BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 29 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 288

NEWS aus Kosovo

Erstellt von StankovicD, 23.07.2009, 10:44 Uhr · 287 Antworten · 13.892 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    Die Gegner der Theorie der albanischen Autochthonie sind aus Serbien.Die serbische Ablehnung der albanischen Autochtonie war früher verbreitet, sie lebte aber nach den großen albanischen Demostrationen in Kosova 1981 neu auf.Dies war also ein Ergebnis eines politischen Ereignisses und nicht wissenschaftlicher Erkenntnisse.
    Der serbische Archäologe Milutin Grasanin ist ein gutes Beispiel hiefür.Im Jahre 1955 schrieb er in der kosovarischen Zeitschrift „Perparim“ einen Artikel, in dem er die Meinung vertrat,dass die Albaner die direkten Nachfahren der Illyrer sind.
    In den folgenden Jahren nährte sich Grasanin den serbischen Forschern,die die Autochtonie der Albaner leugneten.
    1981 griffen die Serben die Idee, dass die Dardaner ein illyrischer Stamm sind energisch an, nicht weil sie aufgrund von wissenschaftlichen Erkenntnissen dazu gekommen sind, sondern , weil Kosova angeblich die „Wiege der serbischen Geschichte“war und als solche nicht von einem Volk bewohnt gewesen sein konnte, das dem illyrischen Stamm der Dardaner angehörte und deshalb von den Albanern, deren Nachfahren, beansprucht werden könnte.
    aber die albaner die heute im kosovo leben ind ja keine dardaner sondern kamen mit dem osmanischen imperium aus albanien in das serbische kernland kosovo i metohija. die geschichte kosovos gehoert serbien und das wissen eigenmtlich auch alle.

    fakt ist das albaner und albanien keine geschichte haben im kosovo und nie eine hatten. fakt!

  2. #202

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    da ich hier in serbien jeden tag unsere politik verfolge werde ich nachrichten aus der suedserbischen provinz kosovo alle in ein thread posten. da es ein unterforum kosovo gibt dacht ich mir mach ich auch ein extra thread auf. fuer serbien news wird es ein extra thread geben in politik.



    Opozicija žestoko osudila Jeremićevu izjavu da su pregovorima o Kosovu otvorene sve opcije
    Vuk na udaru zbog podele



    Alo | Politika | Vuk na udaru zbog podele


    uebersetzung: ausenminister vuk jeremic hat indirekt eine teilung des kosovo in spiel gebracht. er sagt ziel ist es pristina wieder zum verhandlungstisch zu fuehren wo dann alle optionen offen sind. das stoesste auf starken wiederstand der oposition

    seit dem du hier registriert bist und das ist nicht grad lange gibt es von dir nur propaganda beiträge oder provokationen gegenüber den albanern lass es einfach sein du bist so kindisch und machst dich hier total lächerlich wie deine anderen freunde

  3. #203

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    aber die albaner die heute im kosovo leben ind ja keine dardaner sondern kamen mit dem osmanischen imperium aus albanien in das serbische kernland kosovo i metohija. die geschichte kosovos gehoert serbien und das wissen eigenmtlich auch alle.

    fakt ist das albaner und albanien keine geschichte haben im kosovo und nie eine hatten. fakt!

    wer hat denn dir ins hirn geschisseN??

  4. #204
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    aber die albaner die heute im kosovo leben ind ja keine dardaner sondern kamen mit dem osmanischen imperium aus albanien in das serbische kernland kosovo i metohija. die geschichte kosovos gehoert serbien und das wissen eigenmtlich auch alle.

    fakt ist das albaner und albanien keine geschichte haben im kosovo und nie eine hatten. fakt!
    Wenn ich solche Beiträge lese, dann bestätigt das nur meine Meinung, Kosove musste ein unabhängiger Staat werden.

  5. #205

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Illyrian-Boy Beitrag anzeigen
    seit dem du hier registriert bist und das ist nicht grad lange gibt es von dir nur propaganda beiträge oder provokationen gegenüber den albanern lass es einfach sein du bist so kindisch und machst dich hier total lächerlich wie deine anderen freunde
    ja, ich finde es auch lächerlich, daß seitens der Albaner behauptet wird, Albanien hätte gegen das Osmanat gekämpft, obwohl es gar nicht existierte.

    Ein Wunder, ein Wunder

    Gekämpft und gewonnen haben Serbien, Bulgarien, Hellas.
    Ende.

  6. #206

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    Politika



    Euleks: Sudstvo na Kosovu ne može samo da presuđuje

    Autor: E. B. | Foto:AFP | 24.07.2009. - 08:14
    Misija Evropske unije na Kosovu (Euleks) objavila je juče prvi sveobuhvatni izveštaj o funkcionisanju kosovskih institucija za vladavinu zakona od dolaska Euleksa na Kosovo decembra prošle godine, u kojem je iznet čitav niz preporuka. U izvešaju na 136 strana, koji podnosi šef misije Iv de Kermabon, formulisano je više od 70 preporuka na koje će Euleks biti usredsređen u budućnosti.


    Izveštaj je podeljen na četiri dela - policija, sudstvo, carina i civilno društvo i nevladine organizacije.
    Kada je reč o kosovskoj policiji, u izveštaju se navodi da ona ima sveobuhvatnu pravnu strukturu, da je dobro obučena, da ima dobro osoblje, adekvatan budžet i opremu za uspešno izvršavanje pravnih obaveza.
    Kao jedna od najvećih slabosti istaknuta je komunikacija i protok informacija. Po broju predstavnika manjina, KP predstavlja uzor među policijskim strukturama na Balkanu i Evropi u celini, navedeno je u izveštaju. Kada je reč o sudstvu, ocenjeno je da je znatno manje sposobno da vodi nezavisne i efikasne procese i donosi presude.
    Euleks je upoznat sa slučajevima zastrašivanja sudija i tužilaca. Kada je reč o carini, u izveštaju je istaknuto da će obezbeđivanje pravilne interpretacije i jedinstvene primene carinskih propisa u skladu sa onim u Evropskoj uniji i nadalje predstavljati izazov.

    Blic Online | Politika | Euleks: Sudstvo na Kosovu ne mo?e samo da presu?uje

  7. #207

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    ja, ich finde es auch lächerlich, daß seitens der Albaner behauptet wird, Albanien hätte gegen das Osmanat gekämpft, obwohl es gar nicht existierte.

    Ein Wunder, ein Wunder

    Gekämpft und gewonnen haben Serbien, Bulgarien, Hellas.
    Ende.


    ja du weißt es am besten weil du ja dabei warst

    und skenderbeg kennst du auch nicht ist bloß ein mythos wie deine griechischen götter und die andern lügen da

  8. #208

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen



    Opozicija žestoko osudila Jeremićevu izjavu da su pregovorima o Kosovu otvorene sve opcije
    Vuk na udaru zbog podele



    Alo | Politika | Vuk na udaru zbog podele


    uebersetzung: ausenminister vuk jeremic hat indirekt eine teilung des kosovo in spiel gebracht. er sagt ziel ist es pristina wieder zum verhandlungstisch zu fuehren wo dann alle optionen offen sind. das stoesste auf starken wiederstand der oposition

    Jeremic: Niemals habe ich gesagt, dass die Teilung des Kosovo eine Option ist 23.07.09
    Der Außenminister Serbiens, Vuk Jeremic, hat die Anführungen einiger Medien dementiert, dass er die Teilung von Kosovo und Metohija als eine mögliche Lösung für die südserbische Provinz genannt hat. Er wiederholte, Serbien setze sich für eine Kompromisslösung für den zukünftigen Status des Kosovo ein, die im Einklang mit der Verfassung Serbiens und durch den Willen der Bürger bestätigt sein müsse. Serbien kämpfe derzeitig mit diplomatischen Mitteln für die Erneuerung des Dialogs über den Status von Kosovo und Metohija und solche Anführungen würden nicht helfen, so Jeremic.

    glassrbije.org - Naslovna

  9. #209

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    Jeremic: Niemals habe ich gesagt, dass die Teilung des Kosovo eine Option ist 23.07.09
    Der Außenminister Serbiens, Vuk Jeremic, hat die Anführungen einiger Medien dementiert, dass er die Teilung von Kosovo und Metohija als eine mögliche Lösung für die südserbische Provinz genannt hat. Er wiederholte, Serbien setze sich für eine Kompromisslösung für den zukünftigen Status des Kosovo ein, die im Einklang mit der Verfassung Serbiens und durch den Willen der Bürger bestätigt sein müsse. Serbien kämpfe derzeitig mit diplomatischen Mitteln für die Erneuerung des Dialogs über den Status von Kosovo und Metohija und solche Anführungen würden nicht helfen, so Jeremic.

    glassrbije.org - Naslovna
    Jetzt muss er den Ball flach halten, sonst kommen die mit den Visageschenken und schimpfen, gefolgt von Konsequenzen

  10. #210

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Ich kann mich erinnern, daß Brüny einst ankündigte,
    alle Spambeiträge innerhalb der Threads zu filtern und löschen.


    Der Leitgedanke zur Threaderöffnung sollte so langsam respektiert werden.
    Der Threadersteller hat einen News-Thread über Kosovo-Metochia eröffnet,
    und hier wird nur reingespammt.

    dann hättest du bestimmt eine krise wenn deine gesamten spambeiträge gelöscht werden.

Ähnliche Themen

  1. www..............com
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 01:08
  2. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  3. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43