BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 18 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 180

Mutter Theresas

Erstellt von KS_Drenica, 28.06.2010, 13:40 Uhr · 179 Antworten · 13.433 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    verdrehe es nicht ein weiteres Mal, historisch nachweislich hat die albanische Seite einen "gewissen" Nazikontakt gehabt in ihrer bisherigen laufbahn, hatte sogar hieraus ein Großalbanien bekommen: (Gründung des Staates, bald Kooperation mit bestimmten hilfreichen "Kräften", dann Versklavung durch Enver Hoxha, jetzt ganz tiefe Freundschaft mit den USA), die sich auch nur an das Völkerrecht halten, und auf jeden Platz der Erde natürlich gleichwertig

    Na, wenn das kein Witz der Geschichte ist:

    Was einst einer begonnen, wird nun durch einst ihn bekämpfende Staaten fertiggestellt.

    Übrigens habe ich den IGH-Spruch sehr wohl zur Kenntnis genommen,
    er entspricht ja auch meiner Erwartungshaltung, kein Widerspruch also darin.
    Aber das habe ich dir schon 50 mal geschrieben, doch du in deinem blinden Nazionalismus kannst halt nicht anders, als es nicht zu begreifen.

    einfach nur beschränkt kann man dazu sagen.......

    der staat albanien war schon gegründet du clown.....

    was heisst verskalvung durch hoxha???
    oder nennst du jetzt deinen geliebten kommunismus verskalvung???
    demnach ist das chinesische volk auch heute noch versklavt???


    wie kann man nur soviel kacke die ganze zeit am dampfen lassen.....

    oder soll ich sagen die grenzen der dumpfsinnigkeit sind unergründbar.....

  2. #122
    ardi-
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    verdrehe es nicht ein weiteres Mal, historisch nachweislich hat die albanische Seite einen "gewissen" Nazikontakt gehabt in ihrer bisherigen laufbahn, hatte sogar hieraus ein Großalbanien bekommen: (Gründung des Staates, bald Kooperation mit bestimmten hilfreichen "Kräften", dann Versklavung durch Enver Hoxha, jetzt ganz tiefe Freundschaft mit den USA), die sich auch nur an das Völkerrecht halten, und auf jeden Platz der Erde natürlich gleichwertig

    Na, wenn das kein Witz der Geschichte ist:

    Was einst einer begonnen, wird nun durch einst ihn bekämpfende Staaten fertiggestellt.

    Übrigens habe ich den IGH-Spruch sehr wohl zur Kenntnis genommen,
    er entspricht ja auch meiner Erwartungshaltung, kein Widerspruch also darin.
    Aber das habe ich dir schon 50 mal geschrieben, doch du in deinem blinden Nazionalismus kannst halt nicht anders, als es nicht zu begreifen.
    Ich glaube dir hatte ich schon mal erklärt, wie Albanien gegründet wurde.

    Und weshalb man diesen Konflikt immernoch hat.
    Dank dem imperialistischen Denken der Serben und Griechen.

    Ich weiss wirklich nicht, weshalb du dich in solchen Sachen einmischst.
    Du hast absolut keine Ahnung über Albanien, ganz zu schweigen über die albanische Geschichte.

    Die Herkunft von Mutter Theresa ist nicht diskutierbar.
    Also hast du hier auch nichts zu schwafeln.

  3. #123

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Österreich demnächst mit Mutter Teresa-Statue sowie albanischer Fahne neben ihr

    kathweb Nachrichten .:. Katholische Presseagentur sterreich

  4. #124

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Top Channel - Video: Shkodër, kujtohet 100 vjetori i Nënë Terezës

    Shkodër, kujtohet 100 vjetori i Nënë Terezës

  5. #125
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Österreich demnächst mit Mutter Teresa-Statue sowie albanischer Fahne neben ihr

    kathweb Nachrichten .:. Katholische Presseagentur sterreich


    E ke keqkuptu punen e Flamurit..

    Der Pfarrer von St. Andrä, Hermann Glettler, zeigte sich im "Kathpress"-Gespräch zuversichtlich, dass die vom Bildhauer Ulrich Mertel geschaffene Statue ab 2012 - nach dem Totalumbau der Annenstraße - dort dann auch endgültig ihren Platz finden wird. Die Staue solle nicht auf einem Sockel, sondern auf einem ebenerdigen Flaggenteppich (färbige Betonbeschichtung) stehen, der - ausgehend von Albanien - die Lebensstationen der Seligen sowie die ersten und wichtigsten Staaten mit Neugründungen des Ordens repräsentiert.

  6. #126

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen


    Oje, was ist das für Musik? Das hört sich an wie ein osmanischer Kriegsmarsch.
    Und das soll Mutter Theresa gewidmet sein?

    Ekelhaft wie man Mutter Theresa für nationalistische Propaganda missbraucht.

  7. #127

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Ich glaube dir hatte ich schon mal erklärt, wie Albanien gegründet wurde.

    Und weshalb man diesen Konflikt immernoch hat.
    Dank dem imperialistischen Denken der Serben und Griechen.

    Ich weiss wirklich nicht, weshalb du dich in solchen Sachen einmischst.
    Du hast absolut keine Ahnung über Albanien, ganz zu schweigen über die albanische Geschichte.

    Die Herkunft von Mutter Theresa ist nicht diskutierbar.
    Also hast du hier auch nichts zu schwafeln.
    Immerhin ist mir der Gründungstag Albaniens bekannt,
    was nicht jedem Bürger dieses einst neuentstandenen Staates bekannt ist:
    Zitat von Aurora [...]


    am 28.11.1913 hat Albanien ihre Unabhängigkeit erklärt, aber uns gibt es schon immer [...]]
    Du hast Recht, über die Entscheidung der Annahme der indischen Staatsbürgerschaft der Frau Theresa ist nichts zu diskutieren.
    Darin sind wir beide einer Meinung.

  8. #128
    ardi-
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Immerhin ist mir der Gründungstag Albaniens bekannt,
    was nicht jedem Bürger dieses einst neuentstandenen Staates bekannt ist:
    Du hast Recht, über die Entscheidung der Annahme der indischen Staatsbürgerschaft der Frau Theresa ist nichts zu diskutieren.
    Darin sind wir beide einer Meinung.
    Es freut mich, dass du den Gründungstag kennst, doch denkst du wirklich, dass das ausreicht um über ganz andere Fakten der albanischen Geschichte diskutieren zu können?

    Frau Theresa? Wenn du schon die Höflichkeitsform pflegst, dann musst du die auch richtig anwenden können.

    Es heisst nicht Frau Theresa, sondern Frau Bojaxhiu.
    Am Namen kann man sich nicht irren, anscheinend war sie als Albanerin geboren, lebte als Albanerin und starb als Albanerin. Sie hatte albansiche Eltern, albanische Verwandte und war selbst Albanerin.
    Willst du dies bestreitten?

  9. #129

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    E ke keqkuptu punen e Flamurit..

    Der Pfarrer von St. Andrä, Hermann Glettler, zeigte sich im "Kathpress"-Gespräch zuversichtlich, dass die vom Bildhauer Ulrich Mertel geschaffene Statue ab 2012 - nach dem Totalumbau der Annenstraße - dort dann auch endgültig ihren Platz finden wird. Die Staue solle nicht auf einem Sockel, sondern auf einem ebenerdigen Flaggenteppich (färbige Betonbeschichtung) stehen, der - ausgehend von Albanien - die Lebensstationen der Seligen sowie die ersten und wichtigsten Staaten mit Neugründungen des Ordens repräsentiert.
    Wichtig ist aber das Albanien und dessen Fahne erwähnt werden.

  10. #130

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Oje, was ist das für Musik? Das hört sich an wie ein osmanischer Kriegsmarsch.
    Und das soll Mutter Theresa gewidmet sein?

    Ekelhaft wie man Mutter Theresa für nationalistische Propaganda missbraucht.
    Die Version gefällt mir mehr



    hör zu wie die Menschen schreien wenn der Name Tereza erwähnt wird.

    Ikone des Albanertum

Ähnliche Themen

  1. Deine Mutter ist so .....
    Von Bloody im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 23:08
  2. Raben Mutter
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 20:54
  3. Mutter Theresas sterbliche Ueberreste nach Albanien?
    Von graue eminenz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 16:04
  4. Mutter Teresa sprach albanisch - Mutter Teresa Jahr 2010
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 20:35