BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 115 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 1150

Mazedonien - Rückkehr der UCK?

Erstellt von Gentos, 02.05.2010, 19:57 Uhr · 1.149 Antworten · 72.941 Aufrufe

  1. #41
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    manche albaner sind nicht besser als die cedos, die von groß-serbien träumen

    isto sranje, drugo pakovanje...
    wir träumen nicht von grossalbanien.
    wir wollen nur dass man mit der systematischen diskrimierung aufhört.

    wenn menschen mit einer situation zu frieden sind dann bauen sie keine waffenbunker.
    man sollte sich fragen woran das alles liegt.
    unserer führer haben sich im jahre 2001 auf das ohrid-abkommen geeinigt, ein abkommen das längst fällig gewesen war.
    sie haben damals bei den verhandlungen zu keinem zeitpunkt eine vereinigung mit albanien oder kosovo gefordert sondern nur dass man eine zusätzliche albanische universität bau und das alle diskrimierung aufhören.
    wir haben damals sogar für dieses abkommen unterstützung von der eu und den usa bekommen.

  2. #42
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    manche albaner sind nicht besser als die cedos, die von groß-serbien träumen

    isto sranje, drugo pakovanje...
    wen nennst du hier sranje du Quelle der dummheit? haben wir etwa 8000zivilisten in einem tag umgebracht du wurm? und ganz jugoslawien in den krieg gestörzt?

  3. #43
    Jehona_e_Rahovecit
    streitpunkt, die immer noch nicht gelöst sind:

    * das Ungleichgewicht zwischen Mazedoniern und Albanern in den Polizei-, Militärkräften-und Justiz
    * die Defizite im Bildungssystem,
    * das Sprachproblem,
    * die Diskussion über die Gestaltung des Reisepasses sowie der nationalen Symbole wie Flagge, Landesname und Nationalhymne, durch die sich ein wesentlicher Teil der Bevölkerung nicht repräsentiert fühlt.

  4. #44
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    wir träumen nicht von grossalbanien.
    wir wollen nur dass man mit der systematischen diskrimierung aufhört.

    wenn menschen mit einer situation zu frieden sind dann bauen sie keine waffenbunker.
    man sollte sich fragen woran das alles liegt.
    unserer führer haben sich im jahre 2001 auf das ohrid-abkommen geeinigt, ein abkommen das längst fällig gewesen war.
    sie haben damals bei den verhandlungen zu keinem zeitpunkt eine vereinigung mit albanien oder kosovo gefordert sondern nur dass man eine zusätzliche albanische universität bau und das alle diskrimierung aufhören.
    wir haben damals sogar für dieses abkommen unterstützung von der eu und den usa bekommen.
    albanische unis hast in albanien, oder gibt es etwa in kroatien serbische unis und in nord-serbien ungarische unis?

    was für forderung ihr habt ist unnormal und wenn das nicht gebaut wird, seit ihr wieder die armen albaner,,,,

    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    wen nennst du hier sranje du Quelle der dummheit? haben wir etwa 8000zivilisten in einem tag umgebracht du wurm? und ganz jugoslawien in den krieg gestörzt?
    glaub auch kaum das albaner im ausland, sprich in mk und im kosovo soviel macht in militärischen hinsicht haben um es durchziehen zu können, wenn sie es könnten, dann wäre die geschichte evtl etwas anders gemischt

  5. #45
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    albanische unis hast in albanien, oder gibt es etwa in kroatien serbische unis und in nord-serbien ungarische unis?

    was für forderung ihr habt ist unnormal und wenn das nicht gebaut wird, seit ihr wieder die armen albaner,,,,
    hej du dreckiger hund,die albaner die in fyrom leben haben dort ihr land.sie bezahlen dort ihre steuern und leisten ihren wehrdienst und nicht in albanien oder kosovo.
    deshalb haben sie das recht dort ihre uni zu haben und nicht woanders.es ist land auf dem sie leben.
    diese unis können auch die slawischen fyromer besuchen.sie werden davon nicht abgehalten, aj sie sind sogar erwünscht.
    es war so dass vor 2001 extrem wenige albaner an den vorhanden unis zzu gelassen worden waren.


    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    glaub auch kaum das albaner im ausland, sprich in mk und im kosovo soviel macht in militärischen hinsicht haben um es durchziehen zu können, wenn sie es könnten, dann wäre die geschichte evtl etwas anders gemischt
    wenn man es gewollt hätte dann würde heute fyrom nicht in diesen grenzen existieren.die uck hat damals 2001 haracina befreit und war nur noch gerade mal 10 kilometer entfernt vor dem internaztionalen flughafen von shkup.
    es wäre ein spielchen gewesen die schlecht bewafffnete und schlecht ausgebildetet fyrom-armee zu schlagen.

  6. #46

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

  7. #47
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    hej du dreckiger hund,die albaner die in fyrom leben haben dort ihr land.sie bezahlen dort ihre steuern und leisten ihren wehrdienst und nicht in albanien oder kosovo.
    deshalb haben sie das recht dort ihre uni zu haben und nicht woanders.es ist land auf dem sie leben.
    diese unis können auch die slawischen fyromer besuchen.sie werden davon nicht abgehalten, aj sie sind sogar erwünscht.
    es war so dass vor 2001 extrem wenige albaner an den vorhanden unis zzu gelassen worden waren.




    wenn man es gewollt hätte dann würde heute fyrom nicht in diesen grenzen existieren.die uck hat damals 2001 haracina befreit und war nur noch gerade mal 10 kilometer entfernt vor dem internaztionalen flughafen von shkup.
    es wäre ein spielchen gewesen die schlecht bewafffnete und schlecht ausgebildetet fyrom-armee zu schlagen.
    ein janos vojvodina-ungar leistet auch sein wehrdienst bei der serbischen militär und bekommt sowas nicht, darüber regen sich die ungarn in serbien nicht mal auf, weil die sich in serbien integrieren können, da wo albaner ab und zu mal ihre schwächen haben.

    sicher die uck ist top bewaffnet und ausgebildet, klar wenn die so ein überraschenden angriff machen, dann haben die nun mal ihr gebiet, aber wenn ne organisierte armee mobil macht, sei es auch die von mk, können die wieder in ihren gebüschen laufen

  8. #48
    Fan Noli
    Also ich halte von diesen extremistischen Albanern auch nichts. Ich weiss gar nicht wieso viele Albaner jeden scheiss verteidigen nur weil jemand behauptet er würde für die albanische Sache kämpfen. Slobo und Co. haben auch behauptet sie würden für die "serbische Sache" streiten.

  9. #49

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Also ich halte von diesen extremistischen Albanern auch nichts. Ich weiss gar nicht wieso viele Albaner jeden scheiss verteidigen nur weil jemand behauptet er würde für die albanische Sache kämpfen. Slobo und Co. haben auch behauptet sie würden für die "serbische Sache" streiten.
    Ohne diese extremistischen Albaner wäre der Kosovo heute noch Serbien.

  10. #50
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen


    hmmmm, KÖSÖV rjebüblük vielleicht?
    ihr türken sagt doch immer ülülan bülum dülüm dürüm..

Ähnliche Themen

  1. USA: Die Rückkehr der Jesuskrieger
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:41
  2. Rückkehr zu Wurzeln
    Von ***Style*** im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:31
  3. die rückkehr der killerplauze
    Von albaner im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 20:51