BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 134

Obama's Politik zum Kosovo

Erstellt von Der_Buchhalter, 25.07.2008, 14:25 Uhr · 133 Antworten · 7.077 Aufrufe

  1. #21
    Crane
    Zitat Zitat von Beograd Beitrag anzeigen
    Nach der Rede von Gestern zu urteilen, dürfte Europa mit Obama mehr Probleme bekommen als mit McCain. Denn dann wird Europa nicht mehr eben so aus Konflikten heraus gehalten. Er sprach auch von einer Beteiligung Europas im Irak..... Nicht dass sich die Deutschen nachher doch noch getäuscht haben und ihre Vorstellungen von Obama eine Ente waren.
    Das haben doch bereits alle angekündigt, dass der sowas labern wird in Berlin. Schließlich muss er sich im Moment mit den amerikanischen Wählern anfreunden und nicht mit Europa.

    Er kann uns zu nichts zwingen, schon garnicht in einen Krieg zu ziehen, den wir garnicht wollten.

  2. #22
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Ja aber Obama ist ein guter Mensch und hört die Leute auch an und ist Realist. Könnte ihm gar zu trauen den Norden zu besuchen so wie er drauf ist. Wenn er die Leute im Norden versteht wird er einsehen das es auch friedlich nebeneinader geht sprich eine Teilung. Denn er ist für Freiheit und keiner kann mir kommen der Norden ist durch Genozid entstanden, da lebten schon immer mehrheitlich Serben.

    hör doch mal auf zu träumen, obamas politik ggü dem balkan wird sich zur vorherigen der usa nicht ändern, zumindest nicht groß. die berater der verschiedenen präsidenten bleiben sogar meißtens die gleichen auch wenn die präsidenten wechseln.

  3. #23

    Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    201
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Noch hat er keine Stellung zu genommen. Doch falls er Präsident wird meint ihr wird sich im Bezug zum Kosovo was ändern? Ich denke er wird Kosovo auch anerkennen da er das schlecht Rückgängig machen kann doch wie ich Obama einschätze wird er nicht so einseitig reagieren wie Bush und Clinton.


    Könnt ihr euch vorstellen das er eine Teilung akzeptieren würde im gegensatz zu seinen Vorgängern? Immerhin ist er ein Realist und für Freiheit aller Menschen, er wird schnell erkennen wenn er sich mit dem Kosovo besser befaßt das man die 99% Serben im Norden nicht zwingen kann. Wird er gar die US Truppen abziehen lassen?

    Ich könnte es ihm zutrauen.

    es wird sich nichts ändern,
    auch wenn die serben das gerne hätten.

    und wenn obama gewinnt,dann muss er nach der pfeife der cia tannzen.

    obwohl---obama wird sagen "wir nehmen das zurück mit der unabhängigkeit
    besuch ks

  4. #24
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Noch hat er keine Stellung zu genommen. Doch falls er Präsident wird meint ihr wird sich im Bezug zum Kosovo was ändern? Ich denke er wird Kosovo auch anerkennen da er das schlecht Rückgängig machen kann doch wie ich Obama einschätze wird er nicht so einseitig reagieren wie Bush und Clinton.


    Könnt ihr euch vorstellen das er eine Teilung akzeptieren würde im gegensatz zu seinen Vorgängern? Immerhin ist er ein Realist und für Freiheit aller Menschen, er wird schnell erkennen wenn er sich mit dem Kosovo besser befaßt das man die 99% Serben im Norden nicht zwingen kann. Wird er gar die US Truppen abziehen lassen?

    Ich könnte es ihm zutrauen.
    wie kommst du genau darauf das sich was unter barack hussein obama bezüglich kosovo verändern wird? das ist sehr sehr unwahrscheinlich zumal er die unabhängigkeit kosovos selber begrüsst hat gleich am nächsten tag wesley clark wird wohl unter barack hussein obama verteidigungsminister und richard holbrooke aussenminister was deine hoffnungen deutlich schwinden lässt die chancen dafür stehen sehr schlecht.

  5. #25
    Luli
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Noch hat er keine Stellung zu genommen. Doch falls er Präsident wird meint ihr wird sich im Bezug zum Kosovo was ändern? Ich denke er wird Kosovo auch anerkennen da er das schlecht Rückgängig machen kann doch wie ich Obama einschätze wird er nicht so einseitig reagieren wie Bush und Clinton.


    Könnt ihr euch vorstellen das er eine Teilung akzeptieren würde im gegensatz zu seinen Vorgängern? Immerhin ist er ein Realist und für Freiheit aller Menschen, er wird schnell erkennen wenn er sich mit dem Kosovo besser befaßt das man die 99% Serben im Norden nicht zwingen kann. Wird er gar die US Truppen abziehen lassen?

    Ich könnte es ihm zutrauen.
    Der Grund, wieso er Kosova auch anerkennen wird bzw. die USA das auch weiterhin tun wird. Oder ist es die Freiheit der Menschen ein Volk unter einem Staat leben zulassen, wo radikale rechtsgerichtete Parteien in Mehrheit sind und genau diese Gräueltaten und Massaker an Zivilisten dieses Volkes verübt haben? Nein. KOSOVO JE KOSOVO.

  6. #26

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024


    Obama ein guter Mensch?! Ha ha ha! Obama ist ein Jude!




  7. #27

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    der typ wird nich al präsident also könnts ihr gleich wieder closen auch wenn er es wird glaub ich nicht dann wird er es so tun wie es bush clinton usw. geacht hat also ihr serben könnts weiter traüen

  8. #28
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    könnt ihr noch erinnern wie sich die Serben für Bush gefreut haben als er Präsident wurde ? warum haben sie sich so gefreut?

  9. #29

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    hahah jetzt freuen sie sich wieder und bekommen wieder auf die schnauze

  10. #30

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Warum interessieren wir Serben uns so für so scheissdreck?
    Bei Bush hat man sich auch irgendwelche Hoffnungen gemacht....und jetzt bei Obama....
    Die einzigen die Serbien helfen können sind die Serben selber. Alles andere ist Zeitverschwendung.

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien hält an Kosovo-Politik fest
    Von Albani100 im Forum Kosovo
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 21:44
  2. Obama: Neue Chance für Osteuropa-Politik?
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 19:53
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 14:05