BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 254

Kann Montenegros Rückzug der KS Anerkennung die Wende bringen im Kampf ums Kosovo?

Erstellt von Nemam pojma, 15.01.2011, 10:07 Uhr · 253 Antworten · 13.867 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Die Serben (immer Kriegsverlierer) sollten lieber mehr "Mensch ärgere dich nicht spielen" als Politik oder Kriege zu führen

  2. #12
    Bloody
    Deki

  3. #13
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Und? Nur weil die Mehrheit der Bevölkerung gegen die Unabhängigkeit von Kosovo ist, muss es noch lange nicht heissen dass der Staat es zurücknimmt. Und ausserdem ist sowas keine Aufgabe der Bevölkerung sondern die des Aussendepartements. Es wird ja schliesslich keine Volksabstimmung gemacht ob dieser Minister dieses Land besuchen gehen soll oder nicht.

    Und ausserdem würde Montenegro sich da nur lächerlich machen und das wäre ein Rückschritt in Sachen EU-Beitritt.

  4. #14

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nemam pojma, ich werde dir später gern ausführlicher antworten, auf einen Absatz möchte ich aber jetzt schon kurz eingehen:

    Ich träume ganz bestimmt nicht von irgendwelchen Kriegen oder dem Bombardement Serbiens. Solchen Gedanken möchte ich entschieden entgegen treten. Und ich sehe die Nato-Bombardements von 1999 sehr kritisch. Völkerrechtlich und praktisch. Zumal dort auch umstrittene Uranmunition eingesetzt wurde etc.

    Ok. Es klang so weil du sagtest Serben würde sich der NATO gegenüberstehen und könnte so ein Kampf nicht gewinnen. Daher frag ich mich weshalb Serbien sich der NATO gegenüberstehen sollte? Weil sie diplomatisch Erfolg hätten? Weil Albaner dann Agressionen auf mögliche Gotteshäuser oder serbische Zivilisten wie im März 2004 machen würden?

    Dann müsste die NATO diese bombardieren und nicht umgekehrt es ist ja so das Serben im Kosovo Heute so leben wie Albaner in der Milosevic Diktatur nur noch um einiges schlimmer. Eingesperrt auf engsten Raum viele Dörfer haben gerade mal 2km² freiraum in anderen Dörfern sieht es etwa besser aus aber nicht viel. Auser im Norden da bewegen sie sich noch im großen und ganzen frei.

    Würd gerne genauer wissen was du mit dem Satz meintest.


    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ich wär dafür den Thread zu schließen. Weil in Serbien momentan keine Sau interessiert was Montenegro macht. Deren Hilfe braucht kein Mensch von dem kleinen Verbrecherstaat (Arkan, Milosevic, Karadzic)
    Was schließen schließ dich mal selber wenn du so bist auserdem deine Unwissenheit ist nicht gerade vom Vorteil für zusammenhalt ich interessiere mich sehr für Montenegro und kenne viele Serbien aus Serbien die das tun.

  5. #15

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Und? Nur weil die Mehrheit der Bevölkerung gegen die Unabhängigkeit von Kosovo ist, muss es noch lange nicht heissen dass der Staat es zurücknimmt. Und ausserdem ist sowas keine Aufgabe der Bevölkerung sondern die des Aussendepartements. Es wird ja schliesslich keine Volksabstimmung gemacht ob dieser Minister dieses Land besuchen gehen soll oder nicht.

    Und ausserdem würde Montenegro sich da nur lächerlich machen und das wäre ein Rückschritt in Sachen EU-Beitritt.

    Lächerlich hat die Regierung sich mit der Anerkennung gemacht nichts anderes nicht nur lächerlich es beschämend das unterste was es gibt. Der Njegos wenn er noch am leben wäre hätte den Djuka für diesen Akt mitten in Podgorica an der Ampel aufgehangen glaub das mal. Montebegros anerkennung ist nicht irgendwelche so wie die von Deutschland das ist was ganz anderes dort hat man seine eigene Geschichte aufgegeben drauf getretten ja Verrat an das Volk kann man sagen.

    Der proserbischen Partei die die Regierung stellen würde angenommen sie würden an die Macht kommen ist es sowas von scheiß egal was andere denken der Rückzug der Anerkennung würde folgen keine Frage dazu brauchen wir keine Volksabstimmung. Montenegros anerkennung 2008 gleicht dieser als ob Serbien Morgen anerkennen würde.

  6. #16
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Nemam pojma Beitrag anzeigen
    Lächerlich hat die Regierung sich mit der Anerkennung gemacht nichts anderes nicht nur lächerlich es beschämend das unterste was es gibt. Der Njegos wenn er noch am leben wäre hätte den Djuka für diesen Akt mitten in Podgorica an der Ampel aufgehangen glaub das mal.

    Der proserbischen Partei die die Regierung stellen würde angenommen sie würden an die Macht kommen ist es sowas von scheiß egal was andere denken der Rückzug der Anerkennung würde folgen keine Frage dazu brauchen wir keine Volksabstimmung. Montenegros anerkennung 2008 gleicht dieser als ob Serbien Morgen anerkennen würde.
    Und warum hat sich Montenegro überhaupt unabhängig gemacht?

    Also Montenegro wird die Anerkennung erst zurückziehen wenn sie sich wieder an Serbien anschliessen. Und selbst deiner geliebten proserbischen Partei würde nichts daran ändern, mein kleiner Sumadija-Män Mr. Deki.

  7. #17
    IMT

    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Wozu sollte Montenegro die Anerkennung zurücknehmen? Das ist doch kein Spiel.

    Ist es auch nicht,aber wenn Andrija Mandic und co. die nächsten Wahlen gewinnen sollten,dann ist eines der ersten Ziele die Wiedervereinigung mit Serbien,und dann nimmt Crna Gora die Anerkennung automatisch zurück.....

  8. #18

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Und warum hat sich Montenegro überhaupt unabhängig gemacht?
    Warum? Frag Djukanovic und seine 40 Jahre Knast die auf hn warten, bis 2004 hat er Unabhängigkeit nie erwähnt. Gekaufte Stimmen verbieten von Stimmabgabe der Montis aus Serbien (mit diesen hätte er kein Referendum machen brauchen) und vieles mehr führten dazu zuletzt die die 1/4 Minderheit die im Land lebt.

    Jetzt weisst du es.


    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Also Montenegro wird die Anerkennung erst zurückziehen wenn sie sich wieder an Serbien anschliessen. Und selbst deiner geliebten proserbischen Partei würde nichts daran ändern, mein kleiner Sumadija-Män Mr. Deki.
    Nö dazu muss ja nur wie erwähnt eine Regierung kommen die mit Serbien wieder brüderlich ist was sie ja auch immer waren. Sprich eine Stimme mehr im Parlament und weg wäre die Anerkennung dazu brauch es kein Anschluß an Serbien wobei dieser auch noch kommt sofern man sich wieder besinnt mein kleiner Osmane.

  9. #19
    Emir
    haha Was für Träume der hat sogar das Kroatien die Anerkennung zurücknimmt xD

  10. #20
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Nemam pojma Beitrag anzeigen
    Warum? Frag Djukanovic und seine 40 Jahre Knast die auf hn warten, bis 2004 hat er Unabhängigkeit nie erwähnt. Gekaufte Stimmen verbieten von Stimmabgabe der Monbtis aus Serbien und vieles mehr führten dazu zuletzt die die 1/4 Minderheit die im Land lebt.

    Jetzt weisst du es.




    Nö dazu muss ja nur wie erwähnt eine Regierung kommen die mit Serbien wieder brüderlich ist was sie ja auch immer waren. Sprich eine Stimme mehr im Parlament und weg wäre die Anerkennung dazu brauch es kein Anschluß an Serbien wobei dieser auch noch kommt sofern man sich wieder besinnt mein kleiner Osmane.
    Dazu poste ich nur das...



    Wahrlich Bruderliebe.

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 14:44
  2. Der Bosniakische Kampf um Anerkennung im 20 Jahrhundert!
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 14:49
  3. Wie ein Pastor die Welt gegen sich bringen kann
    Von Carolus im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:54
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. Kosovo: Drastische Wende
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 17:52