BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Noch lange nicht gehfähig

Erstellt von TigerS, 11.12.2008, 19:45 Uhr · 62 Antworten · 3.434 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    In Kosova bin ich immer willkommen , du aber nicht

    ich liebe es wenn leute die wahrheit net sehen wollen .




    gruß

  2. #12
    Cvrcak
    Fuer Hannes Hofbauer, ist der Prozess gegen Šešelj eine ungerechtigkeit.

  3. #13

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Kostunica hat das damals schon ganz gut getroffen, NATO Staat. Eigentlich müsste Serbien die Besatzer die ich mit den Osmanen oder Österreichern im 1 WK vergleiche da raus jagen (damit sind nicht die Albaner gemeint) aber was sollen wir tun? Die verdammten Okkupator's.


    EDIT: Die serbische Armee sollte einmaschieren und die Albaner sollten uns helfen damit wir sie raus jagen. unter uns bzw unter Tadic wird es jedem besser gehen Serben wie Albanern wenn erstmal wieder die serb Polizei für Ordnung. Später können wir die Albaner dann ausbilden in unserer Polizei.

    ich bin dabei, und nacher anerkennt ihr kosovo als staat an und wir bilden eine union der ex jugoslavischen repuliken. U.D.E.J.R

  4. #14

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ich bin dabei, und nacher anerkennt ihr kosovo als staat an und wir bilden eine union der ex jugoslavischen repuliken. U.D.E.J.R

    Nein nach der Ausbildung habt ihr dann eure Kosovo Police (in den albanischen gebieten) mit einer großen Autonomie unter der Republik Serbien. Ich denke Tadic sollte nach dem UN Gerichtsbeschluß dieses oder ein ähnliches Angebot den Albanern machen.

  5. #15

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Fuer Hannes Hofbauer, ist der Prozess gegen Šešelj eine ungerechtigkeit.

    dass sind alles solche linke, die die gastfreundschaft der osteuropäischen menschen, mit dem system der sie unterdrückt hat gleichstellen, und darum dieses faible für alles sozialistische.

  6. #16
    Cvrcak




    http://images.google.hr/imgres?imgur...HR266%26sa%3DN




    Warum hat Hannes Hofbauer so ein grosses Herz fuer Serben.

  7. #17

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Nein nach der Ausbildung habt ihr dann eure Kosovo Police (in den albanischen gebieten) mit einer großen Autonomie unter der Republik Serbien. Ich denke Tadic sollte nach dem UN Gerichtsbeschluß dieses oder ein ähnliches Angebot den Albanern machen.

    und was passiert wenn tadic an hodenkrebs stirbt und die demokraten dafür die radikalen für den hodenkrebs verantwortlich machen,und so ein machtkampf innerhalb serbien ensteht in dem die radikalen als sieger hervorgehen, und die autonomie des kosovos wieder entheben ,und mitder armee einmarschieren um die bewaffneten albaner zu entwaffnen und gleichzeitig ihnen gute reise zu wünschen ???

  8. #18
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen




    Google rezultati pretra?ivanja slika za http://www.ukraina.at/bilder/hofbauerhannes.jpg




    Warum hat Hannes Hofbauer so ein grosses Herz fuer Serben.

    wem interesiert hannes hofbauer ??


    in diesem Thread gehts hauptsächlich um diesen text




    Bei den jüngsten Auseinandersetzungen zwischen Russland und Georgien hatte die schnelle Anerkennung des Kosovos durch den Westen eine gewichtige Rolle gespielt. Aber ist der Kosovo tatsächlich unabhängig?

    Zwischen dem sechsten und zehnten Monat nach der Geburt beginnen die meisten Babys zu krabbeln. Dies ist der erste Schritt zur autonomen Fortbewegung und Unabhängigkeit. Wie sieht diese Entwicklung bei Staaten aus? Die Republik Kosovo, die am 17. Februar 2008 proklamiert und bisher erst von gut fünfzig Staaten anerkannt wurde, ist von einer selbstständigen Entwicklung noch weit entfernt. Seit 1999 sind für alle Regierungs- und Verwaltungsangelegenheiten die Uno-Mission Unmik sowie Organe der Europäischen Union (EU) und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) verantwortlich. Kfor-Truppen aus Nato-Mitgliedsstaaten halten den Kosovo besetzt - Camp Bondsteel im Südosten des Kleinstaats ist die grösste US-Militärbasis in Europa. So kommt es vor, dass Rechtshändel zwischen KosovarInnen von den italienischen Carabinieri registriert werden und unter Beizug schwedischer und lettischer Anwälte vor einer belgischen Richterin verhandelt werden. Kein Zweifel: Kosovo ist ein Protektorat der «internationalen Gemeinschaft» - will heissen: von EU und USA.(protektorat hab ich es net gesagt.)


    WOZ meinung nicht Hannsen meinung


    gruß

  9. #19
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Hör dir an wie er es sagt PrOOOOOtektorat


    ist das net schön



    gruß

  10. #20
    Lucky Luke
    Kennst du den Spruch: "Man kann viel behaupten wenn der Tag lang ist." Genau diesen Spruch hat sich der Autor zum Leitmotiv seines Artikels gemacht.

    Schon in der Überschrift eine tendenziöse Behauptung. Dabei ist der Konflikt in Georgien hausgemacht und Kosovo dient da nur als vorgeschobenes Argument, womit man meint gewisse Positionen besser rechtfertigen zu können. Weiter wird dann im ersten Abschnitt schlichtweg die Unwahrheit verbreitet. Denn die Regierungs und Verwaltungsaufgaben werden hauptsächlich von den Kosovroschen Instutionen im Kosovo bewältigt. Aber von den kosovarischen Behörden ist hier kein Wort zu lesen. Ja selbst ein Milosevic hätte nicht besser gewusst die Realitäten zu verdrehen. Und schon nach dem ersten Abschnitt sollte man dann gar nicht mehr weiterlesen.....

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 22:27
  2. Wie lange noch wird es so bleiben ?
    Von Romantika im Forum Kosovo
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 23:01
  3. Wie lange noch....
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 23:34
  4. BiH: Sie werden noch lange gebraucht
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 13:40