BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 26 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 254

Kann Montenegros Rückzug der KS Anerkennung die Wende bringen im Kampf ums Kosovo?

Erstellt von Nemam pojma, 15.01.2011, 10:07 Uhr · 253 Antworten · 13.873 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    meine aussagen sind von allen international annerkannte geschichte sogar von den türken bestätigt,bezüglich der albanischen arschkriecherei bei den osmanen.

    euch albanern bleibt nur lächerliche propaganda,auf kindergartenniveau.
    hals maul
    es hat einen grund ,dass ihr orthodox bleiben konntet ,das hat mit dem albanischem recht zu tun und damit ,dass die albaner aus dem gebirge sich viel länger und öfter widerstand geleistet haben ,als die serben vom flachland
    kein geheimnis(das hat mit dem albanischem recht zu tun) ,immerhin gab es viele albanische gebiete die immer autonom und /oder unabhängig waren

    und komisch ,dass grad ursprünglich katholische menschen konvertiert sind

    selbst der große serbische aufstand 1690 wurde von einem albaner ausgelöst ,pjeter bogdani und das war kein serbischer sondern multi-ethnischer aufstand

    crnojevic oder wie auch immer befand sich zu der zeit nämlich in belgrad und es waren auch "nur" 40 000 "menschen" aus ganz südserbien und darunter auch nicht-serben

  2. #202
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Crna Gora ist ein Kleiner Furz in der Welt, niemand beachtet oder interessiert sich für sie.

  3. #203
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Selbst mit 10 Anerkennungen würdet ihr nur Kurac im Kosovo bekommen.

  4. #204
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Eben weil eine neue Regierung offensichtlich den Serben zugetan wäre würde eine Rücknahme der Anerkennung ungefähr soviel Wind erzeugen wie ein feuchter Furz in einer lauwarmen Badewanne.
    So ganz ohne wäre ein Rückzug der Anerkennung nicht. Immerhin ist Montenegro ein souveräner Staat und UN Mitglied, desweiteren sind sie direkter Nachbar des Kosovo was noch viel schlimmer wäre für Pristina. Dann könnten die Albaner mit Kosovo Pass nicht mehr über das Festland nach Westeuropa sondern nur noch durch Albanien, dann mit der Fähre nach Italien. Nicht einmal nach Kroatien könnten sie mit dem PKW.

    Auserdem wäre es für ein (selbstproklamierten) Staat die grösste Blamage wenn ein Land das sie anerkannt hat diese wieder zurückzieht. Ob Montenegro dann Länder folgen würden halte ich momentan für ausgeschlossen aber man weiss nie. Es wäre natürlich der Knaller schlechthin und eine schallende Ohrfeige für Thaci & co.

  5. #205

    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    30
    montenegro ein kleiner furz? seid ehrlich zu euch selbst, es ist nicht das flächengrößte land, aber an sich einfach das größte land auf diesem planeten

    jahrhunderte lang, war dieses land der mittelpunkt in kultur,wirtschaft und politik

    wichtige namen sind da:

    Karl Marxvic
    Konrad Adanauervic

    aus dem bereich der musik:
    Wolfgang Amadeus Mozartvic
    Ludwig van Beethovic

    aus dem bereich der wirtschaft:
    Adam Smithvic
    John Maynard Keynvic
    Milton Friedmanvic

    desweiteren haben sie zahlreiche fußballtitel in der WM,EM,Copa America, usw.

    dichter:
    Wolfang Goethvic
    Friedrich Schillervic

    ingenieure/erfinder:
    Gottlieb Daimlervic
    Wernher Von Braunvic
    Carl Benzvic (dieser wohl sehr bekannte für seine größte erfindung, die die menschen von a nach b bringen konnte hier ein bild)



    keine zweifel daran, der ruf und die reputation montegeros ist weltweit nicht zu verkennen oder zu unterschätzen, sollte dieses land die republik kosova nun wieder "nicht anerkennen" wird das alle anderen länder auch dazu bringen

  6. #206

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    So ganz ohne wäre ein Rückzug der Anerkennung nicht. Immerhin ist Montenegro ein souveräner Staat und UN Mitglied, desweiteren sind sie direkter Nachbar des Kosovo was noch viel schlimmer wäre für Pristina. Dann könnten die Albaner mit Kosovo Pass nicht mehr über das Festland nach Westeuropa sondern nur noch durch Albanien, dann mit der Fähre nach Italien. Nicht einmal nach Kroatien könnten sie mit dem PKW.

    Auserdem wäre es für ein (selbstproklamierten) Staat die grösste Blamage wenn ein Land das sie anerkannt hat diese wieder zurückzieht. Ob Montenegro dann Länder folgen würden haölte ich Momentan für ausgeschlossen aber man weiss nie. Es wäre natürlich der Knaller schlechthin und eine schallende Ohrfeige für Thaci & co.
    Wieso hast du Knecht dich nicht für immer sperren lassen

  7. #207
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    So ganz ohne wäre ein Rückzug der Anerkennung nicht. Immerhin ist Montenegro ein souveräner Staat und UN Mitglied, desweiteren sind sie direkter Nachbar des Kosovo was noch viel schlimmer wäre für Pristina. Dann könnten die Albaner mit Kosovo Pass nicht mehr über das Festland nach Westeuropa sondern nur noch durch Albanien, dann mit der Fähre nach Italien. Nicht einmal nach Kroatien könnten sie mit dem PKW.

    Auserdem wäre es für ein (selbstproklamierten) Staat die grösste Blamage wenn ein Land das sie anerkannt hat diese wieder zurückzieht. Ob Montenegro dann Länder folgen würden haölte ich Momentan für ausgeschlossen aber man weiss nie. Es wäre natürlich der Knaller schlechthin und eine schallende Ohrfeige für Thaci & co.
    genau...
    und montenegro würde sich damit selbst ein bein stellen bezüglich dem weg zur eu!!!!

    denn für eine gute nachbarschaft bedarf es zwei parteien!!!!

    aber ja als stolzer serbe würde ich mich an jedem strohhalm klammern.....

  8. #208

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    So ganz ohne wäre ein Rückzug der Anerkennung nicht. Immerhin ist Montenegro ein souveräner Staat und UN Mitglied, desweiteren sind sie direkter Nachbar des Kosovo was noch viel schlimmer wäre für Pristina. Dann könnten die Albaner mit Kosovo Pass nicht mehr über das Festland nach Westeuropa sondern nur noch durch Albanien, dann mit der Fähre nach Italien. Nicht einmal nach Kroatien könnten sie mit dem PKW.

    Auserdem wäre es für ein (selbstproklamierten) Staat die grösste Blamage wenn ein Land das sie anerkannt hat diese wieder zurückzieht. Ob Montenegro dann Länder folgen würden haölte ich Momentan für ausgeschlossen aber man weiss nie. Es wäre natürlich der Knaller schlechthin und eine schallende Ohrfeige für Thaci & co.
    Macht die Augen auf-.- Montenegro ist nicht Deutschland oder Usa. Keinem Furz würde es interessieren und machbar ist es sowieso niemals das Kosovo jemals wieder zu Serbien gehört! AUSGESCHLOSSEN! Was würde das bewirken? GARNICHTS!!

  9. #209
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    genau...
    und montenegro würde sich damit selbst ein bein stellen bezüglich dem weg zur eu!!!!

    denn für eine gute nachbarschaft bedarf es zwei parteien!!!!

    aber ja als stolzer serbe würde ich mich an jedem strohhalm klammern.....
    Vielleicht wird der neuen Regierung der Kosovo wichtiger sein als der EU Beitritt? Wo her willst du genau wissen wie die neue Regierung ticken wird?

    Schliesslich ist Kosovo für Montenegro genauso historisch von Bedeutung wie für Serbien.

  10. #210
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird der neuen Regierung der Kosovo wichtiger sein als der EU Beitritt? Wo her willst du genau wissen wie die neue Regierung ticken wird?

    Schliesslich ist Kosovo für Montenegro genauso historisch von Bedeutung wie für Serbien.
    Historische Bedeutung ist für den geneigten Bürger ein romantisch verklärter Begriff. Für den Politiker ist das nebensächlich, solang der Rubel rollt und der Hintern fest im Erfolgs-Sessel schwitzt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 14:44
  2. Der Bosniakische Kampf um Anerkennung im 20 Jahrhundert!
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 14:49
  3. Wie ein Pastor die Welt gegen sich bringen kann
    Von Carolus im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:54
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. Kosovo: Drastische Wende
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 17:52