BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 220

NATO gegen Bildung von Kosovo Armee!

Erstellt von Marcoo, 10.02.2013, 21:00 Uhr · 219 Antworten · 12.062 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von AlbMuslim Beitrag anzeigen
    Welche schulden ? Habt ihr euch jemals an die verwitmeten frauen in srebrenice entschuldigt dessen kinder kein vater mehr haben ? Habt ihr euch entschuldigt für die opfer in trupoje ? Das habt ihr zu schulden. Es ist schön das du uns das gönnst ect. Aber ich beobachte diesen marcoo-milosevic-vanatiker schon in vielen threads und der gibt nur sagen wir " cetnik's äuserungen " von sich. Und man kann nicht alle in einem toof werfen es gibt albaner die mit serben im kosovo gut zsm leben und auch nicht. Ist der fall auch im presevotal. Das das land schwach ist was der persoektieve angeht ist schon klar kosovo gibts seit sehr wenigen jahren. Deutschland hat sich auch nicht nach pasr jahren aufgebaut. Meine meinung ist und bleibt was marcoo da für ein scheiss schreibt ist unterste schublade ich sag auch nicht ihr holköpfe seit alle cetniks ich komm auch im privatleben mit einigen serben gut klar mit anderen dagegen nicht da sie milosevic & co. Anhänger sind
    Weder Srebrenica noch Tropojë liegen am Kosovo.
    Hm, ich habe jetzt nicht wirklich beobachten können, was Marcoo genau schrieb, deshalb kann ich nichts sagen, ich habe mich eig. nur auf den einen Satz bezogen.
    Aber in den anderen Punkten gebe ich dir recht. Hätte es diesen dreckigen Krieg nicht gegeben, würden wir jetzt heute hier nicht schreiben...Jedenfalls nicht in dem Maß.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    ich verstehe , aber wiso gehn serben dort ihn die nicht mal albaner mögen hat keine Logik und kein Sinn
    Ist billig. Außerdem ist Albanien ein wunderschönes Land, nur ziemlich "wild" und natürlicherer, sagen wir's mal so.
    Aber ich denke nicht, dass Serben, die Albanien und Albaner nicht mögen, dort hingehen.
    Naja, 's gibt auch Nationalisten, die Kosovo-Albaner unter "Siptari" deklarieren und Albaner aus Albaner als "Albanci", keine Ahnung. Manche mögen einfach die Kosovo-Albaner nicht und haben nichts gegen die Albaner aus Albanien, ich persönlich habe gegen niemand etwas. Für Angehöriger, die jemanden im Krieg verloren haben, kann ich es akzeptieren das keine große Liebe zum anderen Volk besteht, jedoch kann ich den Hass nicht akzeptieren.
    Jedenfalls ist das totaler Käse. So könnte man Serben, beispielsweise aus Kroatien auch ... hm... beispielsweise nicht Serben nennen sondern "Hrvati" oder weiß was ich, haha.

  2. #72
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen

    Ich würde euch die Unabhängigkeit gönnen. Ich bin kein Nationalist und mir liegt es auch nicht an den Manastiren.
    Vielmehr liegt es mir an den dortlebenden Serben, die schon seit Jahrhunderten am Kosovo leben.
    Vielmehr geht es mir darum, dass ihr erst einmal die Schulden an die Republik Serbien begleicht....
    erst dann, würde ich euch die Unabhängigkeit gönnen.
    Welche Schulden denn??? Serbien schuldet Kosovo noch ganze 3,5 Tonnen Goldreserven und du sprichst von Schulden?! Kosovo hat genauso wie alle übrigen Republiken und die Vojvodina am Staatshaushalt Jugoslawiens beigetragen. Kosovo ist daher auch bei der Aufteilung der Wirtschaft des ehemaligen Jugoslawien gleichermaßen zu beteiligen. Aber keine Bange, die Regierung in Prishtina bereitet schon Gutachten vor und wird sie auch in den kommenden Jahren bei internationalen Gerichten Klage einreichen. Ausserdem sind durch die Serbische Armee 125 000 Häuser und Höfe zerstört zurück geblieben, unzählige Fabriken und Maschinen, von den Toten ganz zu schweigen, die Zahlung der Schmerzensgelder an die Verbliebenen Angehörige in sechstellige Milionenhöhen gehen könnte.

  3. #73

    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    28
    g

  4. #74

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    mir ist Aufgefallen dass, FloKrass politisch ein sehr aktiver Mitglieder ist, mit dem man konstruktiv (solang man dran interessiert ist) über politische Themen diskutieren kann, früher war mir das nicht aufgefallen *thumb-up* ich habe aufgegeben.

    P.S: zum Thema "Schulden Jugoslawiens" Kosovo nach dem es in die Weltbank aufgenommen wurde, wurden Kosovo auch ca 500 Mio Euro Schulden zugeteilt und Kosovo erklärte sich bereit diese Schulden zu begleichen.

    Einer der Gründe warum Serbien Kosovo nicht anerkennt (obwohl man verhandelt) ist auch die wirtschaftliche Erbe Jugoslawiens (Kosovo-Teil hat Serbien geerntet), über die Pensionen der staatlich (damals üblicherweise nur) Angestellten und Kriegsentschädigungen wollen wir derweil ja nicht reden.

  5. #75

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Welche Schulden denn??? Serbien schuldet Kosovo noch ganze 3,5 Tonnen Goldreserven und du sprichst von Schulden?! Kosovo hat genauso wie alle übrigen Republiken und die Vojvodina am Staatshaushalt Jugoslawiens beigetragen. Kosovo ist daher auch bei der Aufteilung der Wirtschaft des ehemaligen Jugoslawien gleichermaßen zu beteiligen. Aber keine Bange, die Regierung in Prishtina bereitet schon Gutachten vor und wird sie auch in den kommenden Jahren bei internationalen Gerichten Klage einreichen. Ausserdem sind durch die Serbische Armee 125 000 Häuser und Höfe zerstört zurück geblieben, unzählige Fabriken und Maschinen, von den Toten ganz zu schweigen, die Zahlung der Schmerzensgelder an die Verbliebenen Angehörige in sechstellige Milionenhöhen gehen könnte.
    Hierbei handelt es sich nicht nur um Schulden der vorübergehenden Institution des Kosovos an die Republik Serbien, nein, sondern auch an andere Teilrepubliken der ehemaligen SFRJ. Beispielsweise zahlten Slowenien und Kroatien für die an unterentwickelte Regionen in der SFRJ ein fettes Plus, da sie ein deutlich höhren BIP hatten.
    Wer soll das beispielsweise wieder auszahlen?

  6. #76
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Marcoo Beitrag anzeigen
    „Die NATO ist dagegen, dass Kosovo seine Armee bekommt, denn vier Mitgliedsländer erkennen Kosovo als Staat nicht an“, sagten ungenannte Offizielle der NATO für das Tageblatt „Koha ditore“. „Kosovo kann beschließen, die Sicherheitskräfte in die Armee Kosovos umzuwandeln, aber ein solcher Schritt würde der NATO nicht gefallen. Der zukünftige Status der Sicherheitskräfte Kosovos ist unklar und bleibt Thema der Gespräche innerhalb der NATO“. Ein hoher Offizieller der NATO sagte, sie würden nach einer Ausgangslösung aus der jetzigen Situation suchen, da die KFOR-Soldaten nicht ewig in Kosovo bleiben könnten.
    Originalbeitrag: NATO gegen Bildung einer Armee in Kosovo | INTERNATIONALES RADIO SERBIEN
    Eure Meinung?
    Scheint dich zu freuen? Wie kommts?
    Hast ja erst vor kurzem gesagt Kosovo soll mal abwarten bis die Amis weg sind dann macht ihr das schon.....

    Auch wenn deine Träume jetzt zerplatzen aber die Amis sind schneller wieder zurück als du gucken kannst sollte jemand dort ähnliches versuchen was bereits versucht wurde....damit dürfte dein Traum von Großserbien für alle Zeiten geplatzt sein.

    Das du bei deinen Daten als Ort Großserbien eingegeben hast, ordne ich einfach mal einen naiven Jugendlichen zu.

  7. #77
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Hierbei handelt es sich nicht nur um Schulden der vorübergehenden Institution des Kosovos an die Republik Serbien, nein, sondern auch an andere Teilrepubliken der ehemaligen SFRJ. Beispielsweise zahlten Slowenien und Kroatien für die an unterentwickelte Regionen in der SFRJ ein fettes Plus, da sie ein deutlich höhren BIP hatten.
    Wer soll das beispielsweise wieder auszahlen?
    Die Instutionen sind nicht vorübergehend, mein lieber Jovo, vorübergehend waren sie in der UNMIK-Ära, also bis 2008. Diese Institutionen werden nun von 100 Staaten anerkannt, also von knapp über der Hälfte der Weltstaaten.

    Zum Problem der Schulden: Der Fond für unterentwickelte Regionen war nichts anderes als eine Rückfluss der exportierten/abgetretnen Wirtschaft Kosovos in den Haushalt der SFRJ. Kosovo hat mehr ausgegeben als eingenommen. Der Fond für unterentwickelte Regionen war daher lediglich ein Versuch diese Ungleichheit der Abgaben Kosovos in der Staatskasse der SFRJ zu glätten. So gesehen, hat Kosovo nicht mehr wirtschaftlich eingenommen, als in den Haushalt der SFRJ beigetragen.

    Ausserdem hält Serbien den Rentenfond Kosovos schon seit Ende des Krieges in Belgrad fest, der auch mehrere hundert Miliionen Euro ausmacht.

    Die Auslandsschulden der ehemaligen SFRJ, die ehemaligen Provinzen miteinbezogen, sind ein anderes Thema, das man gerne in einem anderen Thread diskutieren kann.

  8. #78

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    nicht nato ist dagegen sondern die 4 länder ( spanien, griechenland,...), die das kosovo nicht als unabhängigen staat sehen, sind dagegen.

  9. #79

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    188
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    nicht nato ist dagegen sondern die 4 länder ( spanien, griechenland,...), die das kosovo nicht als unabhängigen staat sehen, sind dagegen.
    Und diese Länder haben einen Orden verdient!

  10. #80
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Und mit diesem Beitrag solltest du dir eine Verwarnung verdient haben,du naiver Nationalist!

Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Betrüger Vater Staat - Regierung gegen kostenlose Bildung
    Von Yunan im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 15:46
  2. Kosovo:Traditionen der Bildung
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 21:46
  3. NATO plant Kosovo-Armee
    Von FREEAGLE im Forum Politik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 12:00
  4. NATO, die Privat Armee der kriminellen Kosovo Banden.
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 23:08
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 18:47