BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Neun Festnahmen wegen Kriegsverbrechens im Kosovo

Erstellt von Fushe Kosove, 13.03.2010, 12:49 Uhr · 52 Antworten · 2.968 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    dir ist nicht mehr zu helfen verblendeter fascho

    Aurora du kennst mich ja ein wenig und du weißt, dass ich kein Cetnik bin aber USER01 hat Recht. Die Schikane ging von den Serben aus, während die UCK die ersten bewaffneten Aktionen starteten und so den Krieg ausprovozierten, welcher eig nach 3 Wochen ( ohne Nato ) zu Ende gewesen wär.

  2. #42

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    so so, dass muss er sich also von dir und deinesgleichen gefallen lassen ? Kleines, verzieh dich lieber und überlass diese wichtigen Sachen intelligenteren Leuten.
    Sie ist wahrscheinlich sehr jung. Deswegen sollte man ihre Unreife tolerieren. Alles andere bringt nichts.

  3. #43

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    ach komm schreib lieber nix bevor du so ein unsinn von dir gibst die serbische regierung war der einzige auslöser im balkan krieg, und hatte irgendwie überall ihre finger im spiel... kannst dich da leider net rausreden, wir wollten unsere eigene autonomie 91 wurde nicht anerkannt, zum dank wollte man dann die gesamte albanische bevölkerung in ks ausrotten lassen, tja ist nicht gelungen wie man sieht

    Nicht schlecht das Märchen,wenn du noch mehr auf Lager hast,ruhig raus damit....

  4. #44

    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    dir ist nicht mehr zu helfen verblendeter fascho

    Ach ja,der alt bekannte Spruch der Lalbaner: Gehen euch die Argumente aus,kommt sowas.....

  5. #45
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Sie ist wahrscheinlich sehr jung. Deswegen sollte man ihre Unreife tolerieren. Alles andere bringt nichts.

    Das sind viele von denen, nicht viele aber ein großer Teil.

  6. #46

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Da oben steht es doch. "Sie haben keine ethnischen Säuberungen durchgeführt".

    Außerdem hat Serbien keinen Krieg angefangen. Serbien hat einen Großteil seiner Streitkräfte in den Kosovo verlagert um das Gebiet zu kontrollieren und seperatistische Bewegungen zu zerschlagen.
    Der Krieg begann mit verstärkten Angriffen der UCK auf serbische Polizisten und andere Staatskräfte.
    Der Krieg beginnt mit der ersten Patrone, und diese kam aus den Läufen der UCK.

    wie dreckig du lügst
    du als kosovo-serbe kennst die wahrheit die kinder hier im forum die alle aus serbien sind können irgendwo nichts dafür weil ihnen schon immer serbische propaganda vorgegaukelt wurde aber du als kosovo-serbe der dort auch war und gelebt hat weißt genau wieviele albaner von euch umgebracht wurden (schon bevor es die UCK gab) und genau das den krieg ausgelöst hat

    der krieg begann schon 1991 damals aber nur in drenica

    "Tahir Meha, ein enger Freund der Familie Jashari, wurde einen Monat nach den Demonstrationen, von der serbischen Polizei ermordet. Diese hatten nachts sein Haus in Prekaz, in welchem sich seine Familie befand, in drei Zonen umzingelt. Tahir Meha verteidigte sich von 4 Uhr morgens bis 22 Uhr abends gegen eine Überzahl serbischer Milizen, bis er erschossen wurde"

    das selbe hat man mit der familie jashari auch gemacht

    3 mal hat das serbische militär und milicija versucht die familie jashari auszulöschen solche feigen hunde schicken sogar das militär für eine familie los um alle mitglieder zu töten

    1991,
    1997,
    und 1998

    "Im Haus befanden sich 22 Familienangehörige, 20 wurden ermordet. Der älteste unter den Ermordeten war der Vater Shaban, 74, die jüngste die kleine 7-Jährige Tochter von Hamza, Blerina."


    serbien hat den krieg angefangen wie bei seinen nachbarländern auch

  7. #47

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    wie dreckig du lügst
    du als kosovo-serbe kennst die wahrheit die kinder hier im forum die alle aus serbien sind können irgendwo nichts dafür weil ihnen schon immer serbische propaganda vorgegaukelt wurde aber du als kosovo-serbe der dort auch war und gelebt hat weißt genau wieviele albaner von euch umgebracht wurden (schon bevor es die UCK gab) und genau das den krieg ausgelöst hat

    der krieg begann schon 1991 damals aber nur in drenica

    "Tahir Meha, ein enger Freund der Familie Jashari, wurde einen Monat nach den Demonstrationen, von der serbischen Polizei ermordet. Diese hatten nachts sein Haus in Prekaz, in welchem sich seine Familie befand, in drei Zonen umzingelt. Tahir Meha verteidigte sich von 4 Uhr morgens bis 22 Uhr abends gegen eine Überzahl serbischer Milizen, bis er erschossen wurde"

    das selbe hat man mit der familie jashari auch gemacht

    3 mal hat das serbische militär und milicija versucht die familie jashari auszulöschen solche feigen hunde schicken sogar das militär für eine familie los um alle mitglieder zu töten

    1991,
    1997,
    und 1998

    "Im Haus befanden sich 22 Familienangehörige, 20 wurden ermordet. Der älteste unter den Ermordeten war der Vater Shaban, 74, die jüngste die kleine 7-Jährige Tochter von Hamza, Blerina."


    serbien hat den krieg angefangen wie bei seinen nachbarländern auch
    Ich sage ja nicht, dass keine Albaner umgebracht wurden. Und ich leugne nicht, dass die seperatistischen, politischen Bewegungen gewaltätig bekämpft wurden, das ist natürlich zu verurteilen.
    Aber der Krieg wurde trotzdem von der UCK begonnen. Es ist was anderes wenn ein Staat versucht, politische Aktivisten zu töten, das ist noch lange kein Krieg.

    Wie ich schonmal gesagt habe. Einen Freiheitskampf ( so nennt ihr Albaner ja den Krieg ), kann nur von dem Angefangen werden, der die Freiheit sucht.
    Die Hintergründe zum Kampf, und ob er legitim war, spielen da erstmal keine Rolle. Der Krieg wurde von der UCK begonnen.

  8. #48
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Generalstab VJ Beitrag anzeigen
    Ja,jetzt geht´s mal wieder los mit den Märchen,das du Scheiße von dir gibst merkt man schon daran,das du von serbischer Armee redest,nur das es damals gar keine gab.......
    stimmt serbien hat in diesen jahren oft die staatsnamen geändert /ändern müssen.....

    doch dies ändert nichts daran das die armee von serbischen politiker befehligt wurden.

    sprich milos das ober-kommando hatte.

    kannst ja den doku-film milos in den-haag dir anschauen.

  9. #49
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Ich sage ja nicht, dass keine Albaner umgebracht wurden. Und ich leugne nicht, dass die seperatistischen, politischen Bewegungen gewaltätig bekämpft wurden, das ist natürlich zu verurteilen.
    Aber der Krieg wurde trotzdem von der UCK begonnen. Es ist was anderes wenn ein Staat versucht, politische Aktivisten zu töten, das ist noch lange kein Krieg.

    Wie ich schonmal gesagt habe. Einen Freiheitskampf ( so nennt ihr Albaner ja den Krieg ), kann nur von dem Angefangen werden, der die Freiheit sucht.
    Die Hintergründe zum Kampf, und ob er legitim war, spielen da erstmal keine Rolle. Der Krieg wurde von der UCK begonnen.
    wow du leugnest es nicht das albaner umgebracht wurden.....

    jetzt mal eine frage wurden mehr albanische zivilisten als uck-kämpfer getötet?


    und deiner meinung nach ist es in ordnung wenn ein staat politische aktivisten liquidiert!!!!!

    ist es kein krieg wenn ein staat dir die sprache,kultur und arbeitet verbietet auf grund ethnischer herkunft......

    oh nein das nennt man ein apartheids-system.

    jetzt stellt sich die frage wie lange hält ein volk /mensch dies aus???

    wo beginnt das recht auf selbstbestimmung welche zwangsläufig unter den umständen der besatzung und unterdrückung in krieg bezw. kriegsähnliche zustände läuft.....

  10. #50
    Absent
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Wie ich schonmal gesagt habe. Einen Freiheitskampf ( so nennt ihr Albaner ja den Krieg ), kann nur von dem Angefangen werden, der die Freiheit sucht.
    Die Hintergründe zum Kampf, und ob er legitim war, spielen da erstmal keine Rolle. Der Krieg wurde von der UCK begonnen.
    Lächerlich oder haben Tito's Partisanen den Krieg gegen die Nazis angefangen weil sie die Freiheit gesucht haben ?

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neun Jahre Haft für Ex-Kommandeur wegen Kriegsverbrechen in Bosnien
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 19:34
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 13:52
  3. 21 Festnahmen wegen Unruhen im Kosovo
    Von napoleon im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 09:41