BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 134

Obama's Politik zum Kosovo

Erstellt von Der_Buchhalter, 25.07.2008, 14:25 Uhr · 133 Antworten · 7.090 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Frage Obama's Politik zum Kosovo

    Noch hat er keine Stellung zu genommen. Doch falls er Präsident wird meint ihr wird sich im Bezug zum Kosovo was ändern? Ich denke er wird Kosovo auch anerkennen da er das schlecht Rückgängig machen kann doch wie ich Obama einschätze wird er nicht so einseitig reagieren wie Bush und Clinton.


    Könnt ihr euch vorstellen das er eine Teilung akzeptieren würde im gegensatz zu seinen Vorgängern? Immerhin ist er ein Realist und für Freiheit aller Menschen, er wird schnell erkennen wenn er sich mit dem Kosovo besser befaßt das man die 99% Serben im Norden nicht zwingen kann. Wird er gar die US Truppen abziehen lassen?

    Ich könnte es ihm zutrauen.

  2. #2
    Avatar von Schwarzer Georg

    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    639
    glaube ist nur gelaber um stimmen zu bekommen
    der wird genauso machen wie alle seine vorgänger

  3. #3

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Obama:
    Today’s announcement of independence by the leadership of Kosovo ends a chain of events that began with the bloody break-up of the former Yugoslavia. Kosovo’s independence is a unique situation resulting from the irreparable rupture Slobodan Milosevic’s actions caused; it is in no way a precedent for anyone else in the region or around the world.
    Kosovo’s independence carries with it important responsibilities. The international community has devoted enormous resources to Kosovo’s political, economic and social development for nearly a decade, with results not always meeting expectations. I hope that Kosovo’s government and people act with urgency to ensure that Kosovo becomes a positive example of democratic governance and the rule of law. All the people of Kosovo, be they of Albanian, Serb or other origin, must be able to live in a free, tolerant and prosperous society where minority rights and religious sites are fully protected, and the people of Kosovo have a stake in one another’s success.
    Serbia and its people have also suffered terribly over the past two decades. Serbs deserve a more peaceful, prosperous, and hopeful future. This month’s re-election of President Boris Tadic was a critical step in moving Serbia closer to the goal of full integration into the democratic West, including membership in Euro-Atlantic institutions that can help bring more stability and prosperity to the people of Serbia. Serbia ultimately belongs in the European Union. The EU and Serbia should rapidly deepen their ties, a move that would help demonstrate to the Serb people that they are indeed genuinely part of the West.
    I honor the service of all Americans, military and civilian, who have worked so hard to bring peace to the Balkans. The United States must continue to work with our European allies on behalf of the security and prosperity of the entire region. I am convinced that, with our support, Serbia and Kosovo can emerge as models of democratic and economic growth, and their people can know a bright future.
    Obama ist für ein friedliches Miteinander im Kosovo und sieht Serbiens Zukunft in der EU.

  4. #4

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Obama:

    Obama ist für ein friedliches Miteinander im Kosovo und sieht Serbiens Zukunft in der EU.
    Ja aber Obama ist ein guter Mensch und hört die Leute auch an und ist Realist. Könnte ihm gar zu trauen den Norden zu besuchen so wie er drauf ist. Wenn er die Leute im Norden versteht wird er einsehen das es auch friedlich nebeneinader geht sprich eine Teilung. Denn er ist für Freiheit und keiner kann mir kommen der Norden ist durch Genozid entstanden, da lebten schon immer mehrheitlich Serben.

  5. #5

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Ja aber Obama ist ein guter Mensch und hört die Leute auch an und ist Realist. Könnte ihm gar zu trauen den Norden zu besuchen so wie er drauf ist. Wenn er die Leute im Norden versteht wird er einsehen das es auch friedlich nebeneinader geht sprich eine Teilung. Denn er ist für Freiheit und keiner kann mir kommen der Norden ist durch Genozid entstanden, da lebten schon immer mehrheitlich Serben.
    EIne Chance von 1:10000000000^10 das der Norden abgeben wird.

  6. #6

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    EIne Chance von 1:10000000000^10 das der Norden abgeben wird.




  7. #7

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen



    Weisst du was das für eine Zahl ist? Die würde deinen ganzen Bildschirm mit 5000 Seiten füllen.

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Reden

    alles wird sich mit obama ändern,
    oder mccain....

  9. #9
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    obama wird das tun,was ihm seine berater sagen werden.

  10. #10

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Weisst du was das für eine Zahl ist? Die würde deinen ganzen Bildschirm mit 5000 Seiten füllen.
    Wie immer entspricht diese Zahl nicht der Realität. Die Reaität ist nämlich das der Norden längst abgespalten ist schon nach dem Krieg am 10 Jun 1999.

    Was ihr könnt können wir auch bzw gleiches Recht.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien hält an Kosovo-Politik fest
    Von Albani100 im Forum Kosovo
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 21:44
  2. Obama: Neue Chance für Osteuropa-Politik?
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 19:53
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 14:05