BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 191 bis 197 von 197

Ndertohet kishë ne Drenicë

Erstellt von Ciciripi, 08.05.2012, 23:54 Uhr · 196 Antworten · 9.019 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Aber echt

  2. #192
    Avatar von Aurel Mbreti

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    72
    Bin dafür, dass sich hier diese "dauer poster" die sich ja unter einander kennen und in vielen anderen threads IMMER das selbe thema durchkaun (islam vs christentum bei albanern) auf hören solche provokante und herablassende komentare ab zu geben!! Alle leser bekommen EUER bild von uns albanern, wie wir zu unseren brüder dir eine andere religion "ausüben" stehen!!
    Sie völlig falsch sind, mag sein für die die sich angesprochen fühlen! NEIN wir denken nicht alle wie ihr ( alle moslems sind terroristen , alle christen waren verräter)

    Ich fass es wirklich nicht
    Sagt nicht der islam wir sollen jede religion aktzeptieren und mit toleranz gegenüberstehen und waren es nicht die christen die unseren anhängern mohammeds zuflucht in ihrem land (jordanien) gewährten als diese von den ungläubigen verfolgt wurden!

    Und sind wir nicht alle Albaner die einfach nur in frieden nebeneinander in einem tollen land leben wollen?

  3. #193
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512

    Cool

    Zitat Zitat von Aurel Mbreti Beitrag anzeigen

    Ich fass es wirklich nicht
    Sagt nicht der islam wir sollen jede religion aktzeptieren und mit toleranz gegenüberstehen und waren es nicht die christen die unseren anhängern mohammeds zuflucht in ihrem land (jordanien) gewährten als diese von den ungläubigen verfolgt wurden!

    Und sind wir nicht alle Albaner die einfach nur in frieden nebeneinander in einem tollen land leben wollen?
    Von der Ansicht musst Du Dich - leider - hier verabschieden, hier laufen sowohl Kreuzritter als auch Djihaddisten rum, die keine anderen Sorgen haben, als irgenwo ne Moschee/Kirche zu verhindern...
    Als ob das Land nich andere Probleme hätte...

  4. #194
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Aurel Mbreti Beitrag anzeigen
    Bin dafür, dass sich hier diese "dauer poster" die sich ja unter einander kennen und in vielen anderen threads IMMER das selbe thema durchkaun (islam vs christentum bei albanern) auf hören solche provokante und herablassende komentare ab zu geben!! Alle leser bekommen EUER bild von uns albanern, wie wir zu unseren brüder dir eine andere religion "ausüben" stehen!!
    Sie völlig falsch sind, mag sein für die die sich angesprochen fühlen! NEIN wir denken nicht alle wie ihr ( alle moslems sind terroristen , alle christen waren verräter)

    Ich fass es wirklich nicht
    Sagt nicht der islam wir sollen jede religion aktzeptieren und mit toleranz gegenüberstehen und waren es nicht die christen die unseren anhängern mohammeds zuflucht in ihrem land (jordanien) gewährten als diese von den ungläubigen verfolgt wurden!

    Und sind wir nicht alle Albaner die einfach nur in frieden nebeneinander in einem tollen land leben wollen?

    Ne shqiptarët, të cilit do religjion, jemi të gjithë vllezër në shtetin tonë. Ne gjithmonë do të jetojmë mirë dhe në paqe me njëri tjetrin, siç jemi duke jetuar, ne do të punojmë së bashku për përparimin e kombit tonë , dhe do ta mbrojmë atë me gjakun tonë (Hafidh Ibrahim Dalliu)


    Übersetung: Wir Albaner, unabhängig von der Religion, sind alle Brüder in unserem Staat. Wir werden auf ewig gut miteinander auskommen und gemeinsam in Frieden leben, wie wir es auch tun; wir werden gemeinsam für den Fortschritt unserer Nation arbeiten, und werden sie mit unserem Blut verteidigen (Hafidh Ibrahim Dalliu)

    und

    Während andere sich als Christ oder Moslem bezeichnen, bezeichnet sich der Albaner als Albaner.

    George Gordon Byron (Lord Byron) 1788-1824
    Moslem's although are not very strict about their religion, and have a tolerance for the Christians, as the Christians have for them, that is not found elsewhere-certainly not in the Near East. One will find the Christians using a prayer rug, and Moslem's observing Roman Catholic feast days. But the Albanian is first of all an Albanian and no religion interferes with his own standard of right and wrong.

    Lands and Peoples: "The World in Color" Greece-Albania-Balkans, 1940, page 53.


    Entweder man ist Albaner und respektiert die Religion des Anderen oder man ist ein untoleranter Christ oder Muslim und tritt aus dem "Albanertum" heraus. Albaner sein, bedeutet tolerant gegenüber der Religion seines Bruders zu sein. Wenn man sich aber diese Definition ein wenig zu Herzen nimmt und versucht einige drunter zu subsumieren, wird man wohl vielen hier in diesem Forum das Albanersein absprechen.

  5. #195
    Avatar von Aurel Mbreti

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    72
    Ja stimmt voll und ganz!

    Aber wie ich das hier mitbekommen habe in vielen threads ist das ja unglaublich! Das ist ja fast schon ein richtiger hass zwischen diesen "religiösen" albanern geworden..

    Und sie represntieren das bild von allen albanern hier und das aber ein völlig falsches bild! Und das nervt mich..

    Wir sind bekannt dafür dass unser verhähltniss zu anderen religionen sehr gut ist hört man immer wieder dass albaner sich mit anderen religionen ihrer brüder gut verstehen

    Und dann liest man sowas hier -.-

  6. #196
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Aurel Mbreti Beitrag anzeigen
    Sagt nicht der islam wir sollen jede religion aktzeptieren und mit toleranz gegenüberstehen und waren es nicht die christen die unseren anhängern mohammeds zuflucht in ihrem land (jordanien) gewährten als diese von den ungläubigen verfolgt wurden!
    Entschuldige wenn ich einen auf Klugscheißer tu

    aber war es nicht Abessinien (heute: Äthiopien und Eritrea) was den Anhängern Mohammeds
    die Zuflucht gewährte?

    MfG

  7. #197
    Avatar von Aurel Mbreti

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von Feuerengel Beitrag anzeigen
    Entschuldige wenn ich einen auf Klugscheißer tu

    aber war es nicht Abessinien (heute: Äthiopien und Eritrea) was den Anhängern Mohammeds
    die Zuflucht gewährte?

    MfG
    Stimmt genau danke, ich war eh recht unsicher aber zu faul um nachforschungen zu starten haha

    Klugscheißern ist eh ne tolle sache

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Von der Ansicht musst Du Dich - leider - hier verabschieden, hier laufen sowohl Kreuzritter als auch Djihaddisten rum, die keine anderen Sorgen haben, als irgenwo ne Moschee/Kirche zu verhindern...
    Als ob das Land nich andere Probleme hätte...

    Mit kreuzrittern und djihaddisten hast du den nagel auf den kopf getroffen
    traurig aber wahr

    Undzwar so viele probleme, dass man einen sündenbock in den eigenen reihen sucht, ich wage zu behaupten dass alle hier mal nen geschichtsunterricht besucht haben und wissen was ich damit meine ^^

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920