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 20:51