BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

Ohnmacht und Anmassung - Peter Scholl Latour

Erstellt von Mastakilla, 11.06.2010, 23:26 Uhr · 61 Antworten · 5.101 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Ohnmacht und Anmassung - Peter Scholl Latour

    Die Doku von Peter Scholl Latour scheints noch nicht zu geben, bin selbst grad am gucken












  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    lass mich Raten, der "Kommunie-Liebhaber" Peter hat was zu Gunsten Serbiens gesagt?

  3. #3
    Emir
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    lass mich Raten, der "Kommunie-Liebhaber" Peter hat was zu Gunsten Serbiens gesagt?
    Pass auf gleich im ersten Video

    "Aber erst mit Beginn des Bombenkriegs der Nato holten die Serben zu jener brutalen Massenvertreibung der albanischen Bevölkerung aus"

  4. #4
    Jehona_e_Rahovecit
    Der Autor Peter Svholl-Latour ist bekannt für seine pro-serbische Haltung und aus diesem Grund nehme ich ihn nicht ernst.
    Die "Doku" ist in diesem Sinne nichts anderes als Propaganda.

  5. #5
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Intressant, selbst wenn sich Obama für Serbien einsetzen würde, hieße es wieder pro-serbische Propaganda. Ich hab im Leben nicht gesehen, dass hier im BF jemand mal nicht, solche Reportagen die die Serbien ein wenig unterstützen, nicht als pro-serbische Propaganda betituliert hat...dies Wiederum zeigt die Ignoranz und Dummheit, jener die das immer behaupten.

  6. #6
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Der Autor Peter Svholl-Latour ist bekannt für seine pro-serbische Haltung und aus diesem Grund nehme ich ihn nicht ernst.
    Die "Doku" ist in diesem Sinne nichts anderes als Propaganda.
    Also... Leute die in der Kosovo-Frage pro-serbisch denken sollte man nicht ernst nehmen, diejenigen aber die pro-albanisch denken, die sind gut!?!?!?

    Und ist etwas pro-Serbisch ist es automatisch Propaganda (selbst wenn es aus dem Westen kommt), aber ist etwas pro-Albanisch, entspricht es automatisch der absoluten Wahrheit ja der unantastbaren Wirklichkeit.

    Also quasi... bevor du über eine Sache urteilst (ob scheisse oder nicht) fragst du zu erst: "Auf wessen Seite bist du?"

    - Sehr objetkiv, muss ich sagen.

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Intressant, selbst wenn sich Obama für Serbien einsetzen würde, hieße es wieder pro-serbische Propaganda. Ich hab im Leben nicht gesehen, dass hier im BF jemand mal nicht, solche Reportagen die die Serbien ein wenig unterstützen, nicht als pro-serbische Propaganda betituliert hat...dies Wiederum zeigt die Ignoranz und Dummheit, jener die das immer behaupten.
    Sogar die BBC-Doku über den Zerfall Jugoslawiens wurde so abgestempelt, weil es halt zu neutral war. Also nicht serbisch, sondern netural, aber das ist ja bekanntlich schon zu viel des Guten.

  8. #8
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Pass auf gleich im ersten Video

    "Aber erst mit Beginn des Bombenkriegs der Nato holten die Serben zu jener brutalen Massenvertreibung der albanischen Bevölkerung aus"

    Ist ne Glatte Lüge von Peter Scholl - Latour! Vor der NATO-Intervention gab es schon Massenvertreibungen mit über 300.000 Flüchtlingen.

  9. #9
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sogar die BBC-Doku über den Zerfall Jugoslawiens wurde so abgestempelt, weil es halt zu neutral war. Also nicht serbisch, sondern netural, aber das ist ja bekanntlich schon zu viel des Guten.

    Das ist leider der heutige Standard, aber ich mein schon immer in der Geschichte hatten wir Probleme mit zahlreichen Völkern, da werden uns die kleinen Mätzchen auch nix anhaben können.

  10. #10
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Ist ne Glatte Lüge von Peter Scholl - Latour! Vor der NATO-Intervention gab es schon Massenvertreibungen mit über 300.000 Flüchtlingen.

    Würde ich eig. gerne ne Quelle mit Datum zu sehen...

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 21:34
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 15:27
  3. Peter Scholl-Latour
    Von meko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 18:14
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:11
  5. Kartenkunde Bosnien - Peter Scholl-Latour
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 20:48