BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 32 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 315

Werden Muslime Albaner als Verräter der albanischen Geschichte angesehen?

Erstellt von Der_Buchhalter, 27.06.2011, 17:54 Uhr · 314 Antworten · 20.064 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von @rdi Beitrag anzeigen
    super meine albaner
    herzlichen glückwunsch!
    dieser thread hat ziel (hetze,provokation) erfüllt!

    anstatt alle einfach mit nein zu antworten oder zu boykottieren habt ihr schon 16 seiten gefüllt.

    kush asht per boykot le tja fut ni tallava video ne shej proteste ktu!


    Meine Albos, muslimischen und christlichen Glaubens,
    versammelt euch um diese Flagge und diese Hymne und
    boykotiert diesen Hetzthread und beendet damit diese
    sinnlose Diskusion


  2. #242
    Karim-Benzema
    Thread schliessen.

  3. #243
    Bendzavid


    Steigt mit mir auf in den Zug nach Prizren.

  4. #244
    Bendzavid
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wer alb. Muslime als Verräter betrachtet, hat keinen blassen Schimmer von Geschichte. Ausserdem ist Religion unabhängig von der Nationalität. Man sollte beides trennen können, denn ein Albaner kann glauben, was er will!
    Ist doch scheißegal wer wie wen als was betrachtet. Mich juckt das nen Kack und wenn ich so tu als ob es mich juckt dann nur um zu provozieren.

  5. #245

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Generell versucht man im Netz ja immer vor anderen Landsleuten Patriotismus und Zusammenhalt vorzugaukeln.
    Ich denke im Balkan haben alle bestimmte negative Vorurteile und gewisse Abneigungen gegen andere Volksgruppen (ethnische oder religiöse Minderheiten). Zwar nicht so extrem dass man von Hass oder bürgerkriegsähnlichen Zuständen sprechen kann (wie zB im arabischen Raum oder Afrika), aber gewissen Abneigungen sind schon vorhanden. Auch wenn man im Forum und Youtube immer auf Brotherhood usw macht.

  6. #246
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen


    Steigt mit mir auf in den Zug nach Prizren.

    Wenn schon, dann nur in den Originalzug


  7. #247
    Bendzavid
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wenn schon, dann nur in den Originalzug

    Nein, meine Version ist cooler.

  8. #248
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Alle Moslems auf dem Balkan wurden von den türken
    Islamisiert meistens freiwillig weil man dadurch Vorteile hate manche auch einfach damit sie ihre Ruhe hatten . Heutzutage treten auch viele aus der Kirche aus damit sie keine Steuer zahlen müssen in Deutschland . Natürlich sehen das manche als Verrat an ist ja auch irgendwie nachvollziehbar finde ich

  9. #249
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    edit besser so

  10. #250
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Also:

    1. alb. Muslime haben sich nie als Osmanen angesehen.
    2. das religiöse Zusammen-/Miteinandereben war bei uns Albanern schon immer gut.
    3. wir wurden nicht zwangsislamisiert, genau so wenig die Bosnier. Wenn dem so sei, dann wäre ganz Balkan muslimisch, denn Griechenland, Bulgarien, Serbien, Kroatien, etc. waren auch unter osmanischer Herrschaft.
    4. Warum sind Bosniaken Serben und nicht umgekehrt?!


    Gruss
    AlbaMuslims

    zu 1. Doch es gab viele, die auf der Seite der türken gekämpft haben, sowohl zur Zeit Skenderbeg als auch zur Zeit der Erklärung der Unabhängigkeit von Albanien:




    zu 2. ja das miteinanderleben ist gut, aber seit 19. Jhd.....davor waren wir in 100 gruppen zerspalten


    zu 3. Zwangsislamisieren hat es gegeben, muss man nur 1 und 1 zusammenzählen.
    Die anderen waren auch unter osmanischer Herrschaft, aber die waren nicht so zerstreut wie wir Albaner.
    Wir waren in 100 Gruppen aufgeteilt natürlich ist es dann nicht das gleiche wie bei den anderen.

Ähnliche Themen

  1. Warum werden behinderte Menschen noch immer als Last angesehen...
    Von Synonym im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 15:41
  2. Bilder aus der ehrenvollen albanischen Geschichte
    Von IbishKajtazi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 20:27
  3. Wie werden Romas in Balkan angesehen?
    Von Toni Maccaroni im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 17:31
  4. Frage zur albanischen Geschichte
    Von Zurich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 14:18
  5. Werden wir Ausländer immer pauschal als schuldig angesehen?
    Von Samoti im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 17:23