BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 22 ErsteErste ... 11171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 220

NATO gegen Bildung von Kosovo Armee!

Erstellt von Marcoo, 10.02.2013, 21:00 Uhr · 219 Antworten · 12.447 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.207
    Die NATO besetzt niemanden.

    Der Nordatlantikvertrag sieht ein Defensivbündnis ohne automatische militärische Beistandspflicht der Mitglieder vor. Die ersten Artikel des Vertrags verpflichten die Mitglieder zur friedlichen Konfliktbeilegung und freundschaftlichen Ausgestaltung internationaler Beziehungen. Auch die Wahrung der westlich-liberalen Gesellschaftsordnung mit politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Zusammenarbeit und Anerkennung demokratischer Prinzipien ist Bestandteil. Für den Fall des bewaffneten Angriffs auf eines der Mitglieder verpflichtet der Vertrag die übrigen Mitgliedstaaten zur sog. kollektiven Selbstverteidigung.
    Kannst du diesen Text wirklich zu Enden lesen, ohne dass es dir vorher schlecht wird?!? Respekt!

    Jetzt nimm bitte diese Disney Land- Theorie und projiziere diese auf die Wirklichkeit.

    Da muss es doch Klick machen?!

  2. #202
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.041
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit euch los?

    Wenn man gegen eine serbische Besatzung ist, muss dann automatisch für die NATO- Besatzung sein? Gibt es nur dieses schwarz/weiss Denken voller Minderwertigkeitskomplexe. Kapiert ihr denn, es hat sich rein gar nichts geändert. Die Gefängnisgitter wurden etwas aufgepeppt, neu gestrichen und die Privatsphäre noch weiter eingeschränkt.

    Stellt euch doch nur die logische Frage, warum ein NATO, also ein kranker, wahnsinniger, gigantischer Militär Apparat mehr Interesse an Frieden haben sollte, also die eigentliche Balkanbevölkerung vor Ort. Die NATO lebt nur vom Krieg!

    Der Frieden, die Versöhnung, das Aufeinanderzugehen, die Verhandlungen, das Miteinander entziehen ihr die Existenzgrundlage!

    - - - Aktualisiert - - -

    Seit wann ist es eine Tugend und albanische Kultur sich einer Übermacht rückgratlos sich zu ergeben und diese dann als Schuhputzer zu dienen? Skanderbeg beweist doch genau das Gegenteil, in dem er sich einer Übermacht entgegenstellt. Indem er ebenfalls sich mit dem Nachbarn verbündet! Ja, mit dem Nachbarn, mit den Serben! Also wo ist euer Problem! Verbündet sich mit dem Nachbarn, um eigenständig zu bleiben, oder nicht?
    Ach komm, wir haben das weit aus rückständigere und brutale Osmanische Reich Jahrhunderte lang überlebt, also werden wir auch ein paar Jahrzente NATO überleben.

  3. #203
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    3.042
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Kannst du diesen Text wirklich zu Enden lesen, ohne dass es dir vorher schlecht wird?!? Respekt!

    Jetzt nimm bitte diese Disney Land- Theorie und projiziere diese auf die Wirklichkeit.

    Da muss es doch Klick machen?!
    Womit hast Du eigentlich KEIN Problem? Gibt es IREGNDWEN auf dieser Welt, der alles richtig macht?

  4. #204
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.049
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Die NATO besetzt niemanden.

    Der Nordatlantikvertrag sieht ein Defensivbündnis ohne automatische militärische Beistandspflicht der Mitglieder vor. Die ersten Artikel des Vertrags verpflichten die Mitglieder zur friedlichen Konfliktbeilegung und freundschaftlichen Ausgestaltung internationaler Beziehungen. Auch die Wahrung der westlich-liberalen Gesellschaftsordnung mit politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Zusammenarbeit und Anerkennung demokratischer Prinzipien ist Bestandteil. Für den Fall des bewaffneten Angriffs auf eines der Mitglieder verpflichtet der Vertrag die übrigen Mitgliedstaaten zur sog. kollektiven Selbstverteidigung.
    Jetzt mal ehrlich, auf den Papier sind so manche Bananenstaaten demokratisch, friedlich und freiheitlich. Was hast du überhaupt erwartet, was in den NATO-Verträgen steht? Was gegenteiliges?

    Muslims erste Aussage war, dass es naiv ist zu denken, Kosovo dürfte ohne Zustimmung der NATO eine Armee zusammenstellen. Da stimme ich ihm natürlich zu, ich würde aber noch weiter gehen; das wir eine Armee bilden ist keine Bitte der USA (NATO), sondern ein Befehl

  5. #205
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.207
    Ach komm, wir haben das weit aus rückständigere und brutale Osmanische Reich Jahrhunderte lang überlebt, also werden wir auch ein paar Jahrzente NATO überleben.
    Überleben sieht anders aus. Wir haben regelrecht da mitgemacht, in dem wir im dem Apparat Schlüsselpersonal zur Verfügung gestellt haben. Richtig Beschämend! Wir wurden geknechtet und dann haben wir andere geknechtet. Wiederholt sich irgendwie…

  6. #206
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.052
    Ohne Nato gäbe es kein Kosovo, was gibt es da nun zu lamentieren?

  7. #207
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.207
    Jetzt mal ehrlich, auf den Papier sind so manche Bananenstaaten demokratisch, friedlich und freiheitlich. Was hast du überhaupt erwartet, was in den NATO-Verträgen steht? Was gegenteiliges?

    Muslims erste Aussage war, dass es naiv ist zu denken, Kosovo dürfte ohne Zustimmung der NATO eine Armee zusammenstellen. Da stimme ich ihm natürlich zu, ich würde aber noch weiter gehen; das wir eine Armee bilden ist keine Bitte der USA (NATO), sondern ein Befehl
    Laut gebrüllt Löwe! Endlich hat mal da einer verstanden, wie hier wirklich der Hase läuft!

    - - - Aktualisiert - - -

    Ohne Nato gäbe es kein Kosovo, was gibt es da nun zu lamentieren?
    Kosovo gab es vor NATO! Kosovo gab es seit je und eh. Kosovo gab es sogar im Mittelalter. Bondsteel aber nicht!

  8. #208

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.516
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Die NATO besetzt niemanden.

    Der Nordatlantikvertrag sieht ein Defensivbündnis ohne automatische militärische Beistandspflicht der Mitglieder vor. Die ersten Artikel des Vertrags verpflichten die Mitglieder zur friedlichen Konfliktbeilegung und freundschaftlichen Ausgestaltung internationaler Beziehungen. Auch die Wahrung der westlich-liberalen Gesellschaftsordnung mit politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Zusammenarbeit und Anerkennung demokratischer Prinzipien ist Bestandteil. Für den Fall des bewaffneten Angriffs auf eines der Mitglieder verpflichtet der Vertrag die übrigen Mitgliedstaaten zur sog. kollektiven Selbstverteidigung.
    Wir haben es im Falle von Griechenland, Portugal und der Türkei gesehen, wie viel Wert darauf gelegt wird.

  9. #209
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.052
    Ja ist klar

  10. #210
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.049
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Laut gebrüllt Löwe! Endlich hat mal da einer verstanden, wie hier wirklich der Hase läuft!
    Die Realität ist aber auch, dass es ohne den NATO-Einsatz eine Katastrophe im Kosovo gegeben hätte. In den 90ern wurde Rumänien und Bulgarien ins NATO Partnership for Peace programme aufgenommen. Damit war eine rote Linie zwischen Russland und Serbien gezogen, es bestand keine Möglichkeit der Verbindung zwischen diesen beiden Ländern. Was wäre denn passiert, wenn ein einziger serbischer Helikopter über Prishtina gekreist hätte, wie zum Teufel hätten wir das Ding runter bekommen mit unseren Jagdgewähren? Allein Sarajevo stand im Gaskessel vier Jahre (!) unter Beschuss. Der Kosovo-"Krieg" dauerte hingegen drei Monate

Ähnliche Themen

  1. Betrüger Vater Staat - Regierung gegen kostenlose Bildung
    Von Yunan im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 15:46
  2. Kosovo:Traditionen der Bildung
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 21:46
  3. NATO plant Kosovo-Armee
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 12:00
  4. NATO, die Privat Armee der kriminellen Kosovo Banden.
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 23:08
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 18:47