BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 23 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 226

Ein neuer Kreuzzug gegen den Islam ?

Erstellt von vojvodamario, 31.07.2009, 12:39 Uhr · 225 Antworten · 9.129 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    91
    geschichte meint keine wllrkürlichen einschnitte sondern das gesamtbild du möchtegern interlektueller

  2. #92

    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    guck dir dieses bild genau nan ! auf grund dessen bist du am leben

  3. #93

    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Kosovo-Albaner-Muslim Beitrag anzeigen
    In der scrbischen Kultur gelten Niederlagen als Siege.
    Die serbisch-orthodoxe Kirche sagt zum Beispiel, dass vor der großen Schlacht gegen die Türken ein Falke aus Jerusalem ankam und meinte, wenn sie verlieren erlangen alle Serben ein himmlisches Leben, wenn sie gewinnen nicht.

    So tut man als ob die Serben freiwillig verloren hätten und sieht sich als göttliches Volk.
    Bei solchem Übermut ist es kein Wunder, dass sie ihre Taten bis heute nicht ernennen.
    Einige Generationen werden bis dahin noch übers Land gehen.
    wenigstens haben wir uns gegen die türkischen horden gewehrt aber ihr habt um gnade gebettelt

  4. #94

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    lol

  5. #95

    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von vojvodamario Beitrag anzeigen
    wenigstens haben wir uns gegen die türkischen horden gewehrt aber ihr habt um gnade gebettelt
    Außerdem war die schlacht nie eine niederlage für die serben zumindest keine militärische! es gab nur mehr türken , so das diese nach einer aufreibung beiderseits die oberhand behielten und dann wegen innerppolitischen problemen das land verlassen haben. die schlacht ging militärisch unentschieden aus. beide führer starben. doch die serben hatten keine reserven mehr und deshalb konnten sich die asiatischen horden ausbreiten. ein solcher widerstand von einem so kleinem volk gehört in die hall of fame der geschichte

  6. #96
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Europa ist in spätestens 50 Jahren eh muslimisch. Und Belgrad wird unsere islamische Hauptstadt sein.
    und dagegen werden wir uns wehren !!!
    pass auf es kommt soweit !! und ich werde mit vollem stolz mich dem kreuzzug dann anschliessen !!! denn euer halbmondszug hat schon lägst begonnen ihr stellt es bloss geschickt an !! sagst ja selbst das eh bald alles muslimisch sein wird!!

  7. #97

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Nieder mit dem Islam

  8. #98

    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    und dagegen werden wir uns wehren !!!
    pass auf es kommt soweit !! und ich werde mit vollem stolz mich dem kreuzzug dann anschliessen !!! denn euer halbmondszug hat schon lägst begonnen ihr stellt es bloss geschickt an !! sagst ja selbst das eh bald alles muslimisch sein wird!!
    to brate moj kriscanski

  9. #99

    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Nieder mit dem Islam
    i love you my cultural brother

  10. #100
    Avatar von dzouzef

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.205
    Zitat Zitat von DONeski Beitrag anzeigen
    ach ja ^^ zu draza ich finde nicht das er ein verbrecher war im gegenteil, er hat gegen faschisten gekämpft also gegen die nazis im gegensatz zu manch anderen


    US-Zeitung TIME vom 25. Mai 1942

    Djeneral Draza Mihajlovic-Portrait auf der Titelseite der TIME:



    Der TIME-Artikel von 1942 dazu:

    Von seinen Felswänden aus behält er alles im Überblick und wie ein Blitz schlägt er zu. Diese Wörter, die für einen Adler geschrieben sind, beschreiben heute am besten einen DER ERSTAUNLICHSTEN KOMMANDANTEN DES ZWEITEN WELTKRIEGS.

    Er ist Jugoslawiens Draja Mihailovich. Seitdem Adolf Hitler prahlerisch vor einem Jahr bekannt gegeben hat, dass er Jugoslawien erobert hat, haben Draja Mihailovic und seine 150.000 Guerillakämpfer in den Bergen südwestlich von Belgrad diese Lüge Hitlers verworfen. DAS IST WAHRSCHEINLICH DIE GRÖßTE GUERILLAKAMPFOPERATION IN DER GESCHICHTE GEWESEN...

    Mihailovic ist bereits zum großen Symbol für die vermutlich tausenden unbekannten okkupierten Europäer geworden, die Adolf Hitler noch Widerstand leisteten... Als eine Legende wird Draja Mihailovic UNZWEIFELHAFT weiter leben, so lange der Zweite Weltkrieg in Erinnerung bleiben wird...

    Der einst umstrittene Balkanoffizier, der bisher den größten und modernsten Eroberer in der Welt mit Erfolg herausgefordert hat, wurde in Serbien geboren... Mit 15 schrieb er sich an der serbischen Militärakademie in Belgrad ein. Er ist sein ganzes Leben lang ein Soldat und ein Offizier gewesen, der eine Ausbildung mit der Feuerprobe bekam. Er ist auch ein tiefüberzeugter Serbe. Für diejenigen, die Serben kennen, wird alleine diese Tatsache reichen um zu erkennen, was für seinen groß-herzigen Widerstand verantwortlich ist.

    Die Blutbäder und die Unterdrückungen, die seit Jahrhunderten den Balkan heimgesucht haben, haben einen glühenden militärischen Geist im kleinen Serbien hervorgebracht - einen entschlossenen Willen zur FREIHEIT.

    1389, in den Augen der Serben ein entsetzliches Datum, besiegten die Türken die Serben auf der Schlacht auf dem Amselfeld und schlachteten die beste Auslese der serbischen Männlichkeit ab.

    In den nächsten vier Jahrhunderten terrorisierten die Osmanen Serbien ebenso schlimm wie Adolf Hitler mit solchen Methoden wie dem Aufspießen und lebendigen verbrennen der Serben... Und dennoch setzte Serbien seinen Widerstand unbeirrt weiter fort...

    ... Heute ist Draja Mihailovic legendär und er ist eine Legende mit einer großen Basis: Die Tatsache, dass er fünf bis zu zehn Nazistische Divisionen auf einmal mit erbitterten Kämpfen zurückgehalten hat, die gekommen waren um das Land zu okkupieren, die er in zwölf langen Monaten zerstört hat, zeugt davon.

Seite 10 von 23 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hass gegen Islam
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:08
  2. Kampfbegriffe gegen Islam
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 18:20
  3. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 22:35
  4. Neuer Bomben Anschlag im Kosovo gegen Serbische Kinder
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:45
  5. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 20:31