BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

montenegriner wollen als minderheit anerkannt werden

Erstellt von MIC SOKOLI, 28.01.2009, 13:25 Uhr · 81 Antworten · 3.476 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Wenn du keine passende Beiträge hast einfach mal Klappe(Finger von der Tastatur lassen) halten

    Ich denke wenn in einem Land eine gewisse zahl vorhanden ist sollte mann die Minderheit/en Anerkennen.
    aber auch hier gibt es gewisse Regeln sollten es eingewanderte sein, die wegen Arbeit u. anderem wie z.B in Deutschland eingewandert sind sollten sie keine anerkannte Minderheit werden.
    Dann wären es ja Ausländer.

    Und die Montis sind bestimmt nicht wegen der Arbeit in KS.

  2. #22

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wir können ja deine hässlige Hackfresse nehmen
    oder vielleicht mahatma ghandi?
    oh,sorry.der ist ja kein albaner

  3. #23
    Romantika
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Dann wären es ja Ausländer.

    Und die Montis sind bestimmt nicht wegen der Arbeit in KS.
    So war es auch nicht gemeint.
    Du verstehst es nicht, ich sagte nicht das die Montenegriener eingewandert sind. Ich sagte die Zahl eines Volkes auserhalb ihres Mutterlandes in einem anderen land muss vorhanden sein, um als Minderheit anerkannt zu sein. Und sie müssen eben eine Geschichte in diesem Land haben.
    Ausser eben man ist eingewander oder anderen zwecks..
    nehmen wir an es gibt 30 Menschen mit Montenigrinischen Wurzeln im Kosovo sollen diese eine Minderheit werden ?
    sollte das passieren, würde das Land ja nur noch aus Minderheiten bestehen.

  4. #24
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    eine montenegrinische delegation ist heute in prishtina um für die anerkennung der montenegriner zu verhandeln.

    KosovaLive

    Als dank für die Unterstützung eures "Staates" könnt ihr uns ja die Minderheitenrechte gewähren?

  5. #25
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Die montis können sich den Stern zusammen mit den Serben teilen.
    Das nennt man Bruderliebe.

  6. #26
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    ich unterstütze die montenegriner voll und ganz dabei.
    wenn sie schon als land wahrgenommen werden wollen sollen sie sich auch als ein volk bezeichnen können/dürfen.
    im übrigen wollen sich diese auch von der serbischen-ortodoxen kirche loslösen.

    im übrigen haben nur die serben in montenegro gegen die anerkennung kosovas protestiert , welche natürlich von belgrad aus gesteuert wurden.

  7. #27
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ich unterstütze die montenegriner voll und ganz dabei.
    wenn sie schon als land wahrgenommen werden wollen sollen sie sich auch als ein volk bezeichnen können/dürfen.
    im übrigen wollen sich diese auch von der serbischen-ortodoxen kirche loslösen.

    im übrigen haben nur die serben in montenegro gegen die anerkennung kosovas protestiert , welche natürlich von belgrad aus gesteuert wurden.
    Würdest du ein wenig Geschichte kennen, wüsstest du was die Serben mit den Montenegrinern verbindet.

    Serben=Montenegriner

    Montenegriner=Serben

  8. #28
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Würdest du ein wenig Geschichte kennen, wüsstest du was die Serben mit den Montenegrinern verbindet.

    Serben=Montenegriner

    Montenegriner=Serben
    die haben sich schon lange sich von dieser geschichte getrennt /verabschiedet.

    es ist nicht mein problem wenn sich montenegriner nicht als serben fühlen....

    die dürfen wohl selbst entscheiden zur welcher ehtnie sie sich bekennen.

    aber in sachen selbstbestimmung hatte die serbische politik immmer ein problem damit.......

    sie 89/90 als slowenien und kroatien mehr freiheiten in wirtschaftlichen belangen haben wollten und sich nachdem zusammenbruch des kommunismus richtung europa orientieren wollten
    .

  9. #29
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    die haben sich schon lange sich von dieser geschichte getrennt /verabschiedet.

    es ist nicht mein problem wenn sich montenegriner nicht als serben fühlen....

    die dürfen wohl selbst entscheiden zur welcher ehtnie sie sich bekennen.

    aber in sachen selbstbestimmung hatte die serbische politik immmer ein problem damit.......

    sie 89/90 als slowenien und kroatien mehr freiheiten in wirtschaftlichen belangen haben wollten und sich nachdem zusammenbruch des kommunismus richtung europa orientieren wollten.

    Nicht "die" , sondern Djukanovic distanziert sich von Serbien aber befürwortete 91 den Angriff auf Dubrovnik und sagte zu Milosevic,Kosovo sei für immer Serbien, wir Montenegriner stehen hinter euch.

    Heute ? Er hat die Aussicht auf ein höheres Gehalt und verrät 1000 Jahre lange Geschichte.

    Deren grösster Held Petar Petrovic Njegos , den sie so verehren, sagte selber wir Monetengriner sind Serben.

    Die Montenegrinische Volk distanziert sich ja auch so, deswegen geben die weiter serbische Namen ihren Kindern etc etc.

    Lass uns zusammen nach Podgorica fahren und ich will sehen, wer mehr Zuspruch von uns beiden bekommtn.

  10. #30
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wir können ja deine hässlige Hackfresse nehmen
    interessant wenn das so einer wie du sagst, der keine gelegenheit auslässt serbische verbrechen zu rechtfertigen.
    und je nach windstärke entweder der ganz linke oder ganz rechte da unten auf dem bild ist.

    die perfekte ausgabe eines wahren jugoslowenen.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 18:24
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 11:55
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 17:47
  4. Jugoslawen in Serbien wollen als Minderheit annerkant werden!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 23:27