BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Nikolic: Kosova niemals ein Staat

Erstellt von Nonqimi, 03.05.2013, 19:20 Uhr · 86 Antworten · 6.612 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ich finde das super wenn er nikolic dat sagt......

    denkt ihr wirklich die eu gibt soviel geld aus um institutionen in kosova ufzubauen damit nikolic einwenig troizki spielen kann.

    mal schauen was die eu im juni bezüglich serbien sagt.
    ohne klare grenzen keine eu.
    sogar die serben in norden kosova`s haben als pfand ausgedient.
    nun hat dacic diesen gedroht das geld einzufrieren sollten sich diese weiterhin gegen die vereinbarung stellen!!!!

    wir haben zeit....
    seit 100 jahren sind wir am warten & hoffen.
    die 2 jahre noch hinderung&blockierungs-politik seitens des serbischen staat schaden vorallem serbien selbst.

    serbien hat ihre 7,2 millionen bürger für die knapp 45000 leute in norden als geisel genommen!!!!


    Aufwachen Skënder, ich bin kein Serbe, falls du das nicht an meinem Avatar bemerkt hast

    Solche Politikerhunde, die das Volk aufstacheln, sollte man aus dem Land verbannen und nach Afrika in die Sahara bringen. Vielleicht sehen sie dann dort eine Fata Morgana in der Kosovo je Srbija geschrieben steht, bevor sie das Zeitliche segnen. Aber jetzt noch sowas zu behaupten zeigt nur, dass Serbien an einer Schlichtung keinerlei Interesse zeigt. Was mich nur wundert ist die Geduld der anderen Staaten mit Serbien...

  2. #22

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    35
    Nikolic zeigt Symptome der Narkolepsie

  3. #23
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Jaja, und Serbien ein Satelitstaat Russlands..

  4. #24
    Avatar von ROSU

    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.503
    Gëzuar Pavarsin e Kosoves të gjithë shqiptarëve ku do qe jan.

    Schöne grüße an nikolic

  5. #25
    Grb

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Nonqimi Beitrag anzeigen
    Der serbische Präsident Tomislav Nikolic erklärte, dass Kosova nie ein eigenständiger Staat wird, denn 'ohne die Zustimmung Serbiens' sei das unmöglich.


    Die Zeitung 'Jerusalem Post' zitierte den serbischen Präsidenten: 'Wir wissen, dass Serbien in einem enormen Druck steht. Wir sollen nämlich Kosova anerkennen ,aber wir werden es niemals tun.'


    Die 'REL' zitiert: 'Sicherlich sagt die EU, dass wenn wir Kosova anerkennen unsere Kinder eine bessere Zukunft haben werden. Aber wir werden das nicht tun. Es geht hier nicht um Nationalismus und auch nicht um Hass ,sondern es geht hier um die Liebe, um die Liebe unseres Landes.'


    Im Bezug auf die kürzlich unterzeichnente Vereinbarung zwischen Kosova und Serbien, sagte er : 'Wir sind mit einem Dilemma konfrontiert: entweder werden wir ständig in einem Konflikt mit den Albanern sein, oder wir beheben dieses Problem. Wir haben nicht viel in unserer Hand gehabt. Wir hatten gute Argumente, aber die öffentlichen Medien unterstützen eher die offenen Albaner.'

    Quelle: Nikolic: Kosova kurrë shtet - Telegrafi Mobile

    Tomislav Nikolici hat das Lügen nicht verlernt, da hat er sich wahrscheinlich die Leute als Vorbilder ausgesucht, die seit dem Putsch im Oktober 2000 das Ruder übernommen haben. Serbien hat die Kosovo - Pässe anerkannt, ebenso die Personalausweise aus dem Kosovo. Kosovo hat eine eigene Vorwahl, die Kosovo - Universitätsabschlüsse werden in Serbien anerkannt. Es gibt eine Grenze zwischen Kosovo und Serbien, nicht zu übersehen in Merdare. Desweiteren hat Serbien es zugelassen, das albanische " Verbindungsoffiziere " in Belgrad ungestört die Festigung der Unabhängigkeit des Kosovo vorantreiben. Tomislav Nikolici muss jedes Mal um Erlaubnis fragen, wenn er Kosovo besuchen, was mir nicht ganz einleuchtet, denn die Serben behaupten doch immer Kosovo sei Serbien. Und jetzt behauptet Serbiens Präsident allen Ernstes, Kosovo ist nicht anerkannt. Wie dumm kann man denn sein so etwas zu behaupten? Dabei können sich die Albaner am meisten bei den Serben bedanken, dass Kosovo unabhängig ist. Denn ohne deren Dummheit wäre es nie so weit gekommen.

  6. #26
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Was lernen wir daraus? Abkommen von Kumanovo/Resolution 1244 ist müll

  7. #27
    Avatar von ROSU

    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.503
    Zitat Zitat von Grb Beitrag anzeigen
    Tomislav Nikolici hat das Lügen nicht verlernt, da hat er sich wahrscheinlich die Leute als Vorbilder ausgesucht, die seit dem Putsch im Oktober 2000 das Ruder übernommen haben. Serbien hat die Kosovo - Pässe anerkannt, ebenso die Personalausweise aus dem Kosovo. Kosovo hat eine eigene Vorwahl, die Kosovo - Universitätsabschlüsse werden in Serbien anerkannt. Es gibt eine Grenze zwischen Kosovo und Serbien, nicht zu übersehen in Merdare. Desweiteren hat Serbien es zugelassen, das albanische " Verbindungsoffiziere " in Belgrad ungestört die Festigung der Unabhängigkeit des Kosovo vorantreiben. Tomislav Nikolici muss jedes Mal um Erlaubnis fragen, wenn er Kosovo besuchen, was mir nicht ganz einleuchtet, denn die Serben behaupten doch immer Kosovo sei Serbien. Und jetzt behauptet Serbiens Präsident allen Ernstes, Kosovo ist nicht anerkannt. Wie dumm kann man denn sein so etwas zu behaupten? Dabei können sich die Albaner am meisten bei den Serben bedanken, dass Kosovo unabhängig ist. Denn ohne deren Dummheit wäre es nie so weit gekommen.
    Fast alles richtig.
    Kosova hat keine eigene vorwahl wir benutzen leider die vorwahl von monaco +377.
    Die pässe wurden auch nicht anerkannt.

  8. #28
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Was lernen wir daraus? Abkommen von Kumanovo/Resolution 1244 ist müll
    Genau, wir hätten die NATO lieber weiter Bombenteppiche bomben lassen sollen

  9. #29
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    Genau, wir hätten die NATO lieber weiter Bombenteppiche bomben lassen sollen
    Lieber gebombt werden als Gebiet abzugeben du NATO-Groupie

  10. #30
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Oh nein, ich bin wenn dann ein UÇK-Groupie...die NATO hat unseren Krieg nur mit etwas hefigeren Mitteln geführt, aber dafür mussten sie erstmal draufkommen, dass deine Fähnchen in der Signatur einem Regime gehörten, welches man gut mit dem Kerl aus Braunau vergleichen konnte.

    Sie hätten nun wirklich keine Bomber schicken müssen. Ein Paar Panzer, Panzerabwehrraketen, Tonnen an Munition, kugelsicheren Westen, Artilleriegeschütze und Schützenpanzer hätten vollkommen gereicht. Damit hätten wir dieses Ungeziefer auch ohne Bomber aus dem Land geschmissen, ehe sie schlachten konnten, aber ich nehme, was ich kriegen kann.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosova verbietet Nikolic die Einreise
    Von Jean Gardi im Forum Kosovo
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 16:48
  2. Nikolic: Ich werde niemals Präsident von Prishtina sein.
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:39
  3. Albanien, der einzige Staat der Kosova anerkennt
    Von Benutzername im Forum Kosovo
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 14:47
  4. kosova wird 45 staat europas!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 16:47