BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Mitrovica : Albaner & Selbstverteidigung

Erstellt von Ciciripi, 12.04.2012, 10:27 Uhr · 79 Antworten · 4.754 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Wurde auch Zeit , dass sie zur Waffe greifen um ihren Boden zu verteidigen.

    Und wenn nötig , sollten sie diese einsetzen können.


    Ich vermute in den nächsten Tagen wird es eine Intervention der ROSU geben.

    Alle in Prishtina haben dies vorrausgesagt und ich bin völlig dafür , dass man diesen Kriminellen Hooligans im Norden den Hahn abdreht und dort mal aufräumt.
    Sollte es Tote geben , dann wird das sicher nicht nur auf unserer Seite so sein.




    Vor allem aber um ihr Leben und ihre Gesundheit zu verteidigen! Den Albanern ging und geht es nicht um Landgewinung, sondern einfach Frei zu leben und dort können sie noch weniger Frei leben als zu Zeiten von Milosevic. Wofür haben also die Menschen gekämpft, um noch weniger Freiheit zu haben?! Das kann doch nicht sein!

  2. #72

    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    79
    Endlich tut sich was im Norden. Stellt euch mal selber in deren Lage, ständig angst zu haben in den eigenen vier Wänden

  3. #73
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Jeder Albaner dort hat im Haus eine Waffe. Sei es um ein Hasen im Wald zu töten oder um auf Hochzeiten damit Pascha spielen. Und dennoch war Mitrovica seid Jahren immer ein heißer Topf! Denkt ihr mit einer neuen Waffenreglung wird die Lage dort ruhiger? Wer will den noch nach Mitrovica gehen, wenn man weiß, dass dort jeder Coban eine Pistole hat?

    Soll das dort ein europäisches Somalia werden?

  4. #74
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Jeder Albaner dort hat im Haus eine Waffe. Sei es um ein Hasen im Wald zu töten oder um auf Hochzeiten damit Pascha spielen. Und dennoch war Mitrovica seid Jahren immer ein heißer Topf! Denkt ihr mit einer neuen Waffenreglung wird die Lage dort ruhiger? Wer will den noch nach Mitrovica gehen, wenn man weiß, dass dort jeder Coban eine Pistole hat?

    Soll das dort ein europäisches Somalia werden?
    Alter , jedes Haus im Kosovo hat eine Waffe .....
    Die in Mitrovice tragen doch nicht aus Spaß ihre Waffen mit sich . Und die wollen doch kein Krieg oder unschuldige Menschen töten , die haben die nur zur Verteidigung .

  5. #75
    Avatar von Shqiptar<3

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    12
    Tut mir leid, aber die Serben haben einfach ein Großmaul, die sollten uns in ruhe lassen, denn die haben ihr eigenes Land und wir, wollen sie stress, Ok dann sollten die einen Krieg anzetteln, ich mach gerne mit das ist mir egal ich würds für meine heimat machen, alle Politiker labern einen Scheiß und gefärden damit den Frieden und zetteln Streit mit den Serben an!

    MFG Flo

  6. #76
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Es wär viel Sinnvoller, wenn sie mit ihrer Ausrüstung einen Abstecher in Prishtin machen würden.

  7. #77

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    190
    Balkan, für immer ein Pulverfass...

  8. #78
    Avatar von Shqiptar<3

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    12
    Das stimmt
    Zitat Zitat von Dovakhin Beitrag anzeigen
    Balkan, für immer ein Pulverfass...

  9. #79
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Mitrovica wird immer unser bleiben !

    Das ist die Geburtsstadt von ISA BOLENTINI !!!

    Dir ist schon klar das im 1. WK Mitrovica nicht so groß war wie das heutige.
    Und der Südteil hat so gesehen gar nicht existiert. Und der Norden war voll von Serben.
    Albaner haben in der ganzen Stadt vllt. nur 5 % ausgemacht, noch nicht mal.

    Das was man als albanisches Gebiet ansehen konnte waren die umliegenden
    Dörfer. Und eines dieser Dörfer heißt auch "Boletin". Und dort kam Isa auf die Welt.

    MfG

  10. #80

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von Shqiptar<3 Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber die Serben haben einfach ein Großmaul, die sollten uns in ruhe lassen, denn die haben ihr eigenes Land und wir, wollen sie stress, Ok dann sollten die einen Krieg anzetteln, ich mach gerne mit das ist mir egal ich würds für meine heimat machen, alle Politiker labern einen Scheiß und gefärden damit den Frieden und zetteln Streit mit den Serben an!

    MFG Flo
    Viel Glück , Rambo

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 18:28
  2. Serben terrorisieren Albaner in Mitrovica
    Von CrazyDardanian im Forum Kosovo
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 18:47
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 01:38