BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 197

Die neuen Unruhen – Hintergründe und Hintermänner

Erstellt von Mudi, 01.08.2011, 02:29 Uhr · 196 Antworten · 11.419 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Nee , gehts noch.
    Norden war immer Kosovo , sogar als es in Jugoslawien war.
    Ich bin nur gegen eine Abspaltung weil wir auch fuer Frieden sorgen koennen.

    Wisst ihr was , ich geh pennen.
    Hau ab, du Stricher.

  2. #82
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Oh ja, die UN hat ja nichts zu sagen, Kosovo-Polizei könnte die ganze Welt erobern, wenn sie wollen.
    Eh nicht. Aber die UN kann jeden Scheisdreck hereden , ihr habt trotzdem nicht das Sagen.

  3. #83
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von Scuidgy Beitrag anzeigen
    Ne du, hier im Forum sind das eigentlich nur Diaspora Ethnien die so verbohrte Ansichten haben.

    Es stimmt nicht dass die albanische Bevölkerung im Kosovo antiserbisch ist.
    Es ist eher sogar so, das sich selbst viele Serben arrangiert haben mit der Situation, teilweise politisch aktiv sind im Parlament und vor allem in den Gemeinden (stellv. Bürgermeister etc.) und auch reichlich in der KP vertreten sind. UND! Die haben sogar angeboten in den Norden zu gehen, Seite an Seite mit ihren albanischen KP Kollegen.
    Natürlich wird schnell politisiert wenn es im Norden rundgeht, aber die Serben im übrigen Kosovo arrangieren sich mit RKS genauso wie die Presevo Albaner mit Serbien.
    Das mag zwar für die Enklaven gelten; die von Pristina absolut autark lebenden Serben im Norden erkennen allerdings keine Institution südlich von Mitrovica an.

  4. #84
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von tamjan Beitrag anzeigen
    Wieso tust du so scheinheilig?! Politik, wenn man das Affentreiben in Pristina so nennen will, kann nicht losgelöst von der Bevölkerung betrachtet werden. Und die gefühlte absolute Mehrheit der albanischen Bevölkerung des Kosovos ist absolut antiserbisch eingestellt - sieht man ja hervorragend hier im Forum. Teils begründet, teils unbegründet...

    Wieso sollte man sich dem fragilen Wohlwohlen eines "Souveräns" beugen, der zwar vor den eigentlichen westlichen Lenkern und Big Spendern ein multiethnisches-buntes-takatuka- Paradies miemt, insgeheim jedoch die Meinung der Mehrheit der sie tragenden albanischen Bevölkerung eines Serben freien Kosovos vertritt?!
    oh bitte immer diese Opferrolle, die Kosovo-Regierung und Unabhängigkeit wird überwacht, die albanischen Politiker dort können es sich nicht leisten Leute zu vertreiben, ermorden und zu vergewaltigen wie es einst die serbische Regierung gemacht hat, schließlich will man ja beweisen dass man in der Lage ist ein funktionierender demokratischer Staat zu sein. Man seht ja schließlich unter internationaler Beobachtung.
    Die Serben im Norden blockieren doch selber alles wo es nur geht, merken nichtmal dass die serbischen politiker sie für ihre eigenen zwecke benutzen und eigentlich auf sie scheissen.
    Wie stellen sich leute wie du das denn vor wie das weitergeht dort, ewig weiterhin grenzposten anzünden und sich vom staat isolieren.

    ja alle albaner dort wollen ein serbenfreies kosovo haben. Ich sehe dort unten eigentlich kaum leute die mit fackeln und mistgabeln auf serben jagt machen, aber wenn du meinst.

  5. #85
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Hau ab, du Stricher.


    Idioten wie du tun mir Leid , meist koennen sie nix fuer ihre Dummheit.

  6. #86
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Wisst ihr was , ich geh pennen.
    Die Nacht wird zuschlagen.

  7. #87
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Das mag zwar für die Enklaven gelten; die von Pristina absolut autark lebenden Serben im Norden erkennen allerdings keine Institution südlich von Mitrovica an.
    Hast recht. Noch grinst du.

  8. #88
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Die Nacht wird zuschlagen.
    Sollte mich das beunruhigen?

    Wenn ja , dann hast du es verkackt.

  9. #89
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    oh bitte immer diese Opferrolle, die Kosovo-Regierung und Unabhängigkeit wird überwacht, die albanischen Politiker dort können es sich nicht leisten Leute zu vertreiben, ermorden und zu vergewaltigen wie es einst die serbische Regierung gemacht hat, schließlich will man ja beweisen dass man in der Lage ist ein funktionierender demokratischer Staat zu sein. Man seht ja schließlich unter internationaler Beobachtung.
    Die Serben im Norden blockieren doch selber alles wo es nur geht, merken nichtmal dass die serbischen politiker sie für ihre eigenen zwecke benutzen und eigentlich auf sie scheissen.
    Wie stellen sich leute wie du das denn vor wie das weitergeht dort, ewig weiterhin grenzposten anzünden und sich vom staat isolieren.
    Das hat man alles unter dem Deckmantel der Opferrolle 97 getan. Weisst du eigentlich, was die Soldaten unter der Führung des Ramush Haradinaj gemacht haben ?

    Ein Beispiel:

    Man hat mit serbischen Köpfen stolz lächelnd posiert und die 16-jährigen Söhne mit einbezogen, welche heute Polizeichefs im Kosovo sind, z.b Valon Cuflaj. Tolle Überwachung...

    Hier die Quelle:

    KLA - Kosovo Liberation Army

    Man sollte den Norden nur weiter blockiern, jetzt wisst ihr was es heisst eine Minderheit zu haben.

  10. #90
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    oh bitte immer diese Opferrolle, die Kosovo-Regierung und Unabhängigkeit wird überwacht, die albanischen Politiker dort können es sich nicht leisten Leute zu vertreiben, ermorden und zu vergewaltigen wie es einst die serbische Regierung gemacht hat, schließlich will man ja beweisen dass man in der Lage ist ein funktionierender demokratischer Staat zu sein. Man seht ja schließlich unter internationaler Beobachtung.
    Die Serben im Norden blockieren doch selber alles wo es nur geht, merken nichtmal dass die serbischen politiker sie für ihre eigenen zwecke benutzen und eigentlich auf sie scheissen.
    Wie stellen sich leute wie du das denn vor wie das weitergeht dort, ewig weiterhin grenzposten anzünden und sich vom staat isolieren.

    ja alle albaner dort wollen ein serbenfreies kosovo haben. Ich sehe dort unten eigentlich kaum leute die mit fackeln und mistgabeln auf serben jagt machen, aber wenn du meinst.
    Ging 10 Jahre gut - solange keine Rechnung zahlen und es "krachen" lassen bis der Geldhahn der Westens geschlossen wird. Fragt sich blos von wem der Süden dann Hilfe erwarten kann...

Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Desktop-Hintergründe finden
    Von Zurich im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 12:04
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 20:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 16:53
  4. Kosovo: Krisenprovinz vor neuen Unruhen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 08:31
  5. Kosovo: Krisenprovinz vor neuen Unruhen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 12:47