BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 26 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 254

Kann Montenegros Rückzug der KS Anerkennung die Wende bringen im Kampf ums Kosovo?

Erstellt von Nemam pojma, 15.01.2011, 10:07 Uhr · 253 Antworten · 13.872 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Wie alt warst du doch gleich? 14?

    Es geht nicht darum wieviele Flugzeuge die NATO eingesetzt hat sondern darum das ihr so tut als ob man Serbien nichts hätte anhaben können! Hätte die NATO oder nur die USA interesse daran gehabt, wäre Serbien nicht mehr existent, was kapierst du daran nicht?
    Ist einfach nur lachhaft überhauot über so ein Them zu diskutieren!
    Serbien hat alles verloren was es zu verlieren gab, kein Plan was du da noch positives rausziehst!

    das die nato oder die usa das kleine serbien hätte flächendeckend zerstören können,weiß jedes kind,erzähl mal was neues.

    aber warum hätten sie es tun sollen,doch nicht etwa wegen dem racakfake.
    nur das ist der springende punkt.

    genauso gut hätte damals die jugoslawische volksarmee beim einsatz aller militärischer mittel,kroatien komplett vernichten können.

  2. #162
    Babsi

  3. #163
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    das die nato oder die usa das kleine serbien hätte flächendeckend zerstören können,weiß jedes kind,erzähl mal was neues.

    aber warum hätten sie es tun sollen,doch nicht etwa wegen dem racakfake.
    nur das ist der springende punkt.

    genauso gut hätte damals die jugoslawische volksarmee beim einsatz aller militärischer mittel,kroatien komplett vernichten können.



    nur leider standen 80 000 bewaffnete Kroaten im Weg

  4. #164

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    mach dich doch nicht immer so lächerlich,junge.

    im kosovo habt ihr es versucht,und aufs dumme maul bekommen,seitdem steht kosovo unter un verwaltung fazit ziel nicht erreicht,oder warum regt sich der kurti immer so auf ? die serben dagegen haben gegen die übermacht nato,die res.1244 rausgeholt,wonach kosovo laut der uno teil serbiens ist,und mit 2 vetomächten im rücken die von tag zu tag mächtiger und reicher werden wird das auch ewig so bleiben.
    Gewisse Leute haben wohl immer noch nicht kapiert, dass eine Resolution nicht bindend ist. Es ist ein Lösungsvorschlag. Die Parteien können sich daran halten - müssen aber nicht. Was haben wir im Kosovo versucht? Bis zum Gehtnichtmehr hat man es mit dem Ghandi-Prinzip versucht. Halte dein Maul, Barbare. Du ziehst mit deinen Verallgemeinerungen die Opfer ins Lächerliche.

    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    in mazedonien habt ihr es versucht,auch dort gab es nen arschtritt,und ihr habt nix erreicht.
    Die Lage der Albaner in Mazedonien war mit der Lage der Albaner in der Bundesrepublik Jugoslawien nicht zu vergleichen.

    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    im pesevo habt ihr es versucht,auch dort habt ihr euch ne blutige nase geholt,und nix erreicht
    Ich würd mal sagen, insgesamt haben "wir" mehr erreicht, als ihr Serben. Die Republika Srpska hängt immer noch an Bosnien und wurde durch einen Genozid gebildet. Ein autonomer Teil eines Landes, der durch getötete Frauen, Kinder und Greise entstand.


    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    worauf wartet ihr LOOSER eigentlich noch ihr,schießt doch das nächste eigentor,und lasst es die welt wissen wie fanatisch ihr auf euer grossalbanien seid.
    Wie schon einige Seiten vorher gesagt, kann man ein Land das für alle Albaner erschaffen würde, nicht mit einem Grossserbien vergleichen, das anderen Völkern eine serbische Abstammung anspricht, nur um territoriale Ansprüche zu stellen.

    Was habt ihr eigentlich auf die Reihe gebracht? In Slowenien hat mans versucht, aber das kleine Land hat dem verrücktgewordenen Serbien gezeigt, wer Herr im Hause ist. Oder war es der letzte Versuch die Situation so darzustellen, als ob man für die Einigkeit in Jugoslawien kämpfen würde?

    In Kroatien hat man es versucht. Ich sag nur: Operation Oluja. Nun, wieso habt ihr da eigentlich nur die von Serben bewohnten Gebiete umkämpft, wenn es doch angeblich ein Kampf um die Einheit Jugoslawiens war, wie so oft propagiert wird?

    In Bosnien hat man es versucht. Was geschah? So viele tote Zivilisten, die wegen des serbischen Hasses und des Nationalismus sterben mussten. Obwohl die bosnisch-serbische Armee gemordet hat, die verrückt, wie hungrige Wölfe, habt ihr es nicht weit gebracht. Unglaublich sowas...

    Heute seid ihr sogar stolz auf eure Republika Genocida. In Grund und Boden würde ich mich schämen, anstelle diese Flagge zu tragen.

  5. #165
    Babsi

  6. #166
    Babsi
    Die Republika Srpska hängt immer noch an Bosnien und wurde durch einen Genozid gebildet.


    Immer diese Plattitüden...
    Izetbegovic hat mitunterschrieben
    Milosevic hat Jahre zuvor leider nicht unterschrieben

    Dass so viele Menschenleben von einer Unterschrift abhängig ist ist schrecklich...

    ?="%/§/((=(= svim nacionalistima

  7. #167
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Die Republika Srpska hängt immer noch an Bosnien und wurde durch einen Genozid gebildet.


    Immer diese Plattitüden...
    Izetbegovic hat mitunterschrieben
    Milosevic hat Jahre zuvor leider nicht unterschrieben

    Dass so viele Menschenleben von einer Unterschrift abhängig ist ist schrecklich...

    ?="%/§/((=(= svim nacionalistima
    Klar hat Izetbegovic mitunterschrieben, aber was für eine Wahl hat er denn gehabt? Warten bis sich Karadzics Drohung vom auslöschen des muslimischen Volkes bewahrheitet?

  8. #168
    Babsi
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Klar hat Izetbegovic mitunterschrieben, aber was für eine Wahl hat er denn gehabt? Warten bis sich Karadzics Drohung vom auslöschen des muslimischen Volkes bewahrheitet?
    Also, dann ist mir so eine Rep lieber als weitere tote, tut mir leid..ich pers. bin für ein vereinigtes Bosnien

  9. #169
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Also, dann ist mir so eine Rep lieber als weitere tote, tut mir leid..ich pers. bin für ein vereinigtes Bosnien
    Fast alles ist besser als Krieg....sollte auch nur klar machen das Alija keine andere Wahl hatte

  10. #170
    Babsi
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Fast alles ist besser als Krieg....sollte auch nur klar machen das Alija keine andere Wahl hatte
    is ok, slazem se

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 14:44
  2. Der Bosniakische Kampf um Anerkennung im 20 Jahrhundert!
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 14:49
  3. Wie ein Pastor die Welt gegen sich bringen kann
    Von Carolus im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:54
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. Kosovo: Drastische Wende
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 17:52