BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 100

Nachnamen von Minderheiten in KS: "-i" statt "-ic"

Erstellt von Zurich, 09.06.2009, 17:06 Uhr · 99 Antworten · 29.582 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Es wurde sowohl albanisiert als auch slawisiert. Je nach dem wer die Macht hatte.....nicht nur im Kosovo sondern auf dem gesamten Balkan und überhaupt auf der Welt. Und assimilationen wird es auch in Zukunft geben.
    Das Problem ist wenn dann z.B. ein assimilierter Zigeuner aufeinmal von seinen illyrischen Vorfahren spricht......

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    roma aus zemun, die berisha heißen, habe ich bereits kennen gelernt...
    wie die auf diesen namen kommen???

  3. #33
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    wir wissen eigentlich, dass auch kralj nemanja albanische urahnen hatte, deshalb können wir auch nur albaner gewesen sein.
    ---

  4. #34

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Hallo.... Ich wollte mal auf ein Phänomen aufmerksam machen, dass ich nicht ganz verstehe. Ich habe Freunde aus Kosovo. Einige davon sind Goranen (aus Prizren) und paar slawische Moslems und Roma.

    Und alle haben zwar slawische Nachnahmen, nicht mit der Endung "-ic" sonder mit "-i".
    Die Frau meines besten Freundes ist Roma aus Kosovo. Sie sagte mir, dass ihre Familie früher den Namen mit "-ic" hatte, doch während den 70ern der Name ihrer Familie und Grossfamilie von der Gemeinende einfach in die Endung "-i" unbenannt wurde und das ohne das Einverständnis der Familien.

    Meine Frage... Wie ist so was überhaup möglich und was macht es für einen Sinn??? Wieso hat man das gemacht?

    Eine andere Kollegin, eine Goranin, hat mir genauuu die gleiche Geschichte erzählt. Und auch sie weiss nicht, wieso das so ist.

    Die restlichen Kollegen aus Kosovo (Bosniaken, Roma, Goranen,..etc..) enden ebenfalls alle mit "-i" am Schluss, trotz slawischen Nachnahmens, doch die habe ich bis jetzt noch nicht gefragt, ob es bei denen auch so war, bzw. ihren Elten, Grosseltern, Vorfahren.



    Kenn jemand die Gründe und den Sinn der ganzen Sache????
    -ic ist osteuropäisch, -i ist arabisch, ich ende ohne -i und ohne -ic.
    als diese menschen islam annahmen mussten sie ihre namen ändern, oder anpassen wenn sie unislamisch waren.
    al-albani, al-kosovali, al-bosnali, al-almani, das sind alles so namen.

    Eine andere Kollegin, eine Goranin, hat mir genauuu die gleiche Geschichte erzählt. Und auch sie weiss nicht, wieso das so ist.
    das stimmt nicht. sonst wäre mein familienname auch mit -i am schluss

  5. #35
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    als diese menschen islam annahmen müssten sie ihre namen ändern, oder anpassen wenn sie unislamisch waren.

  6. #36

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    ja ratko ist unislamisch, milosevic hingegen ist islamisch.

  7. #37
    All Eyez on Me
    Früher waren die Nachnamen ja unter den Stammesnamen vergeben. zB. Berisha, Krasniqi,Thaci usw. aber dann wurden die Nachnamen von den ältesten Familienoberhaupt übernommen und somit denke ich isses so wie es jetzt ist. ^^

    und die meisten albanischen Nachnamen endet mit I oder mit A. (:

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    -ic ist osteuropäisch, -i ist arabisch, ich ende ohne -i und ohne -ic.
    als diese menschen islam annahmen mussten sie ihre namen ändern, oder anpassen wenn sie unislamisch waren.
    al-albani, al-kosovali, al-bosnali, al-almani, das sind alles so namen.


    das stimmt nicht. sonst wäre mein familienname auch mit -i am schluss
    die endungen in im gegischen raum ist eigentlich mit a und i,
    im toskischen häifiger mit o

    ich habe noch keinen türken oder bosnier kennen gelernt, der einen familiennamen mit der endung a- oder i hatte...

    islamische namen wurden viel später angenommen, irgendwann nach dem zweiten weltkrieg, zumindest in kosova.
    davor hatten alle stammesnamen...

    man hat den vornamen des opas als familiennamen angenommen, vielerorts...
    ahmet=ahmeti, ahmetaj
    isuf=isufi, isufaj

  9. #39

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    -ic ist osteuropäisch, -i ist arabisch, ich ende ohne -i und ohne -ic.
    als diese menschen islam annahmen mussten sie ihre namen ändern, oder anpassen wenn sie unislamisch waren.
    al-albani, al-kosovali, al-bosnali, al-almani, das sind alles so namen.


    das stimmt nicht. sonst wäre mein familienname auch mit -i am schluss
    falsch

    das i, u, a am ende eines wortes im albanischen ersetz den bestimmten artikel zb.

    qeni = der hund
    zogu = der vogel
    shtepia = das haus

    so ist es auch bei den nachnamen was soviel bedeutet wie
    bsp. für albanische nachnamen
    krasniqi = der krasniq
    thaqi = der thaq
    kastrioti = der kastriot
    jashari = der jashar
    ibrahimi = der ibrahim
    mustafa = der mustaf
    avdiu = der avdi


    bei den serben ist es ja ähnlich soviel ich weiß
    vic steht für sohn des

    bei den griechen war es mal auch so oder ist es heute noch so

  10. #40

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von |Syndikata| Beitrag anzeigen
    falsch

    das i, u, a am ende eines wortes im albanischen ersetz den bestimmten artikel zb.

    qeni = der hund
    zogu = der vogel
    shtepia = das haus

    so ist es auch bei den nachnamen was soviel bedeutet wie
    bsp. für albanische nachnamen
    krasniqi = der krasniq
    thaqi = der thaq
    kastrioti = der kastriot
    jashari = der jashar
    ibrahimi = der ibrahim
    mustafa = der mustaf
    avdiu = der avdi


    bei den serben ist es ja ähnlich soviel ich weiß
    vic steht für sohn des

    bei den griechen war es mal auch so oder ist es heute noch so
    du hast nichtalbanische namen erwähnt.

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 12:27
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 21:35
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30