BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 77 ErsteErste ... 4046474849505152535460 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 761

Nachrichten aus der Republik Kosovo / Kosova

Erstellt von Aligatori, 12.12.2015, 23:49 Uhr · 760 Antworten · 44.704 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Und was ist dein Vorschlag, Polizei und Armee rein und alles mit Gewalt oder wie?
    Der nördliche Nachbar erkennt dies gar nicht als Grenze an und bedrohen tut Serbien niemanden. Sie träumen mit offenen Augen die Serben, aber eine direkte Bedrohung geht nicht von ihnen aus.
    Außerdem war von der Grenze RKS-MNE die Rede.

  2. #492
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.036
    Die serbische Gendarmerie hat sehr oft kosovarisches Territorium im Osten betreten und hat die Bewohner dort verunischert. Dein Vergleich mit Ungarn und Österreich ist daher blöd, weil beide Staaten keine Gebietsansprüche auf den anderen haben. Das ist im Fall Kosovo aber nicht so. Es ist was anderes wenn ein einfacher Bürger die Grenze übertritt oder ein bewaffneter Polizist.

  3. #493

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen

    @Benutzername: GB ist ja auch eine Insel und ohnehin kein Schengenraum, gleiches gilt für Irland
    Stimmt, übrigens sind GB andere Buchstaben als KS, das muss wohl der krasse Unterschied des Grenzendchutzes sein.

    Was passiert mit den Grenzen wenn Polen aus der EU rausgeworfen werden sollte? Da ist kein Meer mehr da... Oder mit GRE nach dem Grexit?

  4. #494
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Die serbische Gendarmerie hat sehr oft kosovarisches Territorium im Osten betreten und hat die Bewohner dort verunischert. Dein Vergleich mit Ungarn und Österreich ist daher blöd, weil beide Staaten keine Gebietsansprüche auf den anderen haben. Das ist im Fall Kosovo aber nicht so. Es ist was anderes wenn ein einfacher Bürger die Grenze übertritt oder ein bewaffneter Polizist.
    Das ist dann die Aufgabe der KFOR.
    Der Vergleich ist sogar sehr treffend, da man hypothetisch Kosovo und Serbien in der EU hat, was bedeutet, dass Serbien diese Grenze anerkannt haben muss...aber wie gesagt, hypothetisch.

    @Benutzername: ich versteh deinen Post inhaltlich nicht ganz, aber wenn Polen aus der EU fliegt, gibt es sie ohnehin nicht mehr.

  5. #495
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Er ist schlimmer als jeder VV-Anhänger, bei ihm ist es absoluter Rassenhass gegenüber Serben.
    Vetevendosje ist nicht gegen die im Kosovo lebenden Serben, wir wollen nur keinen failed state wie Bosnien, der handlungsunfähig gemacht wurde.

  6. #496
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    10.946

  7. #497
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.036
    Das die VV enge Verbindungen zur sozialdemokratischen Partei in der Schweiz und auch zu anderen Ländern hat zeigt, dass sie nicht nationalistisch oder faschistisch ist wie hier einige Idioten behaupten. Was man von der regierenden Partei in Serbien der SNS sehr wohl behaupten kann, das diese faschistisch ist, da diese auch mit rechtspopulistischen Kräften zusammenarbeitet.

  8. #498
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    10.946
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Das die VV enge Verbindungen zur sozialdemokratischen Partei in der Schweiz und auch zu anderen Ländern hat zeigt, dass sie nicht nationalistisch oder faschistisch ist wie hier einige Idioten behaupten. Was man von der regierenden Partei in Serbien der SNS sehr wohl behaupten kann, das diese faschistisch ist, da diese auch mit rechtspopulistischen Kräften zusammenarbeitet.
    die VV ist die einzige Alternative für kosova.....
    u.a auch weil die Bewegung nicht durch Altlasten sprich Politiker vereinnahmt ist die die während & nachdem Krieg zu Reichtum gekommen sind !!!!!
    weil die VV keine Versprechungen macht die völlig realitäts-fremd sind ......
    weil die VV für Kürzungen der Staatsangestellten ist sprich vorallem die Löhne und Spesen der Parlamentarier herunter fahren will.

  9. #499
    Avatar von Shone

    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    1.236
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Bestimmt nicht. Unser nördlicher Nachbar kommt nicht mal auf die Idee uns zu bedrohen.
    Was für Bedrohen?

    So gute Beziehungen hatten Albanien/Kosovo und Serbien schon lange nicht mehr, zumindest was die eigentlichen Bewohner der Länder angeht Gott sei Dank.


  10. #500
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Kürz die Spesen, Löhne und sonst was, aber die VV hat keinen Plan wie man regiert. Ehrlich gesagt tut das keine Partei im Land, aber man sucht sich zumindest keine aus, die aus lauter Pseudopatrioten besteht.

    Mal eine Frage: was für Lösungsansätze hat die VV bisher gebracht? Immer nur die Probleme nennen und sagen, man würde sie lösen wenn man an die Macht käme ist leicht. Aber wie will man sie lösen?

    Wie löst man den Nordkosovo-Konflikt, ohne alle Serben dort abzuschlachten oder zu vertreiben, sprich auf friedlicher Basis?
    Wie bekämpft man die Korruption?
    Wie beseitigt man die Schattenwirtschaft?
    Wie reformiert man das Bildungs- und Gesundheitssystem?
    Wie transformiert man die FSK zur FAK auf verfassungsgerechter Basis?

    Ich sage nicht, dass die regierenden Parteien dafür Lösungen hätten, denn so eine Partei muss noch gegründet werden. Aber man hat die Wahlen verloren und hockt in der Oppossition, also hat man entweder im Parlament seine Einwände vorzulegen wie in einem normalen Staat oder seine Fresse zu halten. Waffen reinschmuggeln, die öffentlichen Plätze der Hauptstadt für eigene politische Interessen zu missbrauchen und sich aufregen, weshalb man nach Tränengaseinsatz die Nacht in U-Haft verbringen muss, zeugt von der puren Blödheit und der Gier nach der Macht seitens der Opposition. Man erkennt weder die Flagge, noch die Symbole oder die Verfassung an, behauptet die Unabhängigkeit sei eine Farce...und regt sich auf, wenn man angeblich gegen die Verfassung (Gericht sagte, gewisse Punkte ändern, aber nicht verfassungswidrig) in Brüssel verstoßen hat, die man ja nicht anerkennt.

    Es ist nicht schlimm zu protestieren, aber man spaltet das Volk mit Politik, was nicht einmal Religion geschafft hatte und solche Menschen sind die größten Verräter!

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus der Serbischen Republik (Republika Srpska)
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 10:16
  2. Schöne Bilder aus der REPUBLIK MAKEDONIEN
    Von Kumanovac im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 00:26
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 00:34
  4. Serben holen ihre Toten aus der Provinz Kosovo
    Von Te-Town im Forum Politik
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:19
  5. Bilder aus der Geschichte Kosovo i Metohija
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:11