BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77

Die Meinung eines Deutschen über Albaner

Erstellt von Adem, 12.11.2009, 15:44 Uhr · 76 Antworten · 7.492 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    2.Als Jugoslawien erneut gegründet wurde waren wir dann plötzlich eure großen Freunde.
    Wenn meinst du mit ''wir''.
    Wir hatten nie Probleme mit Kroaten oder Bosniaken, die einzigen die uns das Leben während YU-Zeiten zur Hölle gemacht haben, wart ihr Serben

  2. #52

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    vielleicht siehst du so aus du zigeunersohn und bist auch einer


    wir sind sauber im gegensatz zu dir du dreckiger arschficker von zigeunern

    Hahaha sauber? Ihr varriert von dunkel bis weiss. Diese Serben die du als zigos bezeichnest, sind Roma und Sinti und keine Serben.

  3. #53

    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen
    Normal das du das nicht weist du schaust dir ja auch nur Serbische medien an und glaubst Diktatoren währen helden.

    Ihr serben wächst mit Phropaganda (Mediengehirnwäsche) auf.

    Zitat:...früher wart ihr ja sozusagen ein volk ohne teritorium...

    Damals vor 2500 oder was weis ich noch früher gab es keine richtigen grenzen... Und was weist du über teritoriums ihr serben oder sagen wir mal Slaven seit doch durchs ganze ost-europa durchgeschoben bis ihr einen Platz gefunden habt wo Menschen in frieden und harmonie leben konnten.

    Und seit dem war es auch schluss mit frieden und harmonie (die Serben waren da) und es fing an so wie es noch heute so abläuft. Nur Lügen, Hass, Krieg soviel pesimismus und negative energie die ihr das so mit euch gebrach habt.
    Ich könnte bücher schreiben über eure lügen.

    Aber es gibt Hoffnung den auch ihr seit menschen und lernt nach 1000 fehlern, leider nach 1000 fehlern muss man sagen und versteht das man mit Lügen, Hass und Kriege auch sich schädigt...
    jaja...albaniche weise worte, alles nur angeberei...dann ist eh die ganze welt albanisch wenn ihr die ersten warts und der ganze dreck...

  4. #54

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    Du vergisst das eurer skenderberg von Venedig und vom Vatikan unterstützt wurden, die Serben haben alleine gegen die Osmanen Kämpfen müssen ausser 1389 das hat uns Bosnien aktiv unterstützt und 1911 (ihr wisst schon).

    Du spinnst total.Hast du sie noch alle?
    Die Tochter von Car Lazar war eine von vielen Frauen des Sultans.Sie war froh dass er in ihr reingegangen ist.
    Und ihr Bruder war treuer Vasall der Osmanen, ebenso Vuk Brankovic, der den ganzen Balkan verraten hat und zwar nicht einmal.

    Turks and Serbian are best friends.

  5. #55

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Kisiljevac Beitrag anzeigen
    jaja...albaniche weise worte, alles nur angeberei...dann ist eh die ganze welt albanisch wenn ihr die ersten warts und der ganze dreck...

    Ich bemerke all zu häufig dass die Serben viel zu sehr auf sich selbst fixiert sind und von ihren Schullehrern,Eltern etc falsch erzogen worden sind und sie werden es anscheinend immer noch.
    Wie kann man bloß so neidisch auf uns sein.
    Ihr ruht euch auf de Lorbeeren unserer Helden.
    Peinlich peinlich

  6. #56
    Avatar von Novak

    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2.953
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen
    Ich bemerke all zu häufig dass die Serben viel zu sehr auf sich selbst fixiert sind und von ihren Schullehrern,Eltern etc falsch erzogen worden sind und sie werden es anscheinend immer noch.
    Wie kann man bloß so neidisch auf uns sein.
    Ihr ruht euch auf de Lorbeeren unserer Helden.
    Peinlich peinlich


  7. #57

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501

  8. #58

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Moslems ?

    Reinrassig? Vom Russen bis zum zigo seht ihr aus bzw. seit ihr

    Schnauze ihr Träumer !
    die arischen serben kommen...
    aufpassen albaner...





  9. #59

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1.478
    Albanien ist die Weltmacht.

  10. #60
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Am Östlichen Ufer der Adria, kaum drei Tagesreisen von Wien, lebt ein
    autochthones Volk, das seit Jahrhunderten gegen Feinde und Unterdrücker aller
    Art für seine Freiheit und Unabhängigkeit kämpft: die Albaner: Durch alle Kämpfe
    und alle historischen Umwälzungen hindurch hat dieses Volk seine
    Ursprünglichkeit bewahrt; weder die Völkerwanderung noch die Kämpfe mit Serben,
    Türken und anderen Eroberern und Unterdrückern vermochten zu verhindern, dass die
    Albaner in Rasse und Sprache, in Brauch und Sitte ihre Eigenart rein und
    unverfälscht sich erhalten haben. Die Geschichte dieser Nation ist eine
    ununterbrochene Kette blutigster Kämpfe gegen gewalttätige Unterdrücker. Aber
    selbst die blutigsten Greuel waren nicht imstande, diese kräftige Rasse
    auszurotten. Und obgleich ihre Unterdrücker in Albanien jede Möglichkeit einer
    Kulturentwicklung im Keim erstickten, hat sich das Geistesleben der Albaner
    kräftig entwickelt. Dieses Volk gab dem Türkenreich die hervorragendsten
    Generäle und Staatsmänner, die besten Richter des osmanischen Reiches sind
    Albaner, wie die hervorragendsten Werke der türkischen Literatur von Albanern
    geschaffen wurden. Fast alle Kaufleute in Montenegro entstammen dieser Nation,
    ebenso die fähigsten Handelsleute in vielen größeren Städten Mazedonien. In
    Italien spielen die Albaner auf allen Gebieten eine bedeutende Rolle; u. a. war
    Crispi einer der ihren. Griechenlands tüchtigsten Soldaten sind albanischen
    Stammes. In der großen Umwälzung, die der Balkankrieg hervorgerufen hat,
    soll nun endlich der uralte Traum der Freiheit und Unabhängigkeit dieses Volkes
    Wirklichkeit werden: die europäischen Großmächte haben beschlossen, Albanien die
    staatliche Autonomie zu geben.

    Ja, so denken wir Deutschen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kirchtürme in der Türkei ? / Meinung der Deutschen zum Minarettverbot
    Von Hercegovac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 16:34
  2. Meinung eines Ausländers über Schweizer
    Von Kenan im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 23:06
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 19:45
  4. Meinung eines Möchtegernmakedonen
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 17:32