BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Noch lange nicht gehfähig

Erstellt von TigerS, 11.12.2008, 19:45 Uhr · 62 Antworten · 3.442 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    haha, netter Versuch, aber in meiner Vision gibt es kein Arschkriechen mehr unter den Slawen


    ahh du meinst so wie unter tito???

  2. #32

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ahh du meinst so wie unter tito???
    Да

    so ist es

  3. #33

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Да

    so ist es

    nur blöd das tito nicht nur den arsch von ost und west geküsst hat,sondern auch denn von den blockfreien und freischaffenden diktatoren dieser welt.

  4. #34
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Was ist aus dir geworden TigerS


    Warst ja bisher immer neutral und anständig, schade das du auch in diesen Strudel von Abneigung und Fertigmachen geruscht bist.

  5. #35
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Geil? Ich will das Land und die Leute endlich wieder zu dem machen, was sie einmal eine Zeit lang waren, mir ist es scheißegal wer und welche Religion. Idioten wie Sanader und Tadic sind da nur Hindernisse, die dem Westen den Arsch küssen und sich jedem Befehl beugen
    Koštunica seine Zunge steckte ja auch ziemlich tief in Millers(Gasprom) und Putins Arsch. So wie es jetzt aussieht wirds vielleicht mit der Pipeline nur ein Traum und NIS billig verkauft. Tja die Russen eben, macht ruhig weiter mit denen Geschaefte aber du lebst ja im Westen kennst deren Methoden nicht.

  6. #36

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    nur blöd das tito nicht nur den arsch von ost und west geküsst hat,sondern auch denn von den blockfreien und freischaffenden diktatoren dieser welt.
    Das kommt immer auf die Sichweise an, ich finde eher, das Tito die zwei Staaten ausbalanciert und sich damit nichts sagen lassen hat, aber wiegesagt, reine Ansichtssache

  7. #37

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Koštunica seine Zunge steckte ja auch ziemlich tief in Millers(Gasprom) und Putins Arsch. So wie es jetzt aussieht wirds vielleicht mit der Pipeline nur ein Traum und NIS billig verkauft. Tja die Russen eben, macht ruhig weiter mit denen Geschaefte aber du lebst ja im Westen kennst deren Methoden nicht.
    pff, wie du schon in anderen Threads 1000 mal erwähnt hast, ist Russland genauso abhängig von Staaten, die ihnen das Gas abnehmen wie diese Staaten vom russichen Gas abhängig sind

    Also laber keinen Müll

  8. #38

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das kommt immer auf die Sichweise an, ich finde eher, das Tito die zwei Staaten ausbalanciert und sich damit nichts sagen lassen hat, aber wiegesagt, reine Ansichtssache

    nur so zu info, jugoslawien war keine macht dass die riesigen mächte von ost und west auszubalancieren vermochte,eher china hat für balance gesorgt in dem es eher beiden (nato,wapa)feindlich gegenüberstand.
    tito war auf beiden seiten ein bittsteller(arschlecker).

  9. #39

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    nur so zu info, jugoslawien war keine macht dass die riesigen mächte von ost und west auszubalancieren vermochte,eher china hat für balance gesorgt in dem es eher beiden (nato,wapa)feindlich gegenüberstand.
    tito war auf beiden seiten ein bittsteller(arschlecker).
    ausbalancieren von jugoslawischer Seite aus, weder Ost noch West hatte etwas zu melden und das taten sie auch nicht, denn sonst bestand immer die Gefahr, dass die Gegenseite das Vertrauen Jugoslawiens gewinnt. Wie gesagt, ansichtsache, Tito hat immer vor äußeren Einflüssen gewarnt und es auch nicht zugelassen, dass West oder Ost ein eintöniges Bild von SFRJ erhalten

  10. #40

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    ausbalancieren von jugoslawischer Seite aus, weder Ost noch West hatte etwas zu melden und das taten sie auch nicht, denn sonst bestand immer die Gefahr, dass die Gegenseite das Vertrauen Jugoslawiens gewinnt. Wie gesagt, ansichtsache, Tito hat immer vor äußeren Einflüssen gewarnt und es auch nicht zugelassen, dass West oder Ost ein eintöniges Bild von SFRJ erhalten


    ja aber fakt ist er hat bei beiden arschleckereien gemacht.
    oder denkst du die lassen dich einfachso in ruhe und gewähren dir von allen seiten kredite.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 22:27
  2. Wie lange noch wird es so bleiben ?
    Von Romantika im Forum Kosovo
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 23:01
  3. Wie lange noch....
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 23:34
  4. BiH: Sie werden noch lange gebraucht
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 13:40