BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Neue Armee ( AÇTOSH ) im Kosovo ?

Erstellt von Gentos, 01.01.2011, 19:41 Uhr · 40 Antworten · 5.142 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Eine neue Armee hat sich heute per einer Kommunikation an das Volk gewendet. Die Armee nennt sich AÇTOSH - Armata për Çlirimin e Trojeve të Okupuara Shqiptare ( Armee für die Befreiung der besetzten albanischen Gebiete ). In dieser Kommunikation geht es um die Republik Kosovo und um die Stadt Mitrovica. Im Inhalt steht, dass sie den Kosovo als eine neue Form der Republik Srpska ansehen. Nach ihrer Meinung ist der Kosovo kein unabhängiger Staat sondern wird von EUlex gelenkt. Mitdarin verzwickt ist auch die Regierung des Kosovo.

    Del ne skene Armata per Çlirimin e Trojeve te Okupuara Shqiptare
    Wenn ich das richtig verstanden habe, wwerdet ihr euch schön ins eigene Fleisch schneiden und Kosovo wird wieder zu Serbien gehören, ahahahahah.
    Was für Zufälle es gibt.

  2. #22

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    hahaha Kosovo wird Serbien gehören
    Das ist so unrealistisch, wie wenn ich von Heute auf Morgen die Welt mit meinem Pimmel dirigieren würde und alle meine Befehle verfolgen müssten.

  3. #23
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    seit der krieg im kosovo zu ende ist tut ein großteil der bevölkerung nichts außer nur rummeckern

  4. #24
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    das letzte was wir brauchen sind jetzt irgendwelche bauern mit kanonen und einen untergrundnamen.

    das wird uns schaden.

    solche gabs genug

    die albaner müssen in ks ihre probleme mit der staatsgewalt lösen.
    zuerst müssen sie jdoch ein wirklicher staat werden.
    die vereinigung der anderen gebiete hmm das musst langsam gehen wir müssen auf die richtige zeit warten und zuschlagen.

    jedoch müssen die albaner dafür sorgen das ihren brüdern egal wo es gut geht dafür müssen sie non stop was tun.

    ich halte nix von dieser sache mit der armee bla bla. in mitrovica und an die grenzen müssen nur noch richtige armee kosovas sein die reguläre. FSK forca e siguris kosoves. ma vone armata e kosoves und die politik muss das mit verfassung kosovas machen das löst das problem von nord kosova.

  5. #25
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    was ich mich frage ist was wollen diese armeen eigentlich machen außer den ruf der albaner in den dreck zu ziehen ???

    mal angenommen sie stehen vor mitrovica und schießen sich dort nach oben was dann ??? die serbische bevölkerung wird sich dort noch sturer stellen da wir in einer demokratie leben können sie sich äußern wie sie wollen

    außerdem darf man so einer organisation nicht so einfach vertrauen schenken gut möglich dass sie von der serbischen regierung finanziert wird
    wir kennen ja paar fälle wo serbien bzw der serb. geheimdienst ihre finger im spiel hatte *hust "organ" *hust "handel"

  6. #26
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Die EULEX pisst mich auch schon an.

    Dauernd gehen die Autos mit dem EULEX-Kennzeichen durch Mitrovica.
    Ich war x-mal im Norden und habe kaum eines von diesen Autos gesehen .

    Die EULEX ist da um die Justiz und die Gerechtigkeit zu stearken aber sie nerven nur und lassen der Regierung nichts alleine entscheiden.
    Und die Regierung ist die derbste die es gibt.
    Das kosovarische Volk ist selber schuld. Anstatt das man selber etwas vollbringt und irgendwie zusammen als Volk die Lage verbessert , sorgt sich jeder nur um seinen eigene Arsch .

    Nie habe ich etwas assozialeres gesehen als dieses Volk .Keine Kosovare hat eine Ahnung , wie ein gescheiter Staat funktioniert und ich komme selber aus Mitrovica.

    Wenn jeder mal in Graz oder Wien oder Berlin usw. gewesen weare und dort gesehen heatte , wie die Leute dort sozial leben und selebr etwas bewirken , dann wurde es anders in KS aussehen .
    Aber Albaner im KS erwarten immer , dass nur ihre achsotolle Regierung etwas vereandert .

    Aber wenn das Volk so unmoralisch ist , kann keine Regierung oder neu gegruendede Armee etwas bewirken.
    Was ist das fur ein Volk , dass Mullsacke in den Bach wirft und drauf scheisst , die Umweltverschmutzung dort zu stoppen oder in der Stadt den Container ferfehlt und der Schrott auf jeder Strasse haufenweise rumliegt oder auch nicht weiss , das man anstatt sich gegenseitig die Parteien zu bekeampfen und Wahlen manipullieren auch Koalicionen machen kann und sich so besser gegenseitig verstehen kann.

    Dieses Volk hat so viele Fehler.
    Und da kann keiner etas dagegen machen , weder eine neue Regierung oder neues Gesetz oder eine Armee.
    Es ist das Volk , was den Staat ausmacht.

    Aber entweder sie sind wirklich so behindert die Albaner oder sie leugnen es einfach und denken Institutionen erledigen es von selbst.

    Wenn ihr Strom wollt , zahlt die Rechnung.
    Wenn ihr eine bessere Regierung wollt , manipulliert keine Wahlen.
    Aber das mussen die erst begreifen und nur Gott weiss , wie lange es bei diesen hirnverbranntem Volk dauernd wird , bis sie es begreiffen.

    Das ist leider die traurige Warheit und ich selber bin sehr traurig , das mein Heimatland , das Krieg fur dessen Freiheit erkleart hat nun soetwas aus der Freiheit macht.

    Sehr traurig.

  7. #27
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702


    Damit gibt man nur Serbien recht. Das ist weder im Interesse der Albaner, noch im Interesse der Serben auf dem Kosovo. Und dem Frieden trägt es ganz und garnicht bei.. .

  8. #28
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    ich check das nicht leute klärt mich mal auf da

    wie kann eine Armee iwie heißen

    Normaler weise gubts ja nur eine armee
    Österreichische arme Rumänischen, albanische, serbiscsche usw

    ich hör da aber die kreativsten namen immer
    klärt mich da mal auf ist diese armee von dem wir hier sprechen eine Privat armee
    odewr vom staat gefördert ?

    klärt einen unwissenden mal auf

    seit so lieb
    Ich glaub die wurde bezahlt von Thaqis Schmutzeld verdient von Prostitution und Drogenhandel...

  9. #29
    Mulinho
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Die EULEX pisst mich auch schon an.

    Dauernd gehen die Autos mit dem EULEX-Kennzeichen durch Mitrovica.
    Ich war x-mal im Norden und habe kaum eines von diesen Autos gesehen .

    Die EULEX ist da um die Justiz und die Gerechtigkeit zu stearken aber sie nerven nur und lassen der Regierung nichts alleine entscheiden.
    Und die Regierung ist die derbste die es gibt.
    Das kosovarische Volk ist selber schuld. Anstatt das man selber etwas vollbringt und irgendwie zusammen als Volk die Lage verbessert , sorgt sich jeder nur um seinen eigene Arsch .

    Nie habe ich etwas assozialeres gesehen als dieses Volk .Keine Kosovare hat eine Ahnung , wie ein gescheiter Staat funktioniert und ich komme selber aus Mitrovica.

    Wenn jeder mal in Graz oder Wien oder Berlin usw. gewesen weare und dort gesehen heatte , wie die Leute dort sozial leben und selebr etwas bewirken , dann wurde es anders in KS aussehen .
    Aber Albaner im KS erwarten immer , dass nur ihre achsotolle Regierung etwas vereandert .

    Aber wenn das Volk so unmoralisch ist , kann keine Regierung oder neu gegruendede Armee etwas bewirken.
    Was ist das fur ein Volk , dass Mullsacke in den Bach wirft und drauf scheisst , die Umweltverschmutzung dort zu stoppen oder in der Stadt den Container ferfehlt und der Schrott auf jeder Strasse haufenweise rumliegt oder auch nicht weiss , das man anstatt sich gegenseitig die Parteien zu bekeampfen und Wahlen manipullieren auch Koalicionen machen kann und sich so besser gegenseitig verstehen kann.

    Dieses Volk hat so viele Fehler.
    Und da kann keiner etas dagegen machen , weder eine neue Regierung oder neues Gesetz oder eine Armee.
    Es ist das Volk , was den Staat ausmacht.

    Aber entweder sie sind wirklich so behindert die Albaner oder sie leugnen es einfach und denken Institutionen erledigen es von selbst.

    Wenn ihr Strom wollt , zahlt die Rechnung.
    Wenn ihr eine bessere Regierung wollt , manipulliert keine Wahlen.
    Aber das mussen die erst begreifen und nur Gott weiss , wie lange es bei diesen hirnverbranntem Volk dauernd wird , bis sie es begreiffen.

    Das ist leider die traurige Warheit und ich selber bin sehr traurig , das mein Heimatland , das Krieg fur dessen Freiheit erkleart hat nun soetwas aus der Freiheit macht.

    Sehr traurig.
    Du hast in so vielen Punkten absolut Recht :-(

    Aber trotzdem lieben wir sie, für ihre Fehler^^ (muss man auch sagen!)

  10. #30

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Diese Vorschläge taugen nichts und würden die heikle Lage nur noch verschlimmern. Etwas Feingefühl ist angebracht.
    Vetevendosje ist die Lösung für Kosovo.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo Armee (FSK) ist Gegründet!!!!!
    Von DerPate im Forum Kosovo
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 13:52
  2. Armee der Republik Kosovo ab 2013
    Von Mbreti Bardhyl im Forum Kosovo
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 10:30
  3. Kosovo ab 2012 Armee
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 12:52
  4. Kosovo-Armee wird bewaffnet
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 12:30