BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 22 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 220

NATO gegen Bildung von Kosovo Armee!

Erstellt von Marcoo, 10.02.2013, 21:00 Uhr · 219 Antworten · 12.046 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Aurel Mbreti

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    72
    Die serbische regierung hat es ja schon seit 1999 geahnt, dass der kosovo nun seinen eigenen weg gehen wird.

    Das thema kosovo staat oder provinz ist abgehackt!

    Grenzen
    Flagge
    Parlament
    Verfassung
    Justiz
    Hymne
    Pässe
    Botschaften
    ........
    ....
    ..


    Ob jetzt länder die augen davor verschließen oder nicht ist ihnen überlassen



    Nur leider fehlt es den serbischen oberhäuptern an etwas menschliche einsicht gepaart mit klarem verstand!

    I don't hate serbs but I HATE the serbian policy!

  2. #142
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Eshte e sakt.Fatkeqisht e kemi nje problem me Politiken e Kosoves.Per kete arsyje edhe korrupsioni eshte bere.Po ato jon probleme normale si ne "Weimarer Republik" ne Gjermani per shkak qe u kan e re.

    Sa per infrastruktur po shkon mire (shyqyr).I kena rra ka autostrada e Shqiperise.Ish kan e mire po veq nje sen ma ka vra synin: Nuk mundesh mej gra fort shpejt se i kan lan me kthesa shume.Por prap se prap po thom koha po funksionon per shqiptaret edhe kena me arrite shume.

    Autostrada e Shqipnis osht shume ma e dobet ne kualitet se ajo ne Kosove, per shkak se i kan lan edhe 3 ura pe ndertu e duhet me kalu vetem permes njones ure e keshtu ngushtohet rruga prej 4 trakave ne 2, ne disa vende asfallti osht ba grop (qe nuk guxon me ndodh absolutisht ne autostrad^^), para hymjes ne tunel te kalimashit kan pas fillu me hap trafika. Tash per momentin nuk e di a kan ndermarr masa, ama para 2 viteve keshtu ka qene gjednja.

    Ama kur te krahasosh rrugen e vjeter (nese i ke ra asajde) me tash, osht "lul e bac" siq thot ni fjal e urte popullore^^

  3. #143
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Autostrada e Shqipnis osht shume ma e dobet ne kualitet se ajo ne Kosove, per shkak se i kan lan edhe 3 ura pe ndertu e duhet me kalu vetem permes njones ure e keshtu ngushtohet rruga prej 4 trakave ne 2, ne disa vende asfallti osht ba grop (qe nuk guxon me ndodh absolutisht ne autostrad^^), para hymjes ne tunel te kalimashit kan pas fillu me hap trafika. Tash per momentin nuk e di a kan ndermarr masa, ama para 2 viteve keshtu ka qene gjednja.

    Ama kur te krahasosh rrugen e vjeter (nese i ke ra asajde) me tash, osht "lul e bac" siq thot ni fjal e urte popullore^^
    Po mire e ki.Tash pom kujtohet para do vite jena shku prej Tirane ne Kosove.Edhe u thejke rruga ne midist.Tash u deshte me ndru traken palidhje.E kurr ish terr nuk u pake hiq as shej nuk ka qene per qe nuk vazhdohet ajo rrug mo as nuk ka pas ndonje signal per me te kallxu qe traka duhet mu ndru.


    I kom rra asajde edhe e kom pa at "rruge" te vjeter prej autostrades prap.Tani e pytsha veten a i kom rra perime asaj rruge.Asoj veq mej than rruge ashtu qysh jena nis athere me autobus naper bjeshke.Gati me met autobusi edhe me rra teposhte...

  4. #144

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Zu Schade für dich,dass wir den Staat schon fast 5 Jahre (am kommenden Sonntag werden es 5 Jahre) haben.Kannst ja strotzen vor Neid,aber an der Unabhängigkeit und Souveränität des Kosovo wird niemand etwas ändern können.Und Serbien erst Recht nicht.
    Was ist das bitteschön für ein Staat, der beispielsweise nicht in der UEFA ist, der nicht bei dem ESC mitmachen kann, dem allgemein nicht alle Tore offen sind.
    Du lebst in einer Traumwelt, das ist absolute Utopie, einen kosovarischen Staat wird es nicht geben und gibt es nicht. Der Status wurde in der Resolution 1244 geklärt, der Kosovo ist ein Teil Serbiens. Außerdem habt ihr nicht einen Beobachterstatus in der UN, da kannst du auch vor Neid zerplatzen, welch ein Pelch aber auch...

    Wieso sind die Ungarn mit einer Autonomen Provinz mehr als zufrieden, sie kämpfen für kein Groß-Ungarn, sondern für den Frieden und erhalt der Republik Serbien. Wir bieten den Ungarn mehr als nur ein paar Rechte, genauso wie den Albanern. Kosovo und Metochien ist und bleibt Serbien. Wir haben den Kosovo nicht umsonst von den Osmanen befreiet, wieviel Blut doch in geflossen ist, wieviele Manistire und historische Ereignisse am Kosovo stattfanden, die für das Serbentum sehr wichtig sind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Aurel Mbreti Beitrag anzeigen
    Die serbische regierung hat es ja schon seit 1999 geahnt, dass der kosovo nun seinen eigenen weg gehen wird.

    Das thema kosovo staat oder provinz ist abgehackt!

    Grenzen
    Flagge
    Parlament
    Verfassung
    Justiz
    Hymne
    Pässe
    Botschaften
    ........
    ....
    ..


    Ob jetzt länder die augen davor verschließen oder nicht ist ihnen überlassen



    Nur leider fehlt es den serbischen oberhäuptern an etwas menschliche einsicht gepaart mit klarem verstand!

    I don't hate serbs but I HATE the serbian policy!
    Es geht hier um die territoriale Integrität der Republik Serbien, die hier in Frage gestellt wird, hier fehlt keinem Politiker der Verstand!
    Außerdem sind die Grenzen nicht anerkannt, ebenso wie die Pässe der vorübergehenden Institution des Kosovos.
    Eine Flagge, ich persönlich tendiere zur Flagge der Republik Albanien und nicht zu der Flagge der vorübergehenden Institution des Kosovos sowie eine Hymne, ein Parlament usw. gibt es auch in einer Autonomen Provinz. Was wollt ihr denn mit einer Unabhängigkeit? Dieser Staat kann nicht exestieren, ich handle im Wohl des albanisches Volkes, die Amerikaner haben euer Land eingenommen, besitzen die wohl größte Basis in Europa und habt immer noch den einen Feind, nämlich die Serben. Schaut darüber weg, wir können viel erreichen, wenn wir's wollen. GEMEINSAM sind wir stark!

  5. #145

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen

    Wir bieten den Ungarn mehr als nur ein paar Rechte, genauso wie den Albanern.
    !
    das hat man in d. 90ger gesen welche rechten ihr den albaner bietet, die era serbiens im kosovo ist vorbei

  6. #146

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070

  7. #147

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Schaut darüber weg, wir können viel erreichen, wenn wir's wollen. GEMEINSAM sind wir stark!


    Was für ein Träumer. Ich liebe dieses Forum

  8. #148
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041

    Wie ich schon sagte, die damalige Regierung hat gesagt, im Norden wird es keine Zöllner geben und der Norden wird zollfrei bleiben.
    Heute hat sich das Blatt gewendet. Was einst in Serbien als unmöglich gesehen wurde, ist heute Realität.
    Im Norden gibt es kosovarische Zöllner, Polizisten und EULEX sowie KFOR. Und es gibt sogar auf serbischer Seite Zöllner, etwas was es vorher nie gegeben hat und man auch sagte, dass es sowas nicht geben wird.

    Alles was dir die serb. Politiker erzählen, ist größter Bullshit und wenn du sowas glaubst, dann tust du mir echt leid.

    Ich habe ein paar Aussagen parat, die doch nicht so eingetroffen sind:

    1.Kosovo wird in der internationalen Gemeinschaft nicht anerkannt= heute haben wir die UN-Mehrheit

    2.Kosovo kann sich nicht selber verwalten, das muss die UNMIK tun= unsere Behörden machen alles und ich habe das letzte Mal ein UNMIK-Fahrzeug 2009 gesehen

    3."Jeremic: Wo Serbien eine Mitgliedschaft hat, kann/darf Kosovo keine haben" = wir sin Mitglied beim IWF, der Weltbank, EBWE und Serbien auch

    4.Im Norden wird es keine Grenze geben= heute kontrollieren serb. und albanische Zöllner gemeinsam Jarinje und Bërnjak und die illegalen Wege werden von der KFOR versperrt

    5.Die Politk Serbiens, keine kosovarischen Dokumente anzuerkennen= heute kannst du mit Personalasuweis reisen, auf dem auch noch "Republika e Kosovës" steht

    6. Die Parallelstrukturen werden nicht abgeschafft= Belgrad hat keine Wahl, sonst sagt Serbien "zbogom" zur EU

    7.Kosovo verliert vor dem IGH= Unabhängigkeit ist legal und verletzt nicht das Völkerrecht

    Ich kann die auch weitere Punkte nennen, aber mir ist die Zeit zu schade, da du es nicht begreifen willst.

  9. #149
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte, die damalige Regierung hat gesagt, im Norden wird es keine Zöllner geben und der Norden wird zollfrei bleiben.
    Heute hat sich das Blatt gewendet. Was einst in Serbien als unmöglich gesehen wurde, ist heute Realität.
    Im Norden gibt es kosovarische Zöllner, Polizisten und EULEX sowie KFOR. Und es gibt sogar auf serbischer Seite Zöllner, etwas was es vorher nie gegeben hat und man auch sagte, dass es sowas nicht geben wird.

    Alles was dir die serb. Politiker erzählen, ist größter Bullshit und wenn du sowas glaubst, dann tust du mir echt leid.

    Ich habe ein paar Aussagen parat, die doch nicht so eingetroffen sind:

    1.Kosovo wird in der internationalen Gemeinschaft nicht anerkannt= heute haben wir die UN-Mehrheit

    2.Kosovo kann sich nicht selber verwalten, das muss die UNMIK tun= unsere Behörden machen alles und ich habe das letzte Mal ein UNMIK-Fahrzeug 2009 gesehen

    3."Jeremic: Wo Serbien eine Mitgliedschaft hat, kann/darf Kosovo keine haben" = wir sin Mitglied beim IWF, der Weltbank, EBWE und Serbien auch

    4.Im Norden wird es keine Grenze geben= heute kontrollieren serb. und albanische Zöllner gemeinsam Jarinje und Bërnjak und die illegalen Wege werden von der KFOR versperrt

    5.Die Politk Serbiens, keine kosovarischen Dokumente anzuerkennen= heute kannst du mit Personalasuweis reisen, auf dem auch noch "Republika e Kosovës" steht

    6. Die Parallelstrukturen werden nicht abgeschafft= Belgrad hat keine Wahl, sonst sagt Serbien "zbogom" zur EU

    7.Kosovo verliert vor dem IGH= Unabhängigkeit ist legal und verletzt nicht das Völkerrecht

    Ich kann die auch weitere Punkte nennen, aber mir ist die Zeit zu schade, da du es nicht begreifen willst.
    Man kann sich alles positiv drehen und reden -so wie du die Verbindungsoffiziere zu Botschaftern gemacht hast - oder eine zeitlich begrenzte Verwaltungslinie, deren Einnahmen an die Serben im Norden gehen - von daher nehme ich dich nicht weiter ernst. Dein Ziel ist eben auch nicht das Miteinander, sondern das Aufzwingen deines Willens, dieses Stammtischgespräch kannst du mit Gleichgesinnten führen.

  10. #150

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    "Die NATO ist dagegen, dass Kosovo seine Armee bekommt"....

    Wozu auch. Die NATO ist ja dort schon mit einer eigenen Armee vertreten und können da jederzeit rein und ran wie sie wollen...

Ähnliche Themen

  1. Betrüger Vater Staat - Regierung gegen kostenlose Bildung
    Von Yunan im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 15:46
  2. Kosovo:Traditionen der Bildung
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 21:46
  3. NATO plant Kosovo-Armee
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 12:00
  4. NATO, die Privat Armee der kriminellen Kosovo Banden.
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 23:08
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 18:47