BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 32 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 316

Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 28.04.2005, 22:34 Uhr · 315 Antworten · 11.256 Aufrufe

  1. #181
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Sollen so viel Albaner dort leben wie sie mögen, sollange sie es in Frieden und Einklang mit den Serben tun, wie es früher ja auch der Fall wahr.

    Wenn sie das nicht akzeptieren wollen, dann wird das Kosovo ohne wenn und aber, und eben notwendigen Falles auch mit Gewalt, als serbisches Staatsgebiet gehalten :!: :!: :!:

    Dann motte auch ich wieder meine Kluft aus, und öle meine Kala

  2. #182
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von ninja55
    ich bin für eine systematische vertreibung der albaner und der UN aus dem Kosovo

    nachts heimlich wenn sie schlafen
    Hohle Nuss :!: :!: :!:
    Es sind verdammt nochmal nicht alle gleich :!: :!: :!:

    (Obwohl, über die UN-SPACKEN könnten wir reden :idea: :idea: :idea: )

  3. #183
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Nur an die Serben gerichtet.

    Vorteile:

    -Wir hätten nur noch ca. 100000 Albaner in Serbien(Presevo/Bujanovac)
    -Wir würden schneller richtung EU steuern weil Kosovo das ärmste Gebiet Serbiens ist und dazu noch ein Kriesengebit ist.
    -Es würden 90% Serben in Serbien leben,mit den 2 Mil Albanern sind es nicht mal 70%.
    -Unsere Statistik würde sich in jeder Hinsicht verbessern,egal ob Arbeitslosigkeit,Jahreseinkommen usw
    -Es würde eine minimale Chance bestehen das sich die Republika Srpska(BiH) Serbien anschließen würde oder sie wenigstens die Unabhängigkeit kriegen würde

    Nachteile:

    -Kosovo ist serbische Geschichte und ur serbisches Land das man uns damit nehmen würde
    -Die ganzen alten serbischen Kirchen/Klöster wie Decani,Gracanica,Patriach von Pec usw. die bis zu 800 alt sind würden verloren gehen
    -Unsere Landsmänner hätten es noch schwerer in einem Unabhängigen Kosovo als mit einem autonomen Kosovo

    Was meint ihr liebe Landsleute,was würdet ihr bevorzugen?


    ps: Ich glaube bei einer Unabhängigkeit würden 15% des Kosovos an die Serben fallen weil der nord Zipfel fast nur von Serben besiedelt ist.85% würde verloren gehen.

    1. Kosva ist unabhängig
    2. die armut in kosova haben wir euch serben zu verdanken!
    3. der ``nord zipfel`` wie du ihn nennst ist das herz kosovas, und wird niemals auch nur ansatzweise unter kontrolle der serben stehen!!
    4. schön das ihr endlich eingesehen habt das kosova frei ist, frei von terroristischen, komunistischen und wirtschaftlichen besatzung serbiens!!

    Rroft Shqiperia
    Rroft Kosova

    p.s du solltest lieber ein thread eröffnen wo wir über den zeitpunkt der vereinigung kosovas mit dem mutterland albanien disskutieren können!!

    Tungi
    Pershendetje kejtve shqiptarve!!
    Du bist voll sch...sse Shqiptar_Kosovar!!!

    Zu 1

    Das Kosovo ist und bleibt serbisches Staatsgebiet mit einem hohen Anteil albanischstämiger Bevölkerung.
    Wem es dort nicht gefällt, kann seine Plören packen und sich wegmachen wohin er will :!: :!: :!:

    Zu 2

    Die Armut verdankt das Kosovo zum einen dem kaninchenhaften Vermährungstrieb der albanischstämigen Bevölkerung, zum anderen der Verbrecher welche aus den Reihen der albanischstämmigen Bevölkerung stammen und sogar vor den eigenen "Landsleuten", nicht halt machen :!: :!: :!:

    Zu 3

    Entweder die UCK-SCH...SSE verschwindet mit Hilfe der albanischstämigen Bevölkerung welche dort verbleiben und in Frieden leben möchte, oder es wird einen Rundumschlag gegen den UCK-ABSCHAUM geben bei dem auch wieder einmal unschuldige zu schaden kommen können :!: :!: :!:

    Zu 4

    Wir werden den UCK-ABSCHAUM überall in der ganzen Welt verfolgen und vernichten, so das endlich wieder Frieden zwischen albanisch und serbisch Stämmigen im Kosovo und dem Balkan einkehren kann :!: :!: :!:

    Zu Deinem PS

    Das wirst Du niemals erleben, das wir das Kosovo und damit ein Stück vom eigenen Land verschencken, Du PSYCHO :!: :!:

  4. #184

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    [quote="Vuk"]

    Begründung? Hat die region Kosovo nicht vielmehr die armut der rückständigkeit der albaner zu verdanken? Sehr viele albaner aus albanien sind in den kosovo gekommen um dort zu arbeiten in der zeit titos, und aus albanien und dem kosovo weiter nach zentralserbien, in den von albanern bewohnte gebieten sind eben diese regionen zu armenhäusern verkommen, zufall?
    Natürlich ..in Irak als Saddam regierte , hatten die Irakis was davon vom Öl..die hatten einen Scheissdreck davon , nur der Saddam .

    Genauso bei euch Jugos , ihr habt euch mit albanischen Rück in denn Bergwerken von Trepca , euch total bereichert und der Dank ist das der albanische Siedlungsraum die zurückgebliebenste in ganz Jugoslawien war .


    Die Bodenschätze von Kosovo wurden ausgebeutet und die Albaner waren diejenigen die nichts davon hatten wie die Irakis nichts von ihren Öl ..Kinder sind sogar an denn Folgen der Sanktionen gestorben , du Hans.

    Die Albaner sind die besatzer von erzserbischem land. Wirtschaftlich ist die region wegen ihnen zum armen haus verkommen genauso wie alle anderen gebiete wo albaner sich angesiedelt haben, erhöhte kriminalität und das florieren von drogen und menschenhandel. Den Terror haben auch die Albaner gebracht, oder seit wann sind die UCK serben?
    Ähhh es wurde ja bekanntlich in Kosovo Krieg geführt mit tausenden von Toten und Milliarden Sachschaden...

    Und außerdem kümmert euch leiber um Serbien es ist nicht mehr zu ertragen , wenn ich im Urlaub durch dieses Land fahre und durch die Städte sehe , wo Menschen Schlange stehen an denn Suppenküchen , ihr habt nicht mal was zum Essen....

  5. #185

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Vuk
    es wäre nicht schlecht den kosovo zu kantonisieren, mit autonomie für die von serben besiedelten gebiete im kosovo weitgehende autonomie für den kosovo selbst.
    Mit 5% Serben?

  6. #186
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    [quote="Albanesi2"]
    Zitat Zitat von Vuk

    Begründung? Hat die region Kosovo nicht vielmehr die armut der rückständigkeit der albaner zu verdanken? Sehr viele albaner aus albanien sind in den kosovo gekommen um dort zu arbeiten in der zeit titos, und aus albanien und dem kosovo weiter nach zentralserbien, in den von albanern bewohnte gebieten sind eben diese regionen zu armenhäusern verkommen, zufall?
    Natürlich ..in Irak als Saddam regierte , hatten die Irakis was davon vom Öl..die hatten einen Scheissdreck davon , nur der Saddam .

    Genauso bei euch Jugos , ihr habt euch mit albanischen Rück in denn Bergwerken von Trepca , euch total bereichert und der Dank ist das der albanische Siedlungsraum die zurückgebliebenste in ganz Jugoslawien war .


    Die Bodenschätze von Kosovo wurden ausgebeutet und die Albaner waren diejenigen die nichts davon hatten wie die Irakis nichts von ihren Öl ..Kinder sind sogar an denn Folgen der Sanktionen gestorben , du Hans.

    Die Albaner sind die besatzer von erzserbischem land. Wirtschaftlich ist die region wegen ihnen zum armen haus verkommen genauso wie alle anderen gebiete wo albaner sich angesiedelt haben, erhöhte kriminalität und das florieren von drogen und menschenhandel. Den Terror haben auch die Albaner gebracht, oder seit wann sind die UCK serben?
    Ähhh es wurde ja bekanntlich in Kosovo Krieg geführt mit tausenden von Toten und Milliarden Sachschaden...

    Und außerdem kümmert euch leiber um Serbien es ist nicht mehr zu ertragen , wenn ich im Urlaub durch dieses Land fahre und durch die Städte sehe , wo Menschen Schlange stehen an denn Suppenküchen , ihr habt nicht mal was zum Essen....
    Ihr vermehrt Euch wie Kaninchen, oder wie die in Afrika und wollt auch noch dafür durgefüttert werden, jetzt hackt es wohl bei Dir :!: :!: :!:

  7. #187

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Vuk

    Ich meine es so wie ich es sage, oder übersteigt es schon deine kognitiven fähigkeiten diesen einfachen satzbau zu verstehen? Der Kosovo hat im Zuge des Lastenausgleiches enorme Aufbauhilfe und Entwicklungshilfe erhalten. Am meisten von allen hat der Kosovo erhalten, noch vor Bosnien und Makedonien. Um die krassen Entwicklungsunterschiede zu verringern, setzte die jugoslawische Zentralregierung auf Umverteilung und Strukturförderung. Im Rahmen des Lastenausgleiches erhielten die ärmeren Regionen, vor allem Bosnien- Herzegowina, Montenegro, Kosovo und Makedonien, seit 1966 massive Aufbau- und Entwicklungshilfe, die vorwiegend von den reicheren Republiken Slowenien, Kroatien und der Provinz Vojvodina finanziert wurde.. Dein ständiges Gefassel von Mafia-Terror-Sladoljed tut hier nichts zur sache, nur wiedermal eure bekannten lügengeschichten die euch offensichtlich in die albanische wiege gelegt werden. Behellige mich nicht damit. Ihr Albaner im Kosovo wart wie ein Loch, das nie zu stopfen war, nur gelder aufgefressen habt ihr, unter eurer exklusivherrschaft habt ihr nicht-albanischen ethnien aus dem kosovo herausgeekelt, und eine albanisierungspolitik geführt, ihr habt die region verschandelt und zum armenhaus gemacht , wie auch Albanien selbst.
    Junge , die Albaner waren und sind heute immer noch die drittstärkste Volksgruppe in Exjugoslawien....die haben eher denn kürzeren von allem gezogen , wenn schon die wenigen Slowenen , Makedonier und Monteniggers Republiken haben dürften und wir uns mit sozialen Einrichtungen uns begnügen müssen , uns auch noch bedanken müssen??

    Bist du noch bei Trost?

  8. #188

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    [quote="Vuk"]
    Komisch-lustige Theorie. In hundert jahren hat sich sehr viel getan, und verändert. Im zweiten weltkrieg zum beispiel haben die albaner hunderttausende serben vertrieben und umgebracht. War das auch von den Serben geplant?

    Und heute?

    Kein Wunder das euch die Albaner euch immer noch hassen , für die 15000 Tote , es wird zwischen ud 1000 Jahren kein Frieden geben...

    Im zweiten Weltkrieg habt ihr kein Mist gebaut??

    MEinst du die Kroaten (Ustasa) , Albaner (BAllisten) und die Bosnier haben gedacht ach komm lassen wir uns von denn Draza Mihaljovic dreckigen Cetniks abschlachten lassen und vertreiben lassen...????

    Ausserdem hatten von 1968-1989 die albaner exklusive herrschaft über den Kosovo der einen Autonomiestatus hatte.
    Rassenhass wurde unter Tito verboten und wurde bestraft , was war denn nach seinen Tode passiert mit Jugoslawien , lieber Serbe?

  9. #189
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    [quote="Albanesi2"]
    Zitat Zitat von Vuk
    Komisch-lustige Theorie. In hundert jahren hat sich sehr viel getan, und verändert. Im zweiten weltkrieg zum beispiel haben die albaner hunderttausende serben vertrieben und umgebracht. War das auch von den Serben geplant?

    Und heute?

    Kein Wunder das euch die Albaner euch immer noch hassen , für die 15000 Tote , es wird zwischen ud 1000 Jahren kein Frieden geben...

    Im zweiten Weltkrieg habt ihr kein Mist gebaut??

    MEinst du die Kroaten (Ustasa) , Albaner (BAllisten) und die Bosnier haben gedacht ach komm lassen wir uns von denn Draza Mihaljovic dreckigen Cetniks abschlachten lassen und vertreiben lassen...????

    Ausserdem hatten von 1968-1989 die albaner exklusive herrschaft über den Kosovo der einen Autonomiestatus hatte.
    Rassenhass wurde unter Tito verboten und wurde bestraft , was war denn nach seinen Tode passiert mit Jugoslawien , lieber Serbe?
    Du bist ja so eine armselige kleine, unterbelichte Wurst :!: :!: :!:

  10. #190
    Gast829627
    Kosovo je srbija und das wird sich nicht ändern 8)

    die albaner die da schon "lange" leben könne bleiben und werden genauso
    rechte haben wie alle bewohner serbiens aber das mit nem eigenen kosovo können sie sich abschminken den dafür müssten sie genau so viele opfer bringen wie wir in der geschichte und ich denke dazu sind sie nicht bereit!!

Ähnliche Themen

  1. Der Weg des Kosovos in die Unabhängigkeit
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 03:25
  2. USA anerkennen Unabhängigkeit Kosovos
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:39
  3. Italien für Unabhängigkeit Kosovos
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 00:22
  4. Russland ist für die Unabhängigkeit des Kosovos
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 16:22
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:40