BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 170

News zum KFOR Einsatz an den Barrikaden im Nordkosovo

Erstellt von Carl Marks, 20.10.2011, 08:34 Uhr · 169 Antworten · 9.579 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Ne jetzt aber mal wieder zurück zum Thema!

    Zum Glück gibt es bis jetzt nur Leichtverletzte, alle Seiten haben doch eher besonnen in dieser superchaotischen Aktion reagiert.

    Meine große Sorge ist, dass bei den ersten toten serbischen Zivilisten die Eskalation voranschreitet und die serbische Armee zum Eingreifen gezwungen ist.

    Man merkt hier ziemlich eindeutig, dass die KFOR wie eine Polizeitruppe an die Sache geht, wäre das irgendwo in Afghanistan, dann hätten US-Soldaten bestimmt in die Menge geschossen. Die Soldaten sind im übrigen auch wie Polizisten ausgerüstet, man beachte mal die Uniformen, das ist keine Standardarmeekleidung.

    Ich denke neue News und eine informative Zusammenfassung wird es erst heute abend geben.
    Auch wenn 100 Serben im Norden sterben würden würde es die Srpska Armee nicht wagen in den Kosovo nur einen Fuß reinzusetzen.

  2. #22
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    die sind doch schon längst im kosovo du affe...viellicht nicht in uniform aber sie sind da.

  3. #23
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Adem
    Auch wenn 100 Serben im Norden sterben würden würde es die Srpska Armee nicht wagen in den Kosovo nur einen Fuß reinzusetzen.
    Das glaubst aber auch nur du!

    Denkst du die serbische Regierung lässt zu, dass im Volkszorn ihnen nach und nach die Köpfe weggeschossen werden. Die Politiker denken auch nicht immer an ihren Arsch, sondern sie denken auch ab und an mal an den Schutz ihrer Bevölkerung.

    Im übrigen darf eine Armee ermächtigt werden zum Schutz ihrer Landsleute einzugreifen, wenn irgendwelche Deutschen im afrikanischen Busch auf der Flucht sind, kommen genauso deutsche oder verbündete militärische Einheiten ins Spiel, wie wenn es um irgendwelche Amis geht die von Pandabären bedroht werden...

    Militärisch ist die KFOR keine Herausforderung und sie würde sich auch schnell vor heranrückenden Truppen zurückziehen. Problem wäre ein Embargo und die Isolation, da dies die serbische Wirtschaft zertrümmern würde.

    Und im übrigen bin ich froh das keine blauen Bohnen im Moment durch Kosovos Luft fliegen, weder albanische, noch serbische noch NATO Böhnchen würden zu diesem Zeitpunkt gut tun!

  4. #24
    Feuerengel
    Zitat Zitat von delije1984 Beitrag anzeigen
    halt dch deine fresse wenn eh nur heiße luft aus deiner fresse kommt. lutscher du...
    Dann komm und verbiete mir es, mich über dich Schwuchtel lustig zu machen.
    Du kommst mir an mit deinem billigen Pic. Während im ganzen KS die albanische Flagge weht kommst du mir ausgerechnet mit diesem kack Bild an. Du hast sie ja echt nicht mehr alle, du Witzbold.

    Komm fahr nach Kosova. Du kannst dich nur im Norden blicken lassen.
    Während ich mich in KS überall blicken lassen kann. Du schwuler kleiner Serbe.
    Los fahre nach Kosova. Ich will sehen wie du da zu Recht kommst. Versuchst hier ein auf "hart" zu machen obwohl du dich nur vor den anderen Leuten blamierst.

    Mit freundlichen albanischen Grüßen

  5. #25
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Das glaubst aber auch nur du!

    Denkst du die serbische Regierung lässt zu, dass im Volkszorn ihnen nach und nach die Köpfe weggeschossen werden. Die Politiker denken auch nicht immer an ihren Arsch, sondern sie denken auch ab und an mal an den Schutz ihrer Bevölkerung.

    Im übrigen darf eine Armee ermächtigt werden zum Schutz ihrer Landsleute einzugreifen, wenn irgendwelche Deutschen im afrikanischen Busch auf der Flucht sind, kommen genauso deutsche oder verbündete militärische Einheiten ins Spiel, wie wenn es um irgendwelche Amis geht die von Pandabären bedroht werden...

    Militärisch ist die KFOR keine Herausforderung und sie würde sich auch schnell vor heranrückenden Truppen zurückziehen. Problem wäre ein Embargo und die Isolation, da dies die serbische Wirtschaft zertrümmern würde.
    Carl, das wird in der Zukunft auch kein Problem mehr für Serbien sein. Schau mal wer in Serbien demnächst seine Kräfte stationieren will. Achtung die Russen kommen...

  6. #26
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen

    Militärisch ist die KFOR keine Herausforderung und sie würde sich auch schnell vor heranrückenden Truppen zurückziehen.
    Ist nicht dein Ernst oder?
    Wenn es dazu kommen würde, wäre Serbien innerhalb von 24 - 48 Std
    aus der Landkarte verschwunden.

  7. #27
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Carl, das wird in der Zukunft auch kein Problem mehr für Serbien sein. Schau mal wer in Serbien demnächst seine Kräfte stationieren will. Achtung die Russen kommen...
    Oh die Russen. ^^
    Glaube mir, die Russen geben sowas von einen Fick auf euch das glaubst du nicht.

  8. #28

  9. #29
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Oh die Russen. ^^
    Glaube mir, die Russen geben sowas von einen Fick auf euch das glaubst du nicht.
    Nur zur Info Schätzchen, bin kein Serbe. Ich sehe nur, zum Gegenteil zu dir, der Realität in die Augen. Tue dich in der Zukunft über die aktuelle Situation in Serbien besser informieren, dann wirst du nämlich nicht so ein Mühl von dir Preis geben den jeder von uns lesen kann und dadurch in Gefahr geraten kann an einem Lachkrampf zu sterben.

  10. #30
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von LS_89
    Ist nicht dein Ernst oder?
    Wenn es dazu kommen würde, wäre Serbien innerhalb von 24 - 48 Std
    aus der Landkarte verschwunden.
    Und wie soll das gehen??? Außer dem Einsatz von taktischen Nuklearwaffen geht es eben nicht und das wiederum wäre millionfacher Massenmord!

    Nicht umsonst hat man seit 1945 nie wieder Atomwaffen im Kriegsfall eingesetzt. Ein dummer Einsatz löst unbedacht den Dritten Weltkrieg aus. Und ganz ehrlich...müssen wegen uns dummen Balkanesen gleich 2 Mrd Menschen sterben?

    Jetzt zu der KFOR, sie wäre einem Angriff durch serbische Truppen nicht gewappnet und müsste sich zurückziehen, außer man will ein Blutbad unter den NATO-Soldaten riskieren und das muß man der Bevölkerung im Westen erstmal verkaufen.

    Wie du siehst sind dem westlichen Bündnis eher die Hände gebunden.

    Wenn es unten knallt läuft es auf albanische Kräfte gegen serbische Armee hinaus, mehr nicht, vielleicht mit NATO-Luftunterstützung.

    Original von LS_89
    Oh die Russen. ^^
    Glaube mir, die Russen geben sowas von einen Fick auf euch das glaubst du nicht
    Deswegen sind sie ganz heiß auf Einfluß in Serbien
    Und noch heißer darauf uns ihre Waffen zu verkaufen ^^

    Die haben doch heute oder irgendwann die Tage so ein Zentrum in Serbien eröffnet?

Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KFOR Einsatz soll bis 2013 verlängert werden
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 14:42
  2. Erneute Barrikaden an Gate1 und Gate31
    Von FloKrass im Forum Kosovo
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:51
  3. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 14:02
  4. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  5. Schamanen auf den Barrikaden
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 20:38