BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 197

Die neuen Unruhen – Hintergründe und Hintermänner

Erstellt von Mudi, 01.08.2011, 02:29 Uhr · 196 Antworten · 11.396 Aufrufe

  1. #161
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    musst nicht kaufen in der städtischen bücherei findest du genug lesestoff
    In der kleinstadt in der ich lebe gibt es auch so zu wenig bücher, erst recht nicht über illyrer.

  2. #162
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Oh verdammt, jetzt geht der Rotz über die Illyrer wieder los...

    Die Albaner haben das gottgegebene Recht das Kosovo zu beherrschen wie sie wollen und auf alle Maßstäbe der zivilisierten Welt zu scheißen, wegen den Illyrern, ja weil sie die angeblichen direkten Nachfahren sind

    Wie kann man nur so bescheuert sein und diesen Dreck in der Diskussion hier aufrollen, denn wenn es danach geht, dann hätte die Mongolei wohl Anspruch auf 30% der Erdmassen!

    Das hat hier wirklich nichts zu suchen und trägt nicht zur Entspannung des Themas bei ^_^

    Original von Ferdydurke
    Nicht gut. Denn dann müßte man doch folgerichtig zuerst 1912/13 aufarbeiten. Und? Wäre man dann weiter?
    Und die Albaner sich für die Verbrechen die sie Ende des 19ten Jahrhunderts im Gefolge der Osmanen an den Serben verübt haben entschuldigen! Wir könnten das Spielchen endlos weiterführen, bis zu unseren Vorfahren den Einzellern in der Ursuppe.

    Punkt ist das die meisten Albaner sich zwar für die Illyrer vor 3000 Jahren brennend interessieren, aber die jüngere Geschichte und die Verfehlungen dieser Zeit allzu gern ausblenden. Nach dem Motto vom Eastside..."ihr seid zuerst dran, wir entschuldigen uns für NICHTS"
    Wie kann man nur so kindisch sein und hoffen international ernst genommen zu werden. Serbien ist in der Hinsicht da zumindest schon einen Schritt weiter, während im Kosovo hochrangige Organhändler als Helden gefeiert werden!

    Es würde zumindest helfen, wenn beide Seiten ihre jüngere Geschichte aufarbeiten würden, die letzten 100 Jahre!!!

  3. #163
    Mudi
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Oh verdammt, jetzt geht der Rotz über die Illyrer wieder los...

    Die Albaner haben das gottgegebene Recht das Kosovo zu beherrschen wie sie wollen und auf alle Maßstäbe der zivilisierten Welt zu scheißen, wegen den Illyrern, ja weil sie die angeblichen direkten Nachfahren sind

    Wie kann man nur so bescheuert sein und diesen Dreck in der Diskussion hier aufrollen, denn wenn es danach geht, dann hätte die Mongolei wohl Anspruch auf 30% der Erdmassen!

    Das hat hier wirklich nichts zu suchen und trägt nicht zur Entspannung des Themas bei ^_^

    Und die Albaner sich für die Verbrechen die sie Ende des 19ten Jahrhunderts im Gefolge der Osmanen an den Serben verübt haben entschuldigen! Wir könnten das Spielchen endlos weiterführen, bis zu unseren Vorfahren den Einzellern in der Ursuppe.

    Punkt ist das die meisten Albaner sich zwar für die Illyrer vor 3000 Jahren brennend interessieren, aber die jüngere Geschichte und die Verfehlungen dieser Zeit allzu gern ausblenden. Nach dem Motto vom Eastside..."ihr seid zuerst dran, wir entschuldigen uns für NICHTS"
    Wie kann man nur so kindisch sein und hoffen international ernst genommen zu werden. Serbien ist in der Hinsicht da zumindest schon einen Schritt weiter, während im Kosovo hochrangige Organhändler als Helden gefeiert werden!

    Es würde zumindest helfen, wenn beide Seiten ihre jüngere Geschichte aufarbeiten würden, die letzten 100 Jahre!!!
    Carl bring mal was neues. So sicher wie Serben sind, dass sie Slawen sind, so sicher sind Albaner, dass sie Nachfahren der Illyrer sind.

    Man kommt immer wieder damit, dass man es nicht wirklich Beweisen kann, aber man kann auch nicht wirklich Beweisen, dass sie es nicht sind!
    Nirgends steht die Albaner sind keine Illyrer

    Und jetzt hört mal auf zu spamen, hier gehts um ein anderes Thema.

  4. #164
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Der einzige Hund bist du.
    Gut, dass man dir zumindest einen Maulkorb verpasst hat.
    Was denn ? Beantworte meine Fragen und komm mir dann nochmal krumm. Du wirst selber sehen, wenn du die beantwortet, was dich erwartet...oh man Opfer.

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Warum belegts du deine Zitate nicht mit seriösen Quellen ? Was sagts du zu diesen gerichtswertbaren Beweisen ?



    UCK ? Milosovic´s Todesschwadronen hatten kaum militärische Ziele.



    AkademediaSrbija

    Und dann noch von Oschlies, hahaha
    Quellennachweise:

    UCK, Kosovo-Krieg, Versagen der Politik (Friedensratschlag)
    Balkan: „Hitler und Tito waren Schulfreunde“ - Eurasisches Magazin

    Was brauchst du mehr ?

    Zitat Zitat von Cherrie* Beitrag anzeigen
    Du verrennst dich grad sehr... Achte bitte auf deine Wortwahl. Lerne, deinen Hass in Kontrolle zu kriegen und benimm dich wie ein zivilisierter Mensch.
    Nein, du intrepretierst das falsch. Du musst mal den Kontext betrachten.

  5. #165
    vincent vega
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    dem ist aber nicht so, kosovo ist nunmal unter beobachtung und deswegen ist es lächerlich hier was von parallelen zu faseln, da wie schon gesagt alles beobachtet wird von daher von vertreibung a la milosevic keine spur. Komischerweise wird aber das immer als argument genommen. Die serben wollen einfach aus purer sturheit es nichtmal versuchen den staat anzuerkennen, weil sie es gewöhnt sind dass die albaner immer als menschen zweiter klasse eine stufe unter ihnen stehen, dass da jedem nationalisten das kotzen kommt wenn er jetzt in einem unabhängigen albanischen staat leben muss ist klar
    wir drehen uns im kreis.... ich gibs auf...

  6. #166
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von vincent vega Beitrag anzeigen
    wir drehen uns im kreis.... ich gibs auf...
    Das will die doch. Nur weiter, Vincent.

  7. #167
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Hat eh keinen Zweck
    Es geht hier nur darum wer wem mehr Schaden zugefügt hat , wer einen größeren Anspruch auf Kosovo hat und wer die eigentlichen Opfer in diesem Konflikt sind

  8. #168
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Diese Terroristen sind einfach serbische Bauern aus dem Kosovo und alle mit Familie.Sie kämpfen für ein würdiges Leben und für eine Perspektive !
    Diese serbische bauern terroristen sind die problem auf dem balkan und in kosovo warum? ganz einfach zu erklären

    1.die nord kosovo serbski sehen kosovo immer noch als teil serbien obwohl kosovo seit 2008 Unabhängig ist ,dazu sagen ich nur die haben Realitätsverluste oder die sind irgendwo hängengeblieben

    2.sie wollen keine frieden haben
    3.sie wollen sich nicht integrieren in kosovo
    4.sie wollen kosovo in 2 hälfte teilen, und das ist der grund warum die nord ks serben kämpfen

  9. #169
    Mudi
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Was denn ? Beantworte meine Fragen und komm mir dann nochmal krumm. Du wirst selber sehen, wenn du die beantwortet, was dich erwartet...oh man Opfer.
    Die Frage hast du nicht an mich gestellt,
    außerdem bin ich nur auf deine unangebrachte Beleidigung eingegangen.
    Du bist echt das Opfer hier.

    Du willst mir was über Kosovo erzählen.
    Du kennst Kosovo nur aus Bildern und Erzählungen.

    Du bist sicherlich nicht viel älter als ich.
    Es gibt menschen die 3-4 mal so alt sind wie ich die aus Kosovo stammen jetzt im Ausland leben, die haben keinen Grund zu lügen!

    Du verblendest dich selbst und verblödest dabei ganz
    Von mir aus denkt was ihr wollt, egal ob Albaner Illyrer sind
    egal was vorher war,
    damit meine ich die ferne Vergangenheit.
    Wir können nur über die letzten Jahrzehnte anhand von Augenzeugen, Gutachten und Aussagen diskutieren.

    Kosovo wird nie wieder teil Serbiens auch nicht der Norden.
    Findet euch damit ab.

    Ihr labert davon, dass Serben im Norden leiden.
    Ich selbst war nicht da um nachzuschauen.
    Aber wenn euch bis jetzt Serbien versorgt hat kanns nicht so schlimm gewesen sein. Dagegen tut Serbien alles damit Die Bürger Kosovos leiden! Sie wollen Kosovo nur im wegstehen und sie haben und werden teuer dafür bezahlen.

  10. #170
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Albanien ist bereit Kfor Militärisch zu helfen !!
    Gazeta LAJM - Berisha: Shqipëria e gatshme të ndihmojë KFOR-in

    ------

    Presheva füllt sich mit serbischen Polizisten
    Lugina e Preshevës mbushet me policë serbë

Ähnliche Themen

  1. Desktop-Hintergründe finden
    Von Zurich im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 12:04
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 20:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 16:53
  4. Kosovo: Krisenprovinz vor neuen Unruhen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 08:31
  5. Kosovo: Krisenprovinz vor neuen Unruhen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 12:47