BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 77 ErsteErste ... 3036373839404142434450 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 761

Nachrichten aus der Republik Kosovo / Kosova

Erstellt von Aligatori, 12.12.2015, 23:49 Uhr · 760 Antworten · 44.716 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.369
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Deine Meinung interessiert hier niemanden.
    Meinungsfreiheit

  2. #392
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.321
    .

    Am Anfang eines Pogroms steht immer eine Pogromlüge. So war es im Mittelalter, wenn der christliche Mob an den Juden Vergeltung üben wollte, weil die angeblich Hostien geschändet oder Knaben ermordet hatten, und genauso geschah es jetzt auch den Serben. Am Mittwoch Mittag hatten sich etwa 3.000 Albaner in der Stadt Mitrovica zusammengerottet, um Rache für den Tod von zwei Buben zu nehmen. Beide seien, so albanische Sender am Dienstag Abend, von Serben in den eiskalten Fluss Ibar gehetzt worden und dann ertrunken. So konnte man es auch am Donnerstag noch in der ARD-Tagesschau hören.
    Dabei war das böse Gerücht schon in der Nacht auf Donnerstag bestritten worden, und zwar von Derek Chappel, dem Sprecher der UN-Verwaltung im Kosovo, gegenüber der Belgrader Nachrichtenagentur Beta. Chappel bezog sich auf die Zeugenaussage eines dritten Albanerjungen, der ebenfalls in den Fluss gesprungen war, aber im Unterschied zu den beiden Ertrunkenen das gegenüberliegende Ufer erreicht hatte. Das Trio habe, so der Überlebende, auf eigene Faust gehandelt, Serben seien nicht beteiligt gewesen.
    Das durch die albanischen Medien verbreitete Gerücht vom Kindermord führte zu Pogromen im gesamten Kosovo. Im Unterschied zu der Darstellung der meisten westlichen Medien, die von "Auseinandersetzungen zwischen Serben und Albanern" sprachen, gingen die Angriffe in jedem Fall von letzteren aus. "Hier spielt sich eine Kristallnacht ab", sagte ein Sprecher der UN-Verwaltung dem Belgrader Sender B92 unter dem Schutz der Anonymität. "Was im Kosovo geschieht, muss leider als Pogrom gegen Serben beschrieben werden."



    eine lüge wird nie zur wahrheit egal wie oft ihr sie wiederholt .....

  3. #393
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.040
    Ja natürlich eine Lüge alleine in Sarajewo habt ihr 1600 Kinder umgebracht.

    - - - Aktualisiert - - -

    UN-Verwaltung im Kosovo
    Da diese selber aus Mördern und Kriminellen besteht sollte man sie nicht als glaubenswürdige Quelle heranziehen.

  4. #394
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.321
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Ja natürlich eine Lüge alleine in Sarajewo habt ihr 1600 Kinder umgebracht.

    - - - Aktualisiert - - -


    Da diese selber aus Mördern und Kriminellen besteht sollte man sie nicht als glaubenswürdige Quelle heranziehen.


    herr der ringe wär ne passende quelle oder ......

  5. #395
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.040
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    herr der ringe wär ne passende quelle oder ......
    Mit Genozidleugnern diskutiere ich nicht.

  6. #396
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.261
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Ja natürlich eine Lüge alleine in Sarajewo habt ihr 1600 Kinder umgebracht.

    - - - Aktualisiert - - -


    Da diese selber aus Mördern und Kriminellen besteht sollte man sie nicht als glaubenswürdige Quelle heranziehen.
    Welcher Quelle hast du das denn entnommen?

  7. #397
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Die Polizei geht mit Schlagstöcken und Tränengas gegen unbewaffnete friedliche Demonstranten vor. Die Gewalt der Polizei ist definitiv unverhältnismäßig.

    Einfach zur Abwechslung keine Gegenstände auf die Cops werfen. Das bei "friedlichen Demonstranten" ein ganzes Arsenal an verbotenen Gegenständen in der VV gefunden wurde, ist sehr sehr kontravers.


    Wenn jemand die Armee blockiert hat dann ist das Serbien. Und die vv wird es auch niemals akzeptieren, dass man seine Armee nicht in den Norden schicken kann.
    Kosovo will eigene Armee aufbauen - SPIEGEL ONLINE

    Nein, Serbien blockiert jetzt die Armee, weil man das nun kann. Hätte die VV 2014 ihre Fresse gehalten und den Serben noch 4 Jahre Plätze im Parlament gelassen, hätten diese die Armee nicht wie jetzt abgelehnt und sie wäre formiert worden...da hätt uns Belgrad den Sack lutschen können. Aber Führer Kurti will ja keine Erpressung durch die Serben



    Du weist ja wohl hoffentlich was der Auslöser dafür war. Nämlich zwei albanische Kinder, die von serben getötet wurden. Im Februar 2000 wurden albaner aus dem Norden vertrieben und ermordet. Das geschah unter den augen und mithilfe der kfor. Aber ja trotzdem sind die armen serben bedroht und brauchen Sonderrechte. Warum hat man in kroatien so einen Plan nicht ausgehandelt für die serbische Minderheit, die im Zuge der Oluja vertrieben wurden?

    Ich hatte es bereits erwähnt: man war nicht in der Lage das Land allein zu befreien, daher hat man sich darauf einlassen müssen...also weil jetzt die Albaner aus dem Krieg vertrieben wurden und angeblich Serben am Tod zweier Kinder schuld waren, sind sie daher Freiwild? Was auch immer geschah, gab der VV und anderen Albo-Hools nicht das Recht, solche Pogrome zu veranstalten. Damit wird man uns bis auf alle Zeiten nerven, nur weil sich ein paar Bastarde nicht zusammenreißen konnten.

    Al einziges Balkanland genießen die Kosovaren keine Visafreiheit. Ich weiß nicht wie man noch weiter isolieren kann.

    Man kann immer weiter isolieren...keine Produkte mehr exportieren, überall ausschließen und und und.....da kann Thaci nichts dafür, dass dort jede Sau korrupt ist...das Volk ist selber Schuld.

    Das Tränengas gegen friedliche Demonstranten benutzt wird ist ja halb so schlimm. Dann soll die Polizei zukünftig ihre Gastattacken einstellen sonst landen wieder zufällig einpaar Gasflaschen in die Hände der Demonstranten und damit ins Parlament.

    Also will diese Pseudo-SA genannt VV die Polizei erpressen? Ihr VV-linge könnt froh sein das nicht scharf geschossen wird, weil man nicht erwartet, dass die Polizisten einen auf Gandhi machen, wenn man ihnen 5kg Steine auf die Birnen knallt. Bei jeder "Demo" war die Polizei nur anwesend, aber dann eskaliert es immer wegen diesen maskierten Bastarden...von Vermummungsverbot wohl noch nie gehört.


    Unsere "Verbündeten" haben aber keinen Grund dies zu verbieten. Das "Selbstbestimungrecht der Völker" sagt da etwas anderes. Unzwar darf ein Volk entscheiden unter anderem zu welchem Land es gehören will.

    Mag sein, aber da gehören immer zwei dazu. Die Albaner in AL wollen das meist gar nicht und außerdem geht das völkerrechtlich nicht, weil Kosovo zunächst UN-Mitglied sein muss.
    Ach ja: wach endlich auf, unsere Verbündeten haben das sagen...so läuft die Politik eben. Wem will Kosovo etwas vorschreiben? Wer sind wir ohne Armee, Wirtschaft und weniger Einwohner als Berlin?

    Das Kosovo Boden an Montenegro verloren hat sagt nicht die vv sondern zwei Professoren die sich damit befasst haben.
    Isufi dhe Bulliqi sqarojnë çështjen e demarkacionit Kosovë ? Mali i Zi me harta të reja ? KOHA

    Man hat der Opposition eine Sitzung im Parlament diesbezüglich angeboten, welche man abgelehnt hat...auf deine "Experten" verzichte ich gerne...die Grenze RKS-MNE wird spätestens in der EU keine Rolle mehr spielen, aber da es der VV bei ihrer Propaganda nützt, reiten die noch weiter darauf rum

  8. #398
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.814
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Deine Meinung interessiert hier niemanden.
    anstatt dich wie ein kleines Kind zu verhalten, könntest du auch Argumentieren. Zumindest Pseudo-Argumentieren.

  9. #399
    Avatar von zephyr

    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    29
    nein, pseudo-müll will sich keiner geben.

  10. #400
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.040
    @BIG-Eagle
    shum kryt e fort e kishe.

    Visumfreiheit winkt

    Flüchtlingsstrom: Kosovo sagt Kurz Solidarität zu


    Österreich kann bei seiner Flüchtlingspolitik auch auf den Kosovo zählen. "Sollte es zu einer Bewegung in Richtung des Kosovo kommen, werden wir uns mit der EU und den Nachbarländern koordinieren und unsere Solidarität zeigen", sagte der kosovarische Außenminister Hashim Thaci am Donnerstagabend nach einem Treffen mit seinem österreichischen Kollegen Sebastian Kurz in Pristina.
    Flüchtlingsstrom: Kosovo sagt Kurz Solidarität zu - Visumfreiheit winkt - Österreich - krone.at

    Im Wohlfartsstaat Kosovo werden die Flüchtlinge auch bestimmt bleiben wollen.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus der Serbischen Republik (Republika Srpska)
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 10:16
  2. Schöne Bilder aus der REPUBLIK MAKEDONIEN
    Von Kumanovac im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 00:26
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 00:34
  4. Serben holen ihre Toten aus der Provinz Kosovo
    Von Te-Town im Forum Politik
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:19
  5. Bilder aus der Geschichte Kosovo i Metohija
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:11