BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 32 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 316

Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 28.04.2005, 22:34 Uhr · 315 Antworten · 11.260 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Shko kce prej Ures more Bullico e mos me shkooo nervaaa!!!

    Schwachsinnige Aussagen kannst du von dir geben. Das wars auch schon.
    Hast du gard zu melden.

  2. #242

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Hier wird sehr differenziert argumentiert, merke ich.
    Genau deswegen ist der ganze Balkan weniger mächtig als ein einziger US Bundesstaat. Hier im Forum sieht man es immer wieder, es ist so lächerlich, immer diese gegenseitigen, idiotischen Beleidigungen. Anstatt friedlich zusammenzuleben, zu kooperien. Während wir uns um ein paar Meter Land streiten sind die Chinesen dabei, eine Weltmacht zu werden. Darum finde ich es immer so lustig, wie wir Balkanesen immer unsere Nachbarn als Messlatte nehmen, anstatt sich vielicht mal ein bisschen weiter westlich orientieren. Kosovo ist das beste beispiel, und auch der Jugoslawienkrieg. Der Westen hat den Verlauf bestimmt, und niemand anders. Das ist genau das Traurige

  3. #243
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    Lass das mal aus den spiel wir sind hier bei KS
    Wieso?Du hast doch behauptet das es so friedlich ist bei euch in MK!!!!

    Da darf man wohl nachfragen....du hast MK doch ins Spiel gebracht!

  4. #244

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Es ist nunmal Tatsache, dass Serbien auch nach all den Kriegsjahren das multi-ethnischste Land des Balkans ist. Belgrad ist die multi-ethnischste Hauptstadt des Balkans. Alle am Krieg beteiligten Völker haben von ihrem Gebiet die anderen Völker vertrieben (Aus dem Kosovo wurden beispielsweise nicht nur Serben, sondern auch Kroaten, Goranen, Juden, Roma und Montenegriner vertrieben), in Serbien leben die Bosniaken weiterhin im Sandzak, die Ungarn in der Vojvodina, die albaner im Presevo-Tal und im Kosovo, die Bulgaren in Südostserbien, etc.

  5. #245
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Hier wird sehr differenziert argumentiert, merke ich.
    Genau deswegen ist der ganze Balkan weniger mächtig als ein einziger US Bundesstaat. Hier im Forum sieht man es immer wieder, es ist so lächerlich, immer diese gegenseitigen, idiotischen Beleidigungen. Anstatt friedlich zusammenzuleben, zu kooperien. Während wir uns um ein paar Meter Land streiten sind die Chinesen dabei, eine Weltmacht zu werden. Darum finde ich es immer so lustig, wie wir Balkanesen immer unsere Nachbarn als Messlatte nehmen, anstatt sich vielicht mal ein bisschen weiter westlich orientieren. Kosovo ist das beste beispiel, und auch der Jugoslawienkrieg. Der Westen hat den Verlauf bestimmt, und niemand anders. Das ist genau das Traurige

    Also jetzt muß ich echt schmunzeln.
    Ich findes schon das es einen hier gibt in unserer Runde der an Freiden denk und an ein Starkes vereintes Serbien. Auch find ich es schon das sich noch ein Bruder gefunden hat dem die westliche Ideologie so am Kecks geht das die Milch schon sauer wird.

    Kosovo ist kein Problem der Serben und auch nicht der Kosovoalbaner, es wird halt lange dauern bis meine beiden Brüder verstehen das der Westen wie ein Parasit daran Arbeitet so viele Menschen zu Killen wie es nur geht und das um Jeden Preis, weil Aktionäre achten nur auf die Kurszahlen denen sind die Leben der Balkaner völlig egal.

  6. #246
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Es ist nunmal Tatsache, dass Serbien auch nach all den Kriegsjahren das multi-ethnischste Land des Balkans ist. Belgrad ist die multi-ethnischste Hauptstadt des Balkans. Alle am Krieg beteiligten Völker haben von ihrem Gebiet die anderen Völker vertrieben (Aus dem Kosovo wurden beispielsweise nicht nur Serben, sondern auch Kroaten, Goranen, Juden, Roma und Montenegriner vertrieben), in Serbien leben die Bosniaken weiterhin im Sandzak, die Ungarn in der Vojvodina, die albaner im Presevo-Tal und im Kosovo, die Bulgaren in Südostserbien, etc.
    Das Stimmt Serben, früher auch Jugoslavien war und ist das Multikulturelste Land das ich je geshen haben, sogar die Schweitz steht noch hinter Serbien. Ich kenn in Wien einen Basketballspieler aus der Profilige der ist schwarzer Afrikanese und spricht nur serbisch, mir bleib die Spuke weg als seine Freundin mir Dolmetschen wollte was wer sagt, ich mich aber so gefreut habe das die Welt serbisch spricht.

    Wenn man es genau nimmt stammen die Serben aus Ägypten, corba, carape, majmun sind die gleichen worte wie im arabischen
    Raum, das ist auch der grund warum es in Serbien einen so großen Patriotismus gibt. Diese Kultur ist so alt wie die Ägypter.

  7. #247

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Das Stimmt Serben, früher auch Jugoslavien war und ist das Multikulturelste Land das ich je geshen haben, sogar die Schweitz steht noch hinter Serbien. Ich kenn in Wien einen Basketballspieler aus der Profilige der ist schwarzer Afrikanese und spricht nur serbisch, mir bleib die Spuke weg als seine Freundin mir Dolmetschen wollte was wer sagt, ich mich aber so gefreut habe das die Welt serbisch spricht.

    Wenn man es genau nimmt stammen die Serben aus Ägypten, corba, carape, majmun sind die gleichen worte wie im arabischen
    Raum, das ist auch der grund warum es in Serbien einen so großen Patriotismus gibt. Diese Kultur ist so alt wie die Ägypter.
    Nix sprech Deutsche, nix wissen andere, ah?

  8. #248
    cro_Kralj_Zvonimir
    HaHa in der nördlichsten Stadt Serbiens stellen Kroaten& Ungarn die Mehrheit und in der südlichsten im Kosovo die Albaner!

  9. #249
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    HaHa in der nördlichsten Stadt Serbiens stellen Kroaten& Ungarn die Mehrheit und in der südlichsten im Kosovo die Albaner!
    Wenn man berücksichtig das 1/3tel der Deutschen Yugos sind, die Hälfte der Österreicher auch Yugos sind und 10 % von Australien Yugoslaivische Brüder sind bedrückt mich das gar nicht mehr, es zeigt nur das die Globalisierung nicht mehr zu stoppen ist .

  10. #250
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    wenn das kosovo seine unabhängigkeit erklären darf, wieso nicht die RS-Serben?
    Wisst ihr wieso? Die Albaner haben einen Freund namens USA, das ist der einzige Grund. Irgendiwe komisch, wieso genau das kleine Kosovo, wo die Ansprüche der einzelnen Ethnien sowiso umstritten ist. (Die vielen Klöster beispielsweise sind ja nicht vom Himml gefallen) Bei Tibet beispielsweise, das 1 millionen quadratkm gross ist ( also wesentlich grösser als das kosovo) wo es so offensichtlich ist, dass das Land ohne Zweifel den Tibetern gehört, und nicht den Han, wird nichts getan (Nicht ein einziger Staat, der die Zugehörigkeit zur VR China in Frage stellt). Obwohl sie so extrem unterdrückt worden sind und immer noch werden und unzählige Kloster zerstört wurden. Und wieso? Weil die Zentrale in Peking viel zu mächtig ist! Irgendwie traurig, dass die Weltgeschichte immer noch von den Mächtigen bestimmt wird
    tja,serbien hat sich eben nicht vor dem richtigen gebückt

Ähnliche Themen

  1. Der Weg des Kosovos in die Unabhängigkeit
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 03:25
  2. USA anerkennen Unabhängigkeit Kosovos
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:39
  3. Italien für Unabhängigkeit Kosovos
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 00:22
  4. Russland ist für die Unabhängigkeit des Kosovos
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 16:22
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:40