BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Orthodoxer Kirchenführer feiert Amtsantritt im Kosovo

Erstellt von Šumadinko, 04.10.2010, 15:54 Uhr · 42 Antworten · 2.626 Aufrufe

  1. #31
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von Kelmendi Beitrag anzeigen
    hab ich nicht getan, ich habe nur gesagt dass die orthodoxe Kirche viel mit der Politik zu tun hat, was bei der kath. anders aussieht oder bei den Muslimen.

    Du kannst von mir auch denken ich würde gerne eine Kirche essen das ist nicht mein Problem.

    und bitte...komm mir hier nicht mit dem stinkefinger, ein mindestmass an respekt ist wohl nicht zu viel verlangt.
    Haha!
    Das ich nicht lache!
    Darum haben ja (wenige) islamische Staaten ein islamisches Gesetz, anstatt ein demokratisches.
    Denk ersmal nach bevor du über andere herfällst!!

  2. #32

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich droh dir net,ich tuh dir einen gefallen,damit du versthest das verallgemeinerung hier im Bf net tragbar ist.
    Die Orthodoxe Kirche mein freund ist die einzige,die niemlas zu einem heiligen krieg ausgerufen hat in der geschichte.
    Das jede orthodoxe Land seine eigen Kirche hat,macht uns unabhaenginger von einer ,,zentralen macht,,(wie des,des Papstes)

    Wenn du keine Bewseise hast,das unsere Orthodoxe Kirche aktiv sich in die Politik einmischt,wuerde ich mit meinen aussagen vorsichtig sein
    Haha, du bist echt ein lustiger kauz

    Die orthodoxe Kirche war gerade diejenige die eine wichtige Stütze des Milosevic Regime bildete, und den Nationalismus hochsterilisierte.

    Und die orthodoxe Kirche war es auch die die Waffen von Kardzic und Co. segneten.

    Es ist allbekannt dass für die serb. orthodoxe Kirche die Kriege "heilige" Kriege waren und auch so propagandiert wurden.

    Und die orthodoxe Kirche aus Serbien hat doch letztes Jahr noch zu einem Krieg gegen kosovo aufgerufen, die haben sogar diese terroreinheit "Zer lazar" auf kirchlichem Boden gegründet.

    Meld mich doch, aber jeder der sich mit dem Balkan auskennt weis welche Rolle die orthodoxe Kirche in der jeweiligen Politik einimmt, nämlich eine wichtige.

  3. #33
    ardi-
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich droh dir net,ich tuh dir einen gefallen,damit du versthest das verallgemeinerung hier im Bf net tragbar ist.
    Die Orthodoxe Kirche mein freund ist die einzige,die niemlas zu einem heiligen krieg ausgerufen hat in der geschichte.
    Das jede orthodoxe Land seine eigen Kirche hat,macht uns unabhaenginger von einer ,,zentralen macht,,(wie des,des Papstes)

    Wenn du keine Bewseise hast,das unsere Orthodoxe Kirche aktiv sich in die Politik einmischt,wuerde ich mit meinen aussagen vorsichtig sein
    In der Geschichte gibt es genug solcher Beweise...

    Und ein Beweis, in dem die Aussage von Kelmendi gefestigt wird, ist dieser Thread.
    Da wird ein Patriarch eingeweiht und bei der ersten Rede will er die Welt auffordern, Kosovo nicht anzuerkennen.

    Ist das Beweis genug?

  4. #34

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Oro Beitrag anzeigen
    Haha!
    Das ich nicht lache!
    Darum haben ja (wenige) islamische Staaten ein islamisches Gesetz, anstatt ein demokratisches.
    Denk ersmal nach bevor du über andere herfällst!!

    Ich spreche von Europa, explizit vom Balkan.

  5. #35
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Kelmendi Beitrag anzeigen
    Haha, du bist echt ein lustiger kauz

    Die orthodoxe Kirche war gerade diejenige die eine wichtige Stütze des Milosevic Regime bildete, und den Nationalismus hochsterilisierte.

    Und die orthodoxe Kirche war es auch die die Waffen von Kardzic und Co. segneten.

    Es ist allbekannt dass für die serb. orthodoxe Kirche die Kriege "heilige" Kriege waren und auch so propagandiert wurden.

    Und die orthodoxe Kirche aus Serbien hat doch letztes Jahr noch zu einem Krieg gegen kosovo aufgerufen, die haben sogar diese terroreinheit "Zer lazar" auf kirchlichem Boden gegründet.

    Meld mich doch, aber jeder der sich mit dem Balkan auskennt weis welche Rolle die orthodoxe Kirche in der jeweiligen Politik einimmt, nämlich eine wichtige.

    Du Vogel!!!!!!!!
    Es gibt net nur die Serbische Orthodoxe Kirche!!!

    Griechen,Athiopier,Bulgaren,Mazedonen,Rumenen,Mold awier,Ukrainer,Weissrussen,Russen,Zyprioten,Georgi er,Armenier sind alles Orthodoxen.


    Verallgemeiner nicht und schreibt das ,,allgemein die orthodoxe kirche,, sich einmischt!!!!!

  6. #36

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    ihr sag immer politik+kirche blabla. kein wunder das die serben das verbinden da die serben gläubig sind. hätten wir keine geschichte und keine wurzeln im kosovo wären wir heute keine "orthodoxen"

  7. #37
    Karim-Benzema
    Gibt es bald auch die Konfession kosovarisch-orthodox?

  8. #38
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Gibt es bald auch die Konfession kosovarisch-orthodox?
    Ja.Eine Kosovarisch-orthodox kenne ich.Er heisst AlbNYC.

  9. #39
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    Ja.Eine Kosovarisch-orthodox kenne ich.Er heisst AlbNYC.

    Ich bin kein Kosovare!

  10. #40
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Gibt es bald auch die Konfession kosovarisch-orthodox?
    es gib schon kosvarische Orthodoxen (ks serben)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:48
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 16:22
  3. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 15:34