BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 82

montenegriner wollen als minderheit anerkannt werden

Erstellt von MIC SOKOLI, 28.01.2009, 13:25 Uhr · 81 Antworten · 3.473 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    falsch,

    nachdem tausende albaner von den cedos ermordet wurden und die gegend menschen-leer wurde, hatte tito nur eine möglichkeit, kosova wieder mit albanern aufzufüllen.
    bravo und serben hatte es keine und die rückkehr wurde nicht verhindert?

  2. #62
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Mir ist es ganz bewusst dass die Serben jetzt verbündete im Balkan suchen .. Hmm es sieht nicht gut aus, fast alle Länder die eine Grenze zu Serbien haben, haben das Kosovo anerkannt.. I'm happy about that

    Was zur deiner These.!
    Als Die Osmanen im Kosovo waren hat man den Montenegrinern ein teil Kosovos gegeben und einen anderen Teil an serbien, also sind die Montenegriner in den kosovo eingewandert, weil sie damals es ja zugesprochen bekammen.
    Alle sind von irgendwo eingewandert.

    Albaner u. eingewandert sicher sind die Albaner auch irgendwoher gekommen..
    ja sicher wir Stammen ja auch aus dem Kaukasus, u. haben eine Slawische sprache..
    Ich will nicht daran erinnern wie die Landkarte aussah bevor der Enver Hoxha mit dem Yugoslawischen Tito die grenzen anerkannte..
    kannst froh sein das Albanien damals von Russland verarscht wurde, um den Serben mehr Land zu gewähren.


    ________________________________________________

    Ein Albaner ist Geduldig, gedult zahlt sich meist aus!
    Republica é kosoves.
    Es gibt kaum eine Familie in MNE deren Wurzeln nicht im Kosovo & Metohija zu finden wären! Man flüchtete vor den Osmanen und zog sich nach Zeta zurück! Da wären wir bei den Wurzeln!

    Die Albaner sollten im Nachhinein unseren lieben Tito dankbar sein, daß er die Grenzen offen liess und somit hunderttausende Albaner ins Kosovo gelangen! Im Gegenzug liess Tito geflüchtete Serben aus dem Kosovo während des 2. WK nicht mehr zurück! Er hatte angst vor Racheaktionen der Serben an Albanern! Es ist ja allgemein bekannt was unsere armen Kosovoalbaner mit Serben im 2. WK anrichteten!

    Was die Anerkennung Djukanovics angeht - dürfte dir, schlauem Ding auch nicht entgangen sein, wie die Bevölkerung darüber denkt!

  3. #63
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Dobro rece jednom Njegos:
    "A u jedan kota da ih svariš, čorbe im se nebi pomiješale".

  4. #64
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    falsch,

    nachdem tausende albaner von den cedos ermordet wurden und die gegend menschen-leer wurde, hatte tito nur eine möglichkeit, kosova wieder mit albanern aufzufüllen.

    er wußte genau, dass nur durch die albaner dieses gebiet aufgebaut werden konnte.

    das in belgrad wieder cedos mit einem kommunisten-mantel an die macht kommen, hat er selber nicht geglaubt.

    deshalb gab er den albanern 1974 die autonomie mit dem rep. status.

    von 1989-1999 habt ihr alles zerstört,
    seit 1999 geht es kosova viel besser.

    ohne die albaner wäre kosova heute menschen-leer,
    die serben sterben aus,

    das ist leider wahr.
    Was bist du nur für ein Opfer!

    Was meinst du wohl was die SS Skanderbeg im Kosovo getrieben hat während des 2. Weltkriegs? Serben ermordet und vertrieben!

    Aber nein, die armen Albaner - immer schön unschuldig! Immer Opfer!

    Von nichts ne Ahnung!

  5. #65

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844
    80% der serben sind montenegriner... nachdem die türken serbien erobert haben, haben sich die serben in die berge des montenegros zurückgezogen... die türken haben es nie geschafft montenegro zu unterdrücken... die grössten serben sind montenegrinischer abstammung... reines blut kommt vom montenegro... erinnert euch an die mojkovacka bitka, die opferung der montenegriner für ihre brüder... ihr könnt uns nicht zersöteren, solange njegos auf dem lovcen schläft, solange sveti vasilije auf dem ostrog über uns wacht... ihr könnt zwei brüder nicht auseinanderreisen... und erzählt mir nicht von montenegro wen ihr keine ahnung habt... ich komme aus montenegro... und die verräter werden bestraft werden... zivot damo, obraz ne damo...

    Janko Vukotic - "neka Srbija ne brine brigu. Dok god postoji Crnogoraca, do poslednjeg ce se zrtvovati..."

    smrt neprijateljima, arnautima, razbratima srpske krvi i kolevke... zivela srbija i srpska crna gora

    braca po krvi...

  6. #66
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Wenn du keine passende Beiträge hast einfach mal Klappe(Finger von der Tastatur lassen) halten

    Ich denke wenn in einem Land eine gewisse zahl vorhanden ist sollte mann die Minderheit/en Anerkennen.
    aber auch hier gibt es gewisse Regeln sollten es eingewanderte sein, die wegen Arbeit u. anderem wie z.B in Deutschland eingewandert sind sollten sie keine anerkannte Minderheit werden.

    du meinst so wie die ungebildeten albaner, die in den kosovo einwanderten?

    und dann sind/waren wir serben die bösen die euch als minderheit anerkannten und anerkennen!?


    unverschämt, kann man zu euch nur sagen!

  7. #67

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Munja Beitrag anzeigen
    80% der serben sind montenegriner... nachdem die türken serbien erobert haben, haben sich die serben in die berge des montenegros zurückgezogen... die türken haben es nie geschafft montenegro zu unterdrücken... die grössten serben sind montenegrinischer abstammung... reines blut kommt vom montenegro... erinnert euch an die mojkovacka bitka, die opferung der montenegriner für ihre brüder... ihr könnt uns nicht zersöteren, solange njegos auf dem lovcen schläft, solange sveti vasilije auf dem ostrog über uns wacht... ihr könnt zwei brüder nicht auseinanderreisen... und erzählt mir nicht von montenegro wen ihr keine ahnung habt... ich komme aus montenegro... und die verräter werden bestraft werden... zivot damo, obraz ne damo...

    Janko Vukotic - "neka Srbija ne brine brigu. Dok god postoji Crnogoraca, do poslednjeg ce se zrtvovati..."

    smrt neprijateljima, arnautima, razbratima srpske krvi i kolevke... zivela srbija i srpska crna gora

    braca po krvi...
    die grössten serben sind montenegrinischer abstammung... reines blut
    Slobo, Radovan, Zeljko, Vatrena...fehlt noch einer ?


    ihr könnt uns nicht zersöteren, solange njegos auf dem lovcen schläft,
    paranoid ?

    ihr könnt zwei brüder nicht auseinanderreisen.

    die serbische Stiefmutter ist verjagt worden...


    ich komme aus montenegro... und die verräter werden bestraft werden... zivot damo, obraz ne damo...
    Amin....

  8. #68

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Was bist du nur für ein Opfer!

    Was meinst du wohl was die SS Skanderbeg im Kosovo getrieben hat während des 2. Weltkriegs? Serben ermordet und vertrieben!

    Aber nein, die armen Albaner - immer schön unschuldig! Immer Opfer!

    Von nichts ne Ahnung!
    die serben und albaner und anderen die mit slobo zusammen gearbeitet haben, mit seinen behörden sind alle schuld.

    es gab tausende albaner die mit dem slobo-regime unschuldige albaner verhaften ließen,
    genauso tausende serben die unschuldige albaner verhaften ließen usw....

    alle schuldig!

    es gibt tausende montis welche kosovarisches blut haben,
    ihre vorfahren wurden in zeit von 1912-1960 in kosova angesiedelt.
    leider sind fast alle wieder gegangen, weil die politik belgrads die wirtschaftliche lage des kosovo immer weiter verschlechterte und es in den anderen republiken der sfrj wirtschaftlich besser aussah.

    die montis in meinem dorf waren keine arbeiter.
    sie hatten in der sfrj zeit nur chef posten.

    mit den albanern hatten diese weniger probleme,
    auch wenn man sich nicht besonders mochte.

  9. #69

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    gibt es montenegrinische kirchen in kosova??

    also kirchen, welche von montenegrinern gebaut wurden ,oder wie die meisten serbischen von anderen gebaut wurden, aber jetzt serbisch sind....



    metohija war ja kolonialgebiet der montis,
    genauso wie kosovo für serbien.

  10. #70
    Romantika
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    du meinst so wie die ungebildeten albaner, die in den kosovo einwanderten?
    und dann sind/waren wir serben die bösen die euch als minderheit anerkannten und anerkennen!?
    unverschämt, kann man zu euch nur sagen!
    Die ungebildeten Albaner waren es, die das Kosovo befreiten =)
    (Heide Shot'o Mashalla fluturo me krah..luj shoto luj diten ta paguj..)

    Kannst froh sein dass es nicht nach mir gehen würde, denn sonst wärt ihr ganzen Serben wieder in den Kaukasus!...
    hier auf intellektuell machen, selbst aber den Hauptschulabschluss nur mit mühe und not geschafft.
    Unverschämt weißt du was unverschämt ist..
    Das die Politiker in Serbien die Terrorgruppen von Mitrovica finanzieren das ist unverschämt.

    Die Serben im Kosovo haben mehr Rechte wie die Albaner selbst
    die Albaner gehen das ein, weil sie nichts mehr mit Belgrad zu tun haben wollen. Man hat ja gesehen wo das geendet hat als Belgrad noch das Land leitete (schlagstöcke u Arbeitslosigkeit)
    Die Albaner in Serbien jedoch haben nicht die Rechte wie die Serben im kosovo, also kannst du dein Unverschämt sonst wo hinschreiben aber sicher nicht hier.
    Du und all die anderen können nichts daran ändern dass das kosovo Unabhängig ist!.

    Und mir soll's Recht sein, dass die Montenegriener als Minderheit anerkannt werden, so verschwinden wieder paar Tausende Serben aus dem Kosovo .. =)

    ___________________________________

    Rrnoft shqiperia e madhe!

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 18:24
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 11:55
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 17:47
  4. Jugoslawen in Serbien wollen als Minderheit annerkant werden!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 23:27