BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 129

Neue Zwischenfälle in Mitrovica

Erstellt von Bloody, 03.01.2009, 15:45 Uhr · 128 Antworten · 8.304 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Ich gebe dir das Gewehr du blutrünstiges Monster, knall dich ab und verschone uns bitte wenigstens da im Forum

  2. #72

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von SrpskoKosovo Beitrag anzeigen
    1. Was für eine Armee? Bauern vieleicht!
    2. Hätte Serbien hilfe von russland bekommen, wäre jetzt ganz albanien nicht mehr auf der landkarte!
    3. Worauf seit ihr albaner stolz? da kommt ein pisser thaci der eine kriminele karriere hatte und ein mörder und drogendealer ist, und sagt das kosovo unabhängig wird. und ohne unsere einverständnis wird kosovo niemals euch gehören! ich warte nur bis die amerikaner weg von unten sind und sich niemand um euch mehr kümmert! dann nehme ich selber das gewehr in die hand, wie 1998! :leftfighter5:
    :leftfighter5: :leftfighter5: :leftfighter5: :leftfighter5: :leftfighter5:

  3. #73

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Ja lach bloß , so ein kleines Land , kriegt bald seine Armee , hat den Krieg gewonnen gegen Serbien , auch wenn wir Hilfe gekriegt habt ( genau wie ihr von Russland ).
    So ein kleines Land hat es im gegenteil zu anderen kleinen Ländern zu der Unabhängigkeit geschafft , was wollt ihr Serben noch , damit ihr merkt : Wir Kosovoalbaner sind und bleiben ein viel stärckeres Volk wie ihr , trotz der Unterzahl haben wir dennoch so viel geschafft.

    Und wer jetzt kommt mit : Ihr habt die Unabhängigkeit noch nicht , ich sag nur : Solang uns Serbien nich Akzeptiert , kommt Serbien auch nicht in der EU irgendwann gibt jeder auf , nur bei euch wird das bisschen schwer sein ( Nationalisten halt ).
    Bei solchen Beiträgen muss man gar nicht erst fragen, wer hier der Nationalist ist. Ich wette sogar, dass du noch nicht einmal die Bedeutung dieses Begriffes kennst und ihn einfach nur in den Text eingebunden hast, weil andere User ihn gebrauchen.
    Du machst dich nur lächerlich, besonders mit diesem Satz
    "Wir Kosovoalbaner sind und bleiben ein viel stärckeres Volk wie ihr"
    Omg, da frage ich mich, ob du noch zu jung bist oder einfach nur dumm

  4. #74
    Feuerengel
    Zitat Zitat von SrpskoKosovo Beitrag anzeigen
    1. Was für eine Armee? Bauern vieleicht!
    2. Hätte Serbien hilfe von russland bekommen, wäre jetzt ganz albanien nicht mehr auf der landkarte!
    3. Worauf seit ihr albaner stolz? da kommt ein pisser thaci der eine kriminele karriere hatte und ein mörder und drogendealer ist, und sagt das kosovo unabhängig wird. und ohne unsere einverständnis wird kosovo niemals euch gehören! ich warte nur bis die amerikaner weg von unten sind und sich niemand um euch mehr kümmert! dann nehme ich selber das gewehr in die hand, wie 1998! :leftfighter5:
    Woooooooow.
    Mann, du bist aber ein Patriot!
    Wurdest du vielleicht zu oft geschlagen und von
    Mitschülern gemobbt??? Gewalt ist keine Lösung.

    Euer Vorteil ist, dass ihr genügend Waffenarsenal
    habt und wir nicht. Hätten wir halb so viele Waffen
    wie ihr- bin ich mir sicher, dass ihr verlieren würdet.
    Auf der Stelle.

  5. #75
    Bloody
    Zitat Zitat von SrpskoKosovo Beitrag anzeigen
    1. Was für eine Armee? Bauern vieleicht!
    2. Hätte Serbien hilfe von russland bekommen, wäre jetzt ganz albanien nicht mehr auf der landkarte!
    3. Worauf seit ihr albaner stolz? da kommt ein pisser thaci der eine kriminele karriere hatte und ein mörder und drogendealer ist, und sagt das kosovo unabhängig wird. und ohne unsere einverständnis wird kosovo niemals euch gehören! ich warte nur bis die amerikaner weg von unten sind und sich niemand um euch mehr kümmert! dann nehme ich selber das gewehr in die hand, wie 1998! :leftfighter5:
    gegen kinder und menschen die sich nicht wehren können ist es schon schwer zu kämpfen aber trotzdem habt ihr verloren

  6. #76
    Bloody
    Politikerin gibt Extremisten Schuld an Zwischenfällen

    Feuerwehrmänner und Reporter wurden in Mitrovica angegriffen und zum Teil schwer verletzt - Trajkovic und TV-Sender sehen serbische Extremisten am Werk

    Belgrad - Rada Trajkovic, kosovo-serbische Politikerin, hat die Verantwortung für einen Bombenanschlag, bei dem am Samstag sieben serbische Feuerwehrmänner in Mitrovica zum Teil schwer verletzt wurden, serbischen Extremisten zugeschrieben. "Es ist völlig klar, dass der Bombenanschlag auf die serbischen Feuerwehrmänner ein Werk jener serbischen Extremistengruppen ist, die gleichzeitig auch zwei Journalisten des lokalen serbischen TV-Senders Most angegriffen haben", sagte Trajkovic gegenüber der Tageszeitung "Politika".

    Die Politikerin aus der serbischen Enklave Gracanica bei Prishtina präzisierte, dass sie diese Information von zahlreichen "sehr besorgten Serben" in der nordkosovarischen Stadt Mitrovica erhalten habe. Die Existenz albanischer Extremistengruppen sei nicht strittig, es gelte jedoch, auch über die Extremisten unter den Serben und die eigene Verantwortung offen zu reden, meinte sie.

    Machtkampf unter den Serben

    Die Behauptungen Trajkovics wurden unterdessen auch von einem Most-Redakteur, Zvonko Miladinovic, untermauert. Zwei Mitarbeiter des Senders wurden nach seinen Angaben von einer Gruppe ortsansässiger Serben angegriffen.

    Der kosovarische Analyst Belul Beqaj hatte bereits vor einigen Tagen die jüngsten Ereignisse im Nordkosovo auf einen Machtkampf unter den Serben zurückgeführt. Die beiden bisher einflussreichsten serbischen Parteien dort, die ultra-nationalistische Serbische Radikale Partei (SRS) und die national-konservative Demokratische Partei Serbiens, würden sich seit der Aufnahme der Tätigkeit der EU-Rechtsstaatsmission EULEX im Kosovo Anfang Dezember bedroht fühlen. Sie fühlten, dass, was Belgrad anbelange, die Hauptrolle im Kosovo künftig die regierende Koalition unter Präsident Boris Tadic haben würde, meinte Beqaj.

    Die Verantwortlichen für den Angriff auf die Feuerwehrmänner und die Journalisten wurden von der Polizei bisher nicht gefasst. (APA)

    derStandard.at

  7. #77
    Bloody
    Fundjava në Mitrovicë ka kaluar pa probleme, thonë strukturat e atjeshme

    Përfaqësuesit e strukturave politike dhe të sigurisë vlerësuan sot në takimin e Komitetit për Siguri që mbahet në kuadër të Drejtorisë për Mbrojtje e Shpëtim të komunës së Mitrovicës, se gjendja e sigurisë gjatë ditëve të vikendit ka qenë e qetë dhe pa probleme. Kryetari i komunës, Bajram Rexhepi, tha se përveç incidentit që ka ndodhur me 6 janar në Suhadoll, ku janë dëmtuar xhamat e dy veturave, njëra pronë e një banori serb dhe tjera e një banori shqiptar, e tërë java ka qenë e qetë. Sa i përket incidentit në Suhadoll, kryetari Rexhepi tha se reagimi i policisë në atë rast ka qenë shumë produktiv dhe profesional, meqë ka ndikuar që situata të mos përshkallëzohet, duke pasur parasysh se banorë të komunitetit serb dhe shqiptar janë mbledhur në grupe dhe ka pasur mundësi që të ndodh ndonjë trazirë më e madhe.
    Ai përmendi se në këtë rast kanë ndikuar që situata të mos del jashtë kontrollit edhe përfaqësuesit e komunitetit shqiptar, të cilët janë sjellur me pjekuri në një gjendje të tensionuar.
    Kryetari Rexhepi ceku edhe vizitën që bashkë me ministrin e Punëve të Brendshme të Republikës së Kosovës, Zenun Pajaziti dhe drejtorin e Policisë së Kosovës, Sheremet Ahmeti, kanë realizuar të shtunën në Lagjen e Boshnjakëve në veri të qytetit.
    Ai theksoi se banorët në atë pjesë të qytetit kanë treguar pjekuri dhe janë vetëpërmbajtur ndaj provokimeve. Kryetari Rexhepi tha se banorët janë të shqetësuar për sigurinë dhe kërkojnë siguri institucionale, duke përmendur edhe nevojën për patrullime të përbashkëta të pjesëtarëve të komunitetit shqiptar dhe serb në lagjet e përziera.

    Përfaqësuesit e Policisë së Kosovës nuk përmenden ndonjë incident që ka ndodhur gjatë ditë të fundit. Po ashtu edhe përfaqësuesit e KFOR-it folën për situatë të qetë dhe njëkohësisht premtuan se do të jenë të angazhuar vazhdimisht për të mbajtur një situatë të qetë.

    Në fund të këtij takimi, kryetari Rexhepi i shoqëruar nga nënkryetari Ismajl Smakiqi dhe drejtori për Mbrojtje e Shpëtim, Ylber Durmishi, kanë zhvilluar një takim përshëndetës me kolonelin. Guillaume Couteoux, komandant i batalionit francez, i cili ka marrë pjesë rregullisht në takimet e Komitetit për Siguri, duke kontribuuar në mbarëvajtjen e situatës.

    Kryetari Rexhepi e falënderoi kol. Couteoux për bashkëpunimin e shkëlqyer që kanë pasur, duke ngritur në një nivel të lartë koordinimin e strukturave politike me ato ushtarake. Po ashtu edhe koloneli francez shprehu konsideratë për punën e përbashkët që ka ndikuar pozitivisht në menaxhimin e situatave të tensionuara.
    Kryetari Rexhepi dhe drejtori Durmishi shkëmbyen dhurata me kol. Couteoux, si shenjë respekti të ndërsjellë, njofton Zyra për informim prnë KK Mitrovicë.

    RTK

  8. #78
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von SrpskoKosovo Beitrag anzeigen
    1. Was für eine Armee? Bauern vieleicht!
    2. Hätte Serbien hilfe von russland bekommen, wäre jetzt ganz albanien nicht mehr auf der landkarte!
    3. Worauf seit ihr albaner stolz? da kommt ein pisser thaci der eine kriminele karriere hatte und ein mörder und drogendealer ist, und sagt das kosovo unabhängig wird. und ohne unsere einverständnis wird kosovo niemals euch gehören! ich warte nur bis die amerikaner weg von unten sind und sich niemand um euch mehr kümmert! dann nehme ich selber das gewehr in die hand, wie 1998! :leftfighter5:
    omg bist du behindert einfach absturz und dafür wurdest du nicht mal verwarnt

  9. #79
    Avatar von rapnationcrew

    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    wieso greifen die serben eigentlich immer albanische lokale an ? man weiß nicht wer der tätet ist es kann ein albaner serbe sein es kann jeder gewesen sein !
    Es könnte auch der Mosard gewesen sein, damit die neue Ruhe am Balkan stört, damit man von dem Problem in Palestina ablenkt.

    Da mit der Ukrainu und Rusland ist auch sehr suspekt.

    Sollten es aber psychisch Kranke gewesen sein, dann sollte man den oder die foltern.

  10. #80
    Bloody
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Es könnte auch der Mosard gewesen sein, damit die neue Ruhe am Balkan stört, damit man von dem Problem in Palestina ablenkt.

    Da mit der Ukrainu und Rusland ist auch sehr suspekt.

    Sollten es aber psychisch Kranke gewesen sein, dann sollte man den oder die foltern.
    so ein einzefall kann nicht von einem krieg in palästina ablenken .

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6 neue Arbeitsgruppen für die neue Strategie
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:34
  2. NEUE FÄLLE VON DIPLOM KAUF IN MITROVICA......
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 13:57
  3. 3 Mysteriöse Zwischenfälle in Berane!!
    Von Montenegrin im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 22:02
  4. Parlamentswahlen in Albanien ohne Zwischenfälle
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 13:28
  5. BIH vs Sicg Spiel ohne weitere zwischenfälle!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 11:24