BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 32 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 316

Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 28.04.2005, 22:34 Uhr · 315 Antworten · 11.277 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Shqiptar_Kosovar

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    121

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Vuk
    Zitat Zitat von Shqiptar Kosovar
    da du sowieso nicht auf die disskusion eingehst und irgendwas mit komunismus labberst, beende ich einfach mal die dumme disskusion!!
    schade ich dachte du bist ein normaler serbe mit dem ich diskutieren kann, aber anscheinand gibt sowas nichtmehr!!
    Ich verweise dich darauf, das du völlig unsinnige dinge behaupest." 100 jährige kommunistische herrschaft" usw.! Ausserdem leugnest du Fakten. Wie die Entwicklungs und Aufbauhilfe für den Kosovo.

    Zitat Zitat von Shqiptar Kosovar
    überleg mal nochmal was es sich mit trepca und den bodenschätzen aufsich hat!! wenn du das beantwortet hast können wir wieder ein disskusion versuchen!!
    Was hat Trepca damit zu tun das der Kosovo Entwicklungs und Aufbauhilfe bekommen hat? Man kann es zu den Bodenschätzen zählen, aber das bescheinigt noch lange nicht das die Region entwickelt ist nur weil es dort auch rohstoffe gibt . Sonst wären die in sibirien alle reich oder? Es braucht Geld und Fachkräfte die das fördern und die albaner mit ihren überdurchschnittlich hohen analphabetenraten sind bestimmt die letzten die das irgendwie gefördert hätten.

    Zitat Zitat von Shqiptar Kosovar
    deine kulturelle intelligenz ist beneidenswert, du dummer serbischer cetnik der mit der drogen am belgrader bahnhof verkauft!!
    nun ist das dein niveau, den so redst du mit mir, also wenn du eine normale menschliche (ich weiß ihr serben könnt das nicht) disskusion haben willst dann solltest du mal einen gang runterschalten!!
    den nationalistische cetniks gibts genung unten bei euch in serbien, musst nicht den großen kulturellen spielen, denn du bist so ziemlich das kaugummi das an meiner schuhsohle klebt, aber mehr auch nicht!!
    Warst du im PF vielleicht der Verrückte Dibrani?
    nönö so leicht kommst du mir nicht davon!!
    trepca hat mehr umsatz gemacht als der ganze staatsaparat serbien zusammen, und diesen gewinn haben alleine kosovarische arbeiter vollbracht, also warum sollten wir dann hilfen brauchen, wenn wir uns doch eigentlich selber ernähren könnten? ganz einfach, serbien hollte alles raus aus kosova und die aufbauhilfen kassierten eure kriminellen politiker, und für uns ist nichts übrig geblieben!!

    sogar der strom wurde von kosova geklaut, 80% des erzeugten stromes in kosova musste direkt an serbien exportiert werden, obwohl es in kosova nur 2.3stunden strom früher gab!! ist doch krank oder??

    meine schlussfolgerung, ihr habt alles kassiert aber nichts investiert!! (reimt sich sogar :wink: )

  2. #32

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Nur an die Serben gerichtet.

    Sagen wir mal so, wenn die Serben in einem unabhängigen Kosovo "normal" weiterleben könnten und auch die geflüchteten Serben wieder zurück kommen dürften dann könnte man die unabhängigkit akzeptieren.

    Jedoch müsste man an serbischen Schulen serbisch lehren und albanisch wäre nur ein Zweitfach!

  3. #33
    Avatar von Shqiptar_Kosovar

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    121

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Nur an die Serben gerichtet.

    Sagen wir mal so, wenn die Serben in einem unabhängigen Kosovo "normal" weiterleben könnten und auch die geflüchteten Serben wieder zurück kommen dürften dann könnte man die unabhängigkit akzeptieren.

    Jedoch müsste man an serbischen Schulen serbisch lehren und albanisch wäre nur ein Zweitfach!
    ganz meine meinung!!
    alle serben die in kosova ihre heimat sehen und die vor dem krieg dort gelebt haben sollen zurückkehren und natürlich darf serbisch unterichtet werden warum den auch nicht?

    endlich einer der mal realistisch denkt

  4. #34

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    ganz meine meinung!!
    alle serben die in kosova ihre heimat sehen und die vor dem krieg dort gelebt haben sollen zurückkehren und natürlich darf serbisch unterichtet werden warum den auch nicht?

    endlich einer der mal realistisch denkt
    Tja die Frage ist doch ob sie überhaupt normal dort leben könnten!
    Die März-Unruhen haben ein relativ klares Bild gezeigt wie die Albaner mit den Serben umgehen!!
    Nicht auszudenken was passiert wenn Kosovo unabhängig wäre und die KFOR weg!!!

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von YUGO55
    ich bin für eine systematische vertreibung der albaner und der UN aus dem Kosovo

    nachts heimlich wenn sie schlafen
    der war gut,

    aber träum weiter! :wink:

  6. #36

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    Zitat Zitat von Vuk
    Zitat Zitat von shqiptar kosovar
    1. Kosva ist unabhängig
    Wo liegt überhaupt dieses kosov"a"?

    Ich sehe hier nur einen Kosovo in Serbien



    Zitat Zitat von shqiptar kosovar


    2. die armut in kosova haben wir euch serben zu verdanken!
    Begründung? Hat die region Kosovo nicht vielmehr die armut der rückständigkeit der albaner zu verdanken? Sehr viele albaner aus albanien sind in den kosovo gekommen um dort zu arbeiten in der zeit titos, und aus albanien und dem kosovo weiter nach zentralserbien, in den von albanern bewohnte gebieten sind eben diese regionen zu armenhäusern verkommen, zufall?

    Zitat Zitat von shqiptar kosovar
    3. der ``nord zipfel`` wie du ihn nennst ist das herz kosovas, und wird niemals auch nur ansatzweise unter kontrolle der serben stehen!!
    Wie kommst du darauf? Wenn er nur hauptsächlich von serben besiedelt ist, könnte es leicht passieren das wenn die albaner den kosovo abspalten dieser teil weiter bei serbien bleibt. Wie kann man den serben zumuten das sie unter albanischer herrschaft leben, nachdem was die albaner ihnen alles angetan haben?

    Zitat Zitat von shqiptar kosovar
    4. schön das ihr endlich eingesehen habt das kosova frei ist, frei von terroristischen, komunistischen und wirtschaftlichen besatzung serbiens!!
    Die Albaner sind die besatzer von erzserbischem land. Wirtschaftlich ist die region wegen ihnen zum armen haus verkommen genauso wie alle anderen gebiete wo albaner sich angesiedelt haben, erhöhte kriminalität und das florieren von drogen und menschenhandel. Den Terror haben auch die Albaner gebracht, oder seit wann sind die UCK serben?
    kommen wir zum thema armut in kosova!!
    1. alles was in kosova abgebaut wurde (erz, kohle, zink u.s.w) wurde von der serbischen regierung verkauft und in serbien weiter investiert!! davon haben wir keinen müden cent gesehen obwohl das unser land war und unsere arbeiter darin geschuftet haben!!
    2. der gesamte elktro apparat von kosova wurde von serbien kontrolliert und zu 80% in serbien weitergeleitet und unten hatten die menschen keinen strom, ohne strom keine investitiunen von firmen!!
    3. serbien hat alle wirtschaftlichen bemühungen seitens der kosovaren unterbunden um somit keine ekonomische grundlage der albaner gedeien zu lassen!! der grund war das ein ärmeres kosova leichter zu besiegen war, somiet erklären sich auch geplannte völkerrechtswiedrige verdreibungen seitens der serbischen terroristischen armee!!
    4 hinzu kommt die wackelige situation in kosova die keine investoren zugelassen haben!!
    5, serbien hat keinen müden cent in kosova investiert, sozusagen lasst die albaner dort leben und wir rauben ihr strom, bodenschätze und zuletzt vertreiben wir sie! nach dem motto ´´ die können sich eh nicht wehren´´
    ist ja schief gegangen wie man heute sieht!!
    6. hinzu kommt die katostrophale infrastruktur, die ja die regierung bauen müsste normalerweise aber die heeren waren sich ja zu schade dafür!!

    das alles zusammen ergibt, das serbien 100jahre lang die albaner unterdrückt hat in allem was nur geht, und keine wirtschaftliche provinz gedeien lassen!! warum?? ganz einfach, serbien wollte kosova schwach halten, den die vertreibungen waren schon seit 100 jahren geplant gewesen und mit einem schwachen kosova hatten sie ein leichtes spiel haben sie gedacht, was ja zum glück nicht der fall war!!
    leider enspricht das der realität!

  7. #37
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Shqiptar Kosovar
    nönö so leicht kommst du mir nicht davon!!
    trepca hat mehr umsatz gemacht als der ganze staatsaparat serbien zusammen, und diesen gewinn haben alleine kosovarische arbeiter vollbracht,
    Wie kommst du auf diesen absurden blödsinn?

    Zitat Zitat von Shqiptar Kosovar
    also warum sollten wir dann hilfen brauchen, wenn wir uns doch eigentlich selber ernähren könnten? ganz einfach, serbien hollte alles raus aus kosova und die aufbauhilfen kassierten eure kriminellen politiker, und für uns ist nichts übrig geblieben!!
    Es ist ein Fakt das ihr Aufbauhilfen und Entwicklungshilfen kassiert habt und zwar seit 1966 (weil ihr in allen dingen rückständig/schlecht wart, bildung,infrastruktur,armut,kriminalität usw. einfach lauter schlechte statistiken) und noch dazu aus anderen serbischen regionen (wie der vojvodina)... also unmöglich das sich serbien das einkassiert hat, denn es ging ja direkt in den kosovo hinein und nicht nach belgrad, und der kosovo hatte autonomiestatus und stand unter exklusiver albanischer herrschaft, ich vermute das die albaner bewusst weiterentwicklungen verhindert haben und stattdessen lieber in ihre eigenen pläne investiert haben weil ihnen die serben und alle anderen menschen die keine albaner sind verhasst waren und sie schon immer nur ein großalbanien wollten. Und wir müssen hier auch unterscheiden zwischen kosovo und den albanern im kosovo, du lässt das viel zu schnell miteinander verschmelzen.

    Zitat Zitat von Shqiptar Kosovar
    sogar der strom wurde von kosova geklaut, 80% des erzeugten stromes in kosova musste direkt an serbien exportiert werden, obwohl es in kosova nur 2.3stunden strom früher gab!! ist doch krank oder??
    meine schlussfolgerung, ihr habt alles kassiert aber nichts investiert!! (reimt sich sogar :wink: )
    Wie kommst du schon wieder auf diesen blödsinn? Die im Kosovo erhielten sogar steuerechtliche vorteile für strom, wasser usw. gegenüber den anderen gebieten das gehörte zum entwicklungs und aufbauhilfe plan. Ich weiß noch wie sich die leute immer darüber beschwert haben, das im kosovo alle viel weniger stromrechnung und wasserechnung zahlen müssen. Und das aus unserer tasche finanziert wurde.

  8. #38
    jugo-jebe-dugo

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Vuk
    Im Voraus schon mal ganz klar: Kosovo ist Serbien!

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    -Wir hätten nur noch ca. 100000 Albaner in Serbien(Presevo/Bujanovac)
    aber auch ein kleineres gebiet auf dem sie verteilt sind. ausserdem glaube ich das die albaner uns so oder so doch wieder heimsuchen würden (im restlichen serbien) auch wenn wir das kosovo hergeben. die serbische bevölkerung erfährt einen rapiden rückgang whärend die albanischen im wachstum inbegriffen ist. In der Abtrennung des Kosovo sehe ich keine Lösung, für dieses Problem ausserdem gerade durch eine abspaltung würden wir jegliche Kontrolle über den Kosovo verlieren. Und auch jegliche Möglichkeit das sich dort wieder vermehrt serben ansiedeln und das land bevölkern.

    Zitat Zitat von Car Dusan
    Es würde eine minimale Chance bestehen das sich die Republika Srpska(BiH) Serbien anschließen würde oder sie wenigstens die Unabhängigkeit kriegen würde
    Wieso glaubst du das?

    Zitat Zitat von Car Dusan
    ps: Ich glaube bei einer Unabhängigkeit würden 15% des Kosovos an die Serben fallen weil der nord Zipfel fast nur von Serben besiedelt ist.85% würde verloren gehen.
    Wie kommst du darauf?
    1. Esleben nirgenswo Albaner in Serbien auser in Bujanovac und Kosovo.Vieleicht eine minimale Minderheit in BG.

    2.WEil die EU sagte das es keine Grenzverschibungen geben wird.Falls sie dasmit der Unabhängigekit Kosovo nicht einhalten haben unsere Serben aus der Republika Srpska auch ein Anrecht sicvh Serbien anzuschließen oder wenigstens einen eigenen Staat zu bilden.

    3.Wie ich drauf komme? Ganz einfach weil wir die Serben mit den Flüchtlingen von 1999 etwa 12% im Kosovo ausmachen + die Bosniaken die lieber bei Serbien leben würden sind es 15%.Da her würde uns ca. 15% zustehen.

  9. #39
    Mare-Car

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Nur an die Serben gerichtet.

    Sagen wir mal so, wenn die Serben in einem unabhängigen Kosovo "normal" weiterleben könnten und auch die geflüchteten Serben wieder zurück kommen dürften dann könnte man die unabhängigkit akzeptieren.

    Jedoch müsste man an serbischen Schulen serbisch lehren und albanisch wäre nur ein Zweitfach!
    Meine ich auch, aber wenn das denken der dort lebenden Albaner os weit gehen würde das Sie die Serben als Eigentümer des Landes ansehen würden, also akzeptieren und Respektieren das es Serbisches Staatseigentum ist könnte man Ihnen einen Republikenstatus geben, wäre doch dan naber eigentlich gar nicht mehr nötig

  10. #40
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007

    Re: Vor und Nachteile bei der Unabhängigkeit Kosovos!?

    Zitat Zitat von Car Dusan
    1. Esleben nirgenswo Albaner in Serbien auser in Bujanovac und Kosovo.Vieleicht eine minimale Minderheit in BG.
    Du meinst mit einem Unabänhigen Kosovo wird das so bleiben und mit einem Kosovo in Serbien nicht? Mit einem Unabhängigken ist die Chance weg das jemals serben wieder in den kosovo gehen und dort das land wieder bevölkern. Mit einem unabhängigen kosovo verlieren wir jegliche kontrolle darüber, und das albaner weiter nach serbien kommen werden halte ich für gleichwahrscheinlich egal mit oder ohne unabhängigem kosovo.


    Zitat Zitat von Car Dusan
    2.WEil die EU sagte das es keine Grenzverschibungen geben wird.Falls sie dasmit der Unabhängigekit Kosovo nicht einhalten haben unsere Serben aus der Republika Srpska auch ein Anrecht sicvh Serbien anzuschließen oder wenigstens einen eigenen Staat zu bilden.
    Wann hat sie das gesagt? Gibt es nicht vielmehr vermehrt stimmen aus der EU die einen Unabhängigen Kosovo wollen? Wann hat jemals irgendwer eine Option von einer Unabhängigen RS eröffnet?

    Zitat Zitat von Car Dusan
    3.Wie ich drauf komme? Ganz einfach weil wir die Serben mit den Flüchtlingen von 1999 etwa 12% im Kosovo ausmachen + die Bosniaken die lieber bei Serbien leben würden sind es 15%.Da her würde uns ca. 15% zustehen.
    Die Nato und EU haben die Teilung des Kosovo ausgeschlossen. Was uns deiner meinung nach zusteht oder nicht, interessiert die nicht. Uns steht eigentlich der ganze kosovo zu, das man überhaupt eine teilung erwägen muss ist schon traurig. Es könnte nur mit gewalt geschehen das der nord-teil bei serbien bleibt gegen den willen von EU und NATO.

Seite 4 von 32 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Weg des Kosovos in die Unabhängigkeit
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 03:25
  2. USA anerkennen Unabhängigkeit Kosovos
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:39
  3. Italien für Unabhängigkeit Kosovos
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 00:22
  4. Russland ist für die Unabhängigkeit des Kosovos
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 16:22
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:40