BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 144

Montenegro stellt Anerkennung des Kosovo in Aussicht

Erstellt von napoleon, 03.10.2008, 15:36 Uhr · 143 Antworten · 5.232 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Hab mir fast schon gedacht, dass du in diesen 10 Seiten von unzähligen Provokationsbeiträgen (auch total antialbanischen und alles möglichem noch) ausgerechnet mich zitieren musstest (als ich deinen Username gesehen habe bei den Threadanworten). Konnte ja fast schon wetten. Mann, Mann, Mann....

    Ich selber bin (ursprünglich) Montenegriner und verfolge natürlich die Politik Montenegros. Und kenne mich sicher dort 10 Mal besser aus als du. Ich kenne genau die Probleme, und weiss das auf Montenegro im Bezug auf die Marschroute EU und Kosovoanerkennung enormer Druck ausgeübt wird (wird ja sogar politisch öffentlich publiziert und ist weit bekannt dort), auch wenn dir solche Sachen per Tagi und NZZ nicht mitgeteilt werden. Und glaub mir: Es ist sicherlich nicht die kleine albanische Minderheit in Montenegro der Grund. Und glaub ja nicht, dass sich die Montenegriner den Albanern brüderlich zugeneigt fühlen oder irgendwas in der Richtung. - Wenn du dieser Überzeugung bist (so wie ich es aus deinem Kontext verstanden habe), dann hast du eine Schraube locker!

    Ohohooo... Der Liberale rutsch auf einmal ins rechte lager, wenns um "sein" montenegro geht. :eek:
    Die serbischen rechtsgeprägten politiker sind halt einfacher zu kritisieren, ja ich verstehe das.

  2. #102

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Oh gott nein!
    Montenegro!
    Das wird eine Katastrophe auslösen...
    Dass sich mächtigste Land Europas nun auch einmischt.
    Unglaublich!



    ... Und was Mazedonien macht ist auch egal...

    ihr solltet euch auf die Länder konzentrieren die eure Wirtschaft auf trab halten wenn euch die EU und die USA fallen gelassen haben.

    China... Indien... Russland... oh ja... woher kommen Spielsachen & Elektrowaren, Kleider & Textilwaren und Rohstoffe & Gas.

    hahah die spielsachen kauft doch eh kein kind und ohne europa wären diese länder die du da nennst ein haufen scheiße mit garnichts
    und kleidung kauf ich bei dolce gabbana armani gucci nike puma addidas usw. und die kommen allle nicht aus den ländern gas und rohstoffe haben wir genug aus usa europa und den anderen elektroware kommt aus japan taiwan usa deutschland und vietnam und nicht aus russland indien und china also labber keinen scheiß man

  3. #103

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von SlavicWolf Beitrag anzeigen
    MNE und MK haben aber in Europa kaum was mitzureden, im Gegensatz zu Griechenland, Zypern, Slowakei, Spanien, Portugal und Rumänien.

    hahahahha auf welchem planeten lebst du seit wann hat griechenland zypern und rumänien was zu sagen des sind die gammligsten länder auf dieser welt

  4. #104

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Hab mir fast schon gedacht, dass du in diesen 10 Seiten von unzähligen Provokationsbeiträgen (auch total antialbanischen und alles möglichem noch) ausgerechnet mich zitieren musstest (als ich deinen Username gesehen habe bei den Threadanworten). Konnte ja fast schon wetten. Mann, Mann, Mann....

    Ich selber bin (ursprünglich) Montenegriner und verfolge natürlich die Politik Montenegros. Und kenne mich sicher dort 10 Mal besser aus als du. Ich kenne genau die Probleme, und weiss das auf Montenegro im Bezug auf die Marschroute EU und Kosovoanerkennung enormer Druck ausgeübt wird (wird ja sogar politisch öffentlich publiziert und ist weit bekannt dort), auch wenn dir solche Sachen per Tagi und NZZ nicht mitgeteilt werden. Und glaub mir: Es ist sicherlich nicht die kleine albanische Minderheit in Montenegro der Grund. Und glaub ja nicht, dass sich die Montenegriner den Albanern brüderlich zugeneigt fühlen oder irgendwas in der Richtung. - Wenn du dieser Überzeugung bist (so wie ich es aus deinem Kontext verstanden habe), dann hast du eine Schraube locker!
    Na ja irgendwie sind sie ihnen doch zugeneigt.

    Unabhängigkeit: 55,5% (25% Minderheit darunter 13% Bosniaken, 8% Albaner und 4% andere, und rund 30% Montenegriner)

    Gegen Unabhängigkeit: 44,5% (32% Montenegriner (Serben) & rund 12,5% Montenegriner)


    Fazit: EU Druck oder nicht Kosovo gehört auch den Montenegriner da sie nichts als ethnische Serben sind, wie kann man diesen jetzigen NATO Staat unterstützen der dieses Land mit Gewalt und Bomben okkupiert haben ? Und da soll einer sagen Djindjic wäre ein Verräter...mit ihm wäre Kosovo heute noch Serbien. Djukanovic dagegen kannst du mit dem Serben im Film Boj na Kosovu vergleichen, der am Ende sagte ja se sada zovem Murat und zu den Osmanen überging.

  5. #105

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    stellt euch vor, die UN sagt, die unabhängigkeit des Kosovo ist nicht ilegal, wisst ihr wieviele Länder uns anerkennen werden? huhu

  6. #106

    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Ex-Yugo Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, die UN sagt, die unabhängigkeit des Kosovo ist nicht ilegal, wisst ihr wieviele Länder uns anerkennen werden? huhu
    Eine Einseitige Unabhängigkeit ist Illegal. Also kann das Urteil nur positiv für Serbien ausfallen. Lies dir das Internationale Recht und die UN Charta durch, und komm danach wieder angedackelt......

  7. #107
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Venom1 Beitrag anzeigen
    Eine Einseitige Unabhängigkeit ist Illegal. Also kann das Urteil nur positiv für Serbien ausfallen. Lies dir das Internationale Recht und die UN Charta durch, und komm danach wieder angedackelt......

    lustig ist das serben jetzt nach un-charta schreien....

    wo doch jahrelang eine aparteitspolitik betrieben wurde seitens serbiens....

    denkt ihr wirklich die welt hat vergessen wie die situation in kosova war?

    nicht die albaner haben auf die unabhängigkeit hinaus gearbeitet sondern dies ist der dank dieser serbischen politik.

    zu zürich,
    du willst in allen belangen ein spezialist sein.....
    ob es um bosnien,kosova oder sonstige themen geht.

    bleibt nur die frage warum du soviel hier rumhängst wo doch dein wissen alles hier übertrifft .?

    komisch obwohl du immer dinge erwähnst bleibt stehts die faktenbelegung rar bei dir.....

    zitat zürich; Und kenne mich sicher dort 10 Mal besser aus als du. Ich kenne genau die Probleme, und weiss das auf Montenegro im Bezug auf die Marschroute EU und Kosovoanerkennung enormer Druck ausgeübt wird (wird ja sogar politisch öffentlich publiziert und ist weit bekannt dort), auch wenn dir solche Sachen per Tagi und NZZ nicht mitgeteilt werden.


    schad das du dies nicht belegen kannst...

  8. #108

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen

    denkt ihr wirklich die welt hat vergessen wie die situation in kosova war?

    nicht die albaner haben auf die unabhängigkeit hinaus gearbeitet sondern dies ist der dank dieser serbischen politik.
    So so nicht die Albaner, wer hat den angefangen 1996 / 97 & 98 99 (extrem) serbische Zivilisten zu töten, zu entführen, zu terrorisieren und Polizisten feige von hinten zu erschießen ? Wie ich weiß die terroristische Untergrund Organisation UCK. Ich weiß nicht wie Deutschland, USA und jedes andere Land da reagiert hätte. Das schlimme kommt noch sie wurden von 2 Mil Albanern unterstützt und verherrlicht. Die sollen sich schämen aufjedenfall die die unser Kosovo anerkennen als NATO Staat.


  9. #109

    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    103
    viele montis sind albanischer abstammung zum beispiel gjokaj wurde djokovic oder so aber die haben noch das wissen dass sie albanischer abstammung sind deswegen lassen sie auch albanische touristen und werden uns anerkennen ja nix mit ethnische serben

  10. #110

    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    So so nicht die Albaner, wer hat den angefangen 1996 / 97 & 98 99 (extrem) serbische Zivilisten zu töten, zu entführen, zu terrorisieren und Polizisten feige von hinten zu erschießen ? Wie ich weiß die terroristische Untergrund Organisation UCK. Ich weiß nicht wie Deutschland, USA und jedes andere Land da reagiert hätte. Das schlimme kommt noch sie wurden von 2 Mil Albanern unterstützt und verherrlicht. Die sollen sich schämen aufjedenfall die die unser Kosovo anerkennen als NATO Staat.


    und wär hat 1976 die usa extrem attackiert tmit luftkrieg und vergewaltigungen das wart ihr serben das sage ich auch einfach mal


    und was ist mit diesem ehrenhaftensoldaten der sich masskiert habt damit ihr gay keine latte bekommt
    er wusste dass die aus dem norden gay sind

Ähnliche Themen

  1. Montenegro stellt Antrag auf EU-Beitritt
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 20:37
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 15:36
  4. S&P stellt Serbien ein schlechteres Rating in Aussicht
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 00:19
  5. EU stellt Albanien Visa-Erleichterungen in Aussicht
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 16:00